1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wurzeln des Nahostkonflikt: Diplomarbeit

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von jensche, 05.08.08.

  1. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Die Diplomarbeit von Axel Rudolph beschäftigt sich mit einem fiktiven TV-Format mit dem Namen ‘knowledge’, welches “wissenswerte Inhalte des aktuellen Zeitgeschehens visuell ansprechend für junge Menschen aufbereitet“, so der Autor. Der zu sehende Beispielbeitrag erklärt in 5 Minuten die Wurzeln des Nahostkonfliktes und ist dabei eine sehr schöne Aufbereitung des Themas Informationsdesign.

    Wirklich sehr gut erklärt und super gemacht:

    http://www.vimeo.com/1381614?pg=embed&sec=1381614
     
    Patrock und mausbull gefällt das.
  2. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Wirklich, super. Anschaulicher habe ich das noch nicht gesehen.
     
  3. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Da kann ich mich nur anschliessen. :)

    Leider besteht der Film aus vielen kleinen Dateien. Hätte ihn gerne runtergeladen. :(
     
  4. vino

    vino Gala

    Dabei seit:
    28.05.08
    Beiträge:
    49
    Ja, wirklich super und anschaulich gemacht... Das wär doch mal eine schöne neue Dokumentatiosserie, vielleicht kommt ein Angebot vom DiscoveryChannel. Und für einen 5 Minuten langen Film ist der Inhalt auch super aufbereitet - nicht zu oberflächlich und nicht zu detailreich! Schade, dass das mit der Diplomarbeit vielleicht eine einmalige Angelegenheit war und es wahrscheinlich keine Fortsetzungen gibt...
     
  5. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Hier ist der Link

    Um solche Flash Movies runterzuladen, gehst du auf die Aktivitätsanzeige im Browser und dort schaust du welcher gerade lädt wenn du auf Play drückst. In dem fall ist es der 59MB Film.

    [​IMG]

    diesen wählst du da an und drückst Apfel + C und dann öffnest du das Fenster Download und machst Apfel + V

    [​IMG]
     
    RedCloud gefällt das.
  6. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Danke für den Link!:)

    Im Aktivitätenfenster habe ich den wohl übersehen. Da waren mir nur die vielen kleinen Dateien aufgefallen.

    OT:
    Macht ARTE übrigens auch. Da wollte ich mir eine verpasste Doku ziehen und im Aktivitätsfenster waren nur viele kleine FLV-Dateien mit identischen Namen.
    Zum Glück wurde der Beitrag von ARTE wiederholt
     

Diese Seite empfehlen