1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WP-Problem mit .htaccess und mod_rewrite

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von ipu, 24.07.07.

  1. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade dabei, Wordpress auf meiner Webseite einzurichten.
    Leider stoße ich da immer auf folgendes Problem:

    Ich möchte für die Permalink-Struktur die Einstellung nach Datum&Name vornehmen. Dafür benötige ich das Modul mod_rewrite (das laut info.php im Apache auch vorhanden ist).
    Also lade ich eine .htaccess-Datei hoch, gebe ihr Rechte (CHMOD 666) und Wordpress soll diese Datei dann ändern. Nun passiert folgendes ...

    Version 1:
    Wordpress schreibt folgendes in die Datei (soll es ja auch):

    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteBase /
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    RewriteRule . /index.php [L]
    </IfModule>

    die Rechte ändern sich allerdings auf 644 (auch noch ok, soweit ich weiß).
    Die Folge ist, dass alle Seiten (im Admin-Bereich und die eigentliche Seite) nicht mehr erreichbar sind (es kommt die "403-Forbidden"-Fehlermeldung).
    Erst wenn ich den Inhalt der .htaccess-Datei wieder lösche, diese absichere, ist alles wieder erreichbar (leider nur für kurze Zeit, denn bald funkt mir die .htaccess-Datei wieder dazwischen ... nur ein Löschen der Datei "hilft"). Allerdings natürlich nicht wirklich, denn ich möchte ja unbedingt die schönen Permalinks haben.

    Version2:
    Wordpress schreibt nichts in die Datei (weil sie anscheinend nicht die richtigen Rechte hat ... von wegen) und sagt, dass ich obrigen Text selbst reinschreiben soll.
    Ok, mache ich.
    Nun kommt Fehler 500 und ich soll mich mit meinem Provider in Kontakt setzen, was ich bereits getan habe (per mail), aber noch auf eine Antwort warte.


    Ja, vielleicht hat ja einer von euch schon eine Idee.
    Danke und Gruß, Ingo
     
    floeschen gefällt das.
  2. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Bei mir ist das auf den Punkt genau gleiche Problem aufgetreten. Diverse Massnahmen von Neuinstallation über .htaccess-Untersuchung auf Fehler bis zur Benutzerdefinierten Festlegung des URL-Layouts. Kein Erfolg.

    Ich hege die starke Vermutung, dass der Server da sich doof anstellt. Sämtliche Bedingungen für Wordpress erfüle ich nämlich und deshalb verstehe ich das Problem nicht. Möglicherweise liegt es daran, dass man nicht den Server voll konfigurieren kann (Stichwort httpd.conf). Du bist wahrscheinlich auf bei einem Hoster? Wenn der irgendwas in seiner Konfigurationsdatei herumgeschraubt hat, läufts wahrscheinlich nicht. o_O
     
  3. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Nun habe ich auf den codex.wordpress-Seiten gelesen, dass bestimmte Kombinationen diverser Versionen aus Wordpress, Apache, PHP, MySQL etc Probleme mit dem mod_rewrite haben. Leider gibt es keine Auflistung dort, um das mal gegenzuprüfen.
    Also ich lese in meiner info.php folgendes:
    - PHP-Version 4.4.4
    - Apache 2.0.54 auf Linux
    - MySQL 4.0.24
    - Wordpress ist Version 2.0.10
    - mod_rewrite Version ?

    Jetzt gibt es ja schon Wordpress 2.2.x . Ob die Installation hilf, weiß ich nun nicht. Hat da einer mit Erfahrung? Ist leider das einzige, das ich selbst ändern kann ... oder den Provider wechseln (bei dem ich erst kurz mit der hp bin).
    Flöschen, bei welchem Provider bist du denn? Groß oder klein?

    Gruß, Ingo
     
  4. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ich kann zwar bis auf PHP fünf gehen (vom Server her), aber der Blog läuft unter PHP 4.x. Sonst habe ich die gleiche Serverkonfiguration.

    Wordpress habe ich die aktuellste, weil es offenbar einige Sicherheitslecks schliesst und nun sind auch Widgets in der Sidebar möglich. Die Pretty-URLs liefen aber auch auf früheren Versionen nicht. Ein Update hilft offenbar nicht. o_O

    Ich bin bei Hoststar Schweiz. ;) Was heisst hier Gross oder klein? o_O
     
  5. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Strato ist groß, weil es viele Kunden hat, dafür aber in den kleinen Paketen noch keine Datenbank oder PHP etc (war auf jeden Fall mal so, muss mal wieder gucken). Ich bin jetzt bei Confident-Hosting ... die sind eher klein und haben nicht viele Kunden. Allerdings ist der Kontakt da persönlicher. Frage mich nur, wann die sich zurückmelden ... o_O

    Danke für die Infos.
    Gruß, Ingo
     
  6. mfkne

    mfkne Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    776
    Hast Du Zugriff auf die Error Logs des Webservers?
     
  7. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    @mfkne: Ich glaube nicht, ich bin da gerade auf der Suche, aber finde es nicht o_O
     
  8. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Ok, gestern habe ich noch versucht, ob der Fehler auch mit aktuellem WP auftaucht. Ja, tut er. Leider haben auch ein paar andere Sachen nicht sauber reagiert, so dass ich jetzt wieder auf meine Erstinstallation zurückgegriffen habe.
    Die .htaccess-Datei habe ich gelöscht. Jetzt wird wenigstens die Startseite angezeigt. Allerdings klappt schon der link auf das Impressum nicht mehr. Also, als ich meine Seiten noch selbstgestrickt habe, da wusste ich wenigstens, was passiert, aber nun o_O ... allerdings führt kein Weg an einem CMS vorbei und WP ist ja auch ganz gut. Wie gesagt, vielleicht liegt es an den anderen Bausteinen im Getriebe. Leider habe ich aber immer noch kein Feedback vom Provider (der hatte mir nämlich im Vorfeld für die WP-Nutzung grünes Licht gegeben ... ob er damit auch mod-rewrite mit wp meinte, muss er mir nochmal sagen; sonst wechsel ich eben und hoffe, dass es bei einem anderen Anbieter klappt).

    Gruß, Ingo

    PS: Ach ja, ich habe gelesen, dass Windows-Server mit dem mod_rewrite und der Permalink-Einstellung meineSeite.de/Jahr/Monat/Tag/Beitragname Probleme haben, so dass man nur ohne mod_rewrite die links als meineSeite.de/index.php/Jahr/Monat/Tag/Beitragname dargestellt bekommt. Das ist für mich aber keine richtige Lösung.
     
    #8 ipu, 25.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 25.07.07
  9. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    läuft die geschichte auf einem IIS?

    dahui
     
  10. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Hallo, dahui !
    Entschuldige bitte meine dumme Frage :eek: aber was ist ein IIS ?
    Gruß, Ingo
     
  11. floeschen

    floeschen Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    13.08.06
    Beiträge:
    1.402
    Ich wage mich mal, sie zu beantworten: IIS ist ein Internet Information Services (ein Server) von Microsoft. Doch deine Seite und auch meine laufen auf einem Apache. ;)
     
  12. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    daher meine frage ob es doch eventuell ein IIS ist

    dahui
     
  13. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    @flöschen: Danke, ich wusste, dass ich das schonmal gelesen hatte. ;)
     
  14. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    ingo, versuche dich grade auf skype zu erreichen
    habe nen WP bei mir und des läuft
    dahui
     
  15. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Hi, ich habe jetzt skype gestartet. Bin gespannt, was du herausgefunden hast. Gruß, Ingo
     
  16. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    update für alle die ähnliche probs haben

    bei ingo scheint mod_rewrite nicht korrekt installiert zu sein
    nicht das ich ahnung hätte LOL, aber bei allen servern auf denen ich bisher werkelte habe ich MR immer wie folgt geteset

    im webroot eine datei mit dem namen .htaccess und folgendem inhalt speichern

    Code:
    <IfModule mod_rewrite.c>
    RewriteEngine On
    RewriteRule ^.*$ http://www.google.de [L]
    </IfModule>
    das sollte jeglichen domainaufruf zu google umleiten

    dies funktioniert bei ingo schon mal nicht, meine vermutung, MR ist nicht korrekt vom hoster installiert, und da es nur ein webpack ist, kommt ingo ohne den hoster nicht weiter

    grüsse,
    dahui
     
    ipu gefällt das.
  17. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Danke nochmal für das nette Telefongespräch :)
    Da wollte ich doch auch gerade einen Bericht abgeben und du warst schneller :innocent:
    Ich habe den Hoster nochmal kontaktiert und werde ihn fortan versuchen, auch ans Telefon zu bekommen.

    Gruß, Ingo
     
  18. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    gern geschehe und merci für's karma

    wäre fein wenn du postest ob es wirklich am hoster lag bzw die lösung postetst sobald diese sich zeigt ;)

    dahui
     
  19. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Aber sicher, mache ich. Allerdings habe ich das Gefühl, dass die Jungs gerade im Urlaub sind. :-[
    Ich muss mir da nochmal das Kleingedruckte durchlesen. ;)
    Ich habe mich auch schon etwas bei anderen Anbietern umgeguckt und taste einen möglichen Wechsel ab.
    Bis dann. Gruß, Ingo
     
  20. ipu

    ipu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    732
    Ok, ich gebe euch mal ein kleines update.
    Mein Provider hat sich immer noch nicht gemeldet und ich bin kurz davor zu wechseln.
    In den FAQs hab ich nun gelesen, dass mod_rewrite zwar vorhanden ist, aber noch je Kunde, der es denn haben will, freigeschaltet werden muss. Nun ja, ich habe es denen ja nun vor ner Woche geschrieben, dass ich es benutzen will, nicht wahr? Ausserdem funktioniert ja auch eine einfache .htaccess-Anweisung auch nicht, also was soll's? (Braucht nicht drauf zu antworten ... diese Fragen sind rein rhetorisch ;) ).
    Immerhin habe ich ein Backup meiner DB aus Wordpress heraus hingekriegt, also kann der Umzug bald starten. Wenn es dann beim neuen Provider klappt, sag ich euch auch noch Bescheid.
    Gruß, Ingo
     

Diese Seite empfehlen