1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WoW kosten umgehen. MÖGLICH und legal

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von FlemFlem, 03.07.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. FlemFlem

    FlemFlem Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    415
    Hi,
    wer sich auf WoW4you.net anmeldet und eine realmlist lädt, kann man legal und kostenlos WoW zocken.




    Schauts euch mal an!
     
  2. Sherlaya

    Sherlaya Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.01.06
    Beiträge:
    149
    Sieht mir stark nach einem privaten Server aus – verboten!!
     
  3. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    also ich bin bei rising-gods.de gut aufgehoben. aber danke der nachfrage :D
     
  4. Floda

    Floda Jonathan

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    83
    Oha, warum und wie sollte das legal sein?

    mal abgesehen davon, dass ich meinen Charakter nie in Fremde, unbekannte Hände geben würde...
     
  5. xXGangstaXx

    xXGangstaXx James Grieve

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    137
    Wenn da sachen von Blizzard verwenden, und da geh ich schwer von aus ---> ILLEGAL.....
    Also WOW kostet im vergleich und vorallem zu dem was man davon hat, echt nicht viel!
     
  6. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    du spielst ja nicht mit deinen offiziellen chars weiter sondern startest neu auf dem privatserver.
     
  7. Floda

    Floda Jonathan

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    83
    das ist mir klar, nur irgendwann würde dieser Charakter ja auch "groß" werden... wie auch immer, für mich ist es nichts und ich geh mal ebenfalls ganz stark davon aus, dass das illegal ist, bzw. habe immer noch die frage, warum das legal sein sollte?

    Floda
     
  8. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728

    Richtig was bekommt man denn???? Kein Leben und die Flucht in ein virtuelles Dasein.

    Kann echt net verstehen was man an solchen games findet......aber jedem das seine.
     
  9. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    legal ist es wohl nicht. an die daten für einen wow server ist man gekommen, indem man den netzwerkverkehr zwischen blizzard und einem client gesnifft hat und somit den server "nachgebaut" hat.

    aber für zwischendrin mal spieln kauf ich mir doch nicht nen monat son abo. will ja selber bestimmen wann ich spiel
     
  10. Floda

    Floda Jonathan

    Dabei seit:
    17.05.08
    Beiträge:
    83
    dazu fällt mir nichts mehr ein :D
     
  11. haRun

    haRun Ontario

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    351

    also dazu fällt mir auch nichts mehr ein.
    zwischen blizzard und einem clienten einfach mal netzwerkverkehr überwachen und schwups hab ich nen quellcode yeahhh geil wieso sags du das nicht gleich.

    ich fang an windows ab jetzt 25 stunden lang zu überwachen und sniffe mir dann mal den code raus und bring euch dann windows revolution raus....

    sniffer an die macht :D
     
  12. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich weis es ja nicht genau. aber so sind sie irgendwie teilweise an informationen gekommen.
     
  13. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    dein wort in gottes ohr.
    ich kann zwar die begeisterung dafuer durchaus verstehen, ich habe frueherst selber sehr gerne mal eine runde gezockt.
    aber ich gebe mein geld dann doch lieber für ein abendessen mit meiner freundin oder ein paar bier mit kumpels aus.

    gruß,
    der M
     
  14. xXGangstaXx

    xXGangstaXx James Grieve

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    137
    Ich will der jetzt nicht zu nahe kommen, aber inwiefern hast du ahnung von Netzwerktechnik?

    Durch Sniffen des Verkehrs zwischen Blizzard und nem Client kommt man nicht zu dem QUELLCODE...
    bei einer TCP/IP, UDP, TELNET, FTP, XYZ und bla bla bla, wird kein QUELLCODE transportiert sondern Nutzdaten. DIese Nutzdaten kommen dann übrigens auch nicht in der Richtigen Reihenfolge an. Es kann kein Packet mit XYZ MB einfach so komplett übertragen werden, dagegen hat die MTU der Telekom oder sonstige Anbieter was dagegen. Die Daten werden geteilt und verschickt, deshalb auch PACKETE, und die PACKETE kommen auch nicht in der Reihenfolge 1. Packet, 2. Packet, 3. Packet an, sondern x Beliebig, und da wird dann zusammengesetzt, und man kommt da wieder nich an den Qeulltext ran, sondern eben an Informationen wie
    Code:
    ASFJHD45454 ASJK
    , was dann eben für Blizzard zwar einen Sinn ergibt, aber du dastehst und dich fragst "Sind die bekloppt?"
    Wenn du mir nicht glaubst, kann ich dir empfehlen, WIRESHARK zu installieren und dann beim Zocken von WOW mitzusniffen, wenn du dann die Daten für die Quests und die Standorte für die Monster, BOSSE, Städte hast, meldest dich bei mir, dann programmieren wir uns einen Eigenen WOW Realm und setzten nen Private Server auf....
     
  15. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich sag ja nicht das ich mich damit auskenne :'( hab das bei gulli mal irgendwie aufgeschnappt. jedenfalls sind sie irgendwie an den code gekommen. aber das ist ja wohl kaum die frage in dem thread, oder?
     
  16. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    anders gesagt alkohol und fi*ken he :p
     
  17. Peter/Peet

    Peter/Peet Empire

    Dabei seit:
    29.06.07
    Beiträge:
    89
    Hallo zusammen,

    gab es solche "Sandbox" Server nicht schon zu Beta-Zeiten von WoW? Da ist doch bestimmt irgendwann mal eine Servervariante geklaut worden oder ähnliches. Nur durch Reverse Engineering kann ich mir nicht vorstellen, dass man einen kompletten Server erstellen kann.

    Allerdings muss ich mal die Aussage in Schutz nehmen, dass man durch mitloggen des Traffic Rückschlüsse auf die Spieldaten ziehen kann. Meiner Ansicht nach ist das schon so, man nehme z.B den beliebten Client Waaagh! TV (wer es nicht kennt, damit kann man sich E-Sport Events von Warcraft3 ansehen). Der Client dazu ist genau auf solch eine Methode entstanden oder z.B sämtliche ICQ-Clients von Drittanbietern (Pidgin, AdiumX, etc) die haben die libpurple ja auch programmiert indem sie das Protokoll und die Netzdaten analysiert haben.

    LG, Peet.
     
    fantaboy gefällt das.
  18. fantaboy

    fantaboy Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    1.788
    "blizzard und einem client gesnifft", ""Sandbox" Server", "Reverse Engineering".

    WoW interessiert mich zwar nicht die Bohne, aber immerhin habe ich wieder ein paar tolle neue Wörter kennen gelernt. ;)

    Reverse Engineering gefällt mir mit Abstand am Besten:-D
     
  19. haRun

    haRun Ontario

    Dabei seit:
    08.04.08
    Beiträge:
    351
    das ist doch wieder etwas ganz anderes.
    in icq etc geht es ja gerade darum über netzwerk informationen zu senden.
    wenn man nun icq sniffed weiss man was genau gesendet wird und wie icq es empfängt.

    nun kann man ja wohl selber ein programm coden und ihm das beibringen.
    aber man hat trotzdem noch lange nicht den quellcdoe von icq.
    man hat praktisch ein "icq" nachgebaut das warst aber auch
     
  20. navi

    navi Adams Apfel

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    520
    Genau, bei ICQ und Konsorten wurde ja nur das Protokoll ausgelesen und das ist tatsächlich mit Reverse Engineering geschehen. Was ich mich gerade aber frage, das Protokoll wurde doch mehr oder weniger offen gelegt: http://dev.aol.com/aim/oscar/
    Warum haben Adium und so trotzdem öfters Probleme mit einzelnen Features? Mal wird die Away-Message nicht richtig angezeigt oder der Status ist falsch, Kontakte verschwinden einfach von der Liste oder wenn man sich bei ICQ2Go anmeldet tauchen wieder Kontakte auf die man eigentlich gelöscht hat.
    Warum synchronisieren sich diese Programme nicht in der Weise mit dem ICQ-Server, in der es nötig ist. Die UINs werden doch auf einer globalen Liste für jeden User einzeln gespeichert und das Programm sollte sich dann eigentlich abgleichen, warum wird das aber nicht wirklich gut implementiert?

    Passt zwar nicht ins Topic, aber vielleicht weiss jemand mehr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen