• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Wordpress als CDN nutzen

Seva

Erdapfel
Mitglied seit
04.06.19
Beiträge
3
Mein Name ist Seva. Wir bauen mit Wordpress eine Download-Bilderdatenbank als soziales Projekt auf und haben bisher über 3000 Bilder.
Ich habe die Mediathek ausgelagert und bin dabei Schritt für Schritt nach einem Tutorial vorgegangen.
Plugin WP Original Medi Path ist installiert und sämtliche Pfade stimmen.
Unser Problem ergibt sich beim Download der Bilder.
Wir bieten bei den Bildern 4 verschiedene Größen an, die Bilder werden der Einfachheit halber mit der Endung a, b, c, d versehen.
Das heißt:
Hauptdomain ist https:pics4likes.com
Subdomain lautet: https://images.pics4likes.com
Bild A wird direkt in die Mediathek als Anzeigebild geladen.
Beispiel-Pfad:
Https://images.pic4likes.com/uploads/images/haus_a.jpg
Die dazu gehörigen Bilder in anderen Größen liegen auf
Https://images.pic4likes.com/uploads/images/kunst/baukunst_b/haus_b.jpg
Soweit so gut. Bis dahin funktioniert alles.
Wenn man dann allerdings das Bild haus_b.jpg downloaden möchte, wird das zwar herunter geladen, aber es erscheint folgende Meldung (siehe Screenshot).
Ich bin am Verzweifeln, ich doktere daran schon einige Wochen herum. In Wordpress Foren habe ich bisher wenig hilfreich oder gar keine Antworten auf meine Fragen erhalten.
Ich hoffe sehr, das mir Jemand helfen kann.
Ich habe mich auch schon an meinen Provider gewandt, aber die Preise können wir nicht zahlen, wenn die das Problem beheben.
Vielen Dank. Liebe Grüße Seva
PS: Die Webseite ist noch offline.
 

Anhänge:

jensche

Rote Sternrenette
Mitglied seit
27.10.04
Beiträge
6.001
Wieso so viele Varianten? Kannst du nicht das Bild in höchster Aufllösung nutzen und WP das runterrechnen überlassen? Es gibt sicherleich ein Plugin für das.
 

Wuchtbrumme

Edelborsdorfer
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.919
existiert denn das Bild auf dem Webserver? Mittels Terminal oder ftp überprüfen!

Wie der Vorposter schon geschrieben hat, sollten die anderen Grössen entweder automatisch oder von Dir angelegt werden, kommt halt auf Deine Lösung an. Es könnte dabei auch sein, dass z.B. die Berechtigungen auf Dateisystemebene nicht reichen, dass das angelegt werden kann oder sogar, dass die Datei angelegt, aber nicht gelesen werden kann.

Das ist aber abhängig von Deiner Lösung und mit den vorliegenden Infos kann man nicht mehr machen, als Dir kleine Hilfestellung zu geben, wo Du suchen kannst.
 

Seva

Erdapfel
Mitglied seit
04.06.19
Beiträge
3
Vielen Dank für eure Tips, ich werde mich damit auseinandersetzen und melde mich wieder. LG Seva
 

_macminimal

Kleiner Weinapfel
Mitglied seit
11.11.14
Beiträge
1.141
Der Begriff "CDN" ist hier etwas deplatziert >

Wikipedia zu CDN = Ein Content Delivery Network (CDN), oder auch Content Distribution Network genannt, ist ein Netz regional verteilter und über das Internet verbundener Server, mit dem Inhalte – insbesondere große Mediendateien – ausgeliefert werden. Ein CDN stellt skalierende Speicher- und Auslieferungskapazitäten zur Verfügung und gewährleistet auch bei großen Lastspitzen einen optimalen Datendurchsatz.

Bzgl. des Problems würde ich in der Tat ebenfalls ein PlugIn empfehlen welches die "Neu/Umrechnung" der Bilder von HiRes zu Low(er)Res automatisiert.
 

Seva

Erdapfel
Mitglied seit
04.06.19
Beiträge
3
Könnt ihr mir bitte einige solcher Plugins nennen? Ich tue mich beim Suchen etwas schwer, da mir die englische Sprache nicht sehr geläufig ist. Danke schön.
 

Wuchtbrumme

Edelborsdorfer
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
11.919
bei mir werkelt NextGenGallery, das sich auch darum kümmert.