1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word 2004: CPU läuft heiß

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von cvahl, 13.03.08.

  1. cvahl

    cvahl Roter Delicious

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    95
    Auf meinem Santa-Rosa Macbook unter Leopard habe ich das Problem, dass Word enorm viel CPU-Power frisst und dadurch das Laptop sehr heiß wird (über 75°C, die Lüfter laufen auf voller Geschwindigkeit). iStat sagt mir, dass Word daran schuldig ist (der Word-Prozess benötigt 99%)

    Weiß jemand, woran das liegen könnte? Es scheint mit größeren Dateien zusammenzuhängen, bei kleineren Dateien tritt das Problem nicht auf. Da ich gerade an meiner Diplomarbeit schreibe, ist es aber sehr nervig...
     
  2. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Hast Du viele Bilder oder Screenshots in deiner DA? Meine DA hatte sich irgendwann mal auf über 70MB aufgebläht. Dann bin ich hin und habe von jedem Bild was ich in der DA habe ein Screenshot gemacht, Bild gelöscht, Screenshot eingefügt. Hat zwar ne Weile gedauert aber siehe da, meine DA war nur noch 3,5MB statt 70 und läuft nun auch wieder flüssig.
     
  3. cvahl

    cvahl Roter Delicious

    Dabei seit:
    22.05.07
    Beiträge:
    95
    Bisher noch nicht, das wollte ich erst später machen, um solche Probleme zu vermeiden. Habe zusätzlich nur Endnote am laufen, was mir beim Einfügen von Referenzen hilft, kann es auch daran liegen?
     
  4. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Das weiß ich nicht, ich nutze nur Word, keine Plugins.
     
  5. pille

    pille Stechapfel

    Dabei seit:
    11.11.07
    Beiträge:
    158
    moin,

    Ich hatte bis vor kurzem das gleiche Problem in word 2008! Schalte mal die Rechtschreib- und Grammatikprüfung aus. Bei mir hat das Wunder gewirkt.


    Gruß
     
  6. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Jepp. Die Rechtschreibprüfung (erkennbar an dem kleinen, animierten Buch am unteren Rand des Word-Fesnters) schluckt gerne die volle CPU-Leistung. Mein Tipp: abschalten und die Rechtschreibung immer mal manuell prüfen lassen, wenn Du den Computer mal für eine halbe Stunde nicht brauchst.

    Lang lebe Microsoft ;)
     
  7. PcK

    PcK Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    12.02.06
    Beiträge:
    421
    Das ist das gratis Raum-temparier-feature, was MS mit jedem Office Paket ausliefert.

    Its not a bug, its a feature!!
     
  8. DonCamillo

    DonCamillo Cox Orange

    Dabei seit:
    26.09.07
    Beiträge:
    96
    Wie auch die Rechtschreibprüfung, würde ich dir mal für die längeren Wörter empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen