1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

womit wird MobileMe realisiert?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von knochenbrecher, 11.06.08.

  1. knochenbrecher

    Dabei seit:
    11.02.08
    Beiträge:
    58
    hallo!

    es heist ja, dass die seiten von apple auf osX servern laufen.

    weiß auch jemand, wie der mobileme dienst realisiert wird?
    es gab ja hier im forum einige, die caldav-server-dienst für noch nicht funktionstüchtig erklärt hatten. und jetzt bietet apple sowas unter anderem als dienst an, oder ist die exchange anbindung möglicher weise ein indiz dafür, dass es auf exchange läuft?

    liebe grüße
     
  2. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    Windows Server 2008 in einer virtuellen Maschine läuft auf den Apple Servern... darin Microsoft's Exchange 2007.
     
  3. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Ich glaube nicht dass Apple sich am Produkt der Konkurrenz vergreift...
     
  4. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    Die werden den Exchange-Server wohl kaum neu geschrieben zu haben. Bei dem Erwartungsdruck und Microsofts überaus offener Produktstrategie ist das quasi unmöglich.
     
  5. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Na ja der Typie hat bei der Keynote doch was von WebDav geredet oder? Naja dass wäre die eine Seite... Die andere: Es sind Ajax Anwedungen hat er glaub gesagt. Mit Ajax kann man ganz verschiedene PUSH Technologien verwirklichen. Also so Dinge wie Comet oder der zB Lightstreamer (extends Comet). Dass ist natürlich Spekulation aber die Möglichkeiten sien sehr breit.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    DotMac läuft auf NetApp NetCache/Blue Coat wobei die Applikationslogik mit WebObjects realisiert wird.

    Die Apple Webseite läuft (recht banal) unter Apache 1.3 und MobileMe läuft momentan auch noch auf einem Apache (mit ungenannter Versionsnummer). Ich gehe davon aus, daß die dahinterliegende Applikationslogik dann ebenfalls mit WebObjects realisiert werden wird. Genauer nachsehen können wir das wenn der Dienst online gegangen ist.
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen