1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wofür genau ist eigentlich das Apple TV?

Dieses Thema im Forum "Apple TV" wurde erstellt von Hempelchen, 03.11.09.

  1. Hempelchen

    Hempelchen Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    15.07.09
    Beiträge:
    796
    Tag,

    wie der Name schon sagt, durchblicke ich noch nicht wirklich, was das "Apple TV" überhaupt macht? Wofür ist es und was bringt es für Vorteile / Kosten?

    Finde die Informationen im Apple Store nicht wirklich hilfreich.
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Video on demand inkl. Festplattenrecorder:
    Apple TV. Turns your HDTV into so much more.

    With a huge selection of on-demand HD movies and TV shows — and one-click access to your music and photos — Apple TV turns your widescreen TV into a digital entertainment hub.
     
  3. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Du kannst es nutzen, um Filme/Bilder/Audiomaterial über Deinen Fernseher/Deine Stereoanlage anzuhören. Dabei kannst Du entweder Inhalte Deiner Rechner auf das aTV KOPIEREN, oder aber die Inhalte von deinen Rechner auf das aTV STREAMEN. Gleichzeitig kannst Du sehr bequem Filme kaufen/leihen, wenn Du abends mal Lust auf einen Film hast, die Geschäfte aber bereits geschlossen sind.
     
  4. CharlieBrown

    CharlieBrown Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    1.960
    Vielleicht noch als Ergänzung zu CARN:
    Alles was in deiner iTunes Mediathek ist, kannst du damit drahtlos (zwischen Computer und ATV) auf den Fernseher bzw. an die Stereoanlage bringen.
    Das ATV hat keinerlei "Antenneneingang" für SAT, Kabel o. ä., man kann also kein Fernsehprogramm darüber aufnehmen oder so was.
     
  5. Joe

    Joe Akerö

    Dabei seit:
    27.08.08
    Beiträge:
    1.806
    Es ist eine 269,-€ teure Hardwareerweiterung von iTunes :)
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ohne Festplattenrecorder, das tv ist ein reiner Player.

    Wirklich verwendbar ist es nur wenn man auch Videoinhalte bei  kaufen kann. Damit ist das Gerät eigentlich fast nur in den USA nutzbar und mit starken Einschränkungen in Deutschland.

    In Österreich kann man weder Filme noch Serien kaufen oder mieten. Damit ist das tv hierzulande nichmal unsinnig, sondern völlig unnötig. Sogar als Hardwareerweiterung für iTunes. (Sehr passende Bezeichnung.)
    Gruß Pepi
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    danke für die Korrektur...
     
    DesignerGay gefällt das.
  8. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    ...und ein "must have" für jeden apple sammler... :-D
     
  9. qwertz804

    qwertz804 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    771
    Und jeder schimpft drüber! :)
     
  10. CharlieBrown

    CharlieBrown Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    1.960
    Ich nicht, ich mags :)
     
  11. Tafelspitz

    Tafelspitz Alkmene

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    33
    Im Zusammenhang mit der Remote - Application fürs iPhone oder den iPod Taddsch ist es ein super Audio-Center.
     
  12. bjpic

    bjpic Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.04.09
    Beiträge:
    129
    Hi,

    der Name AppleTV ist in meinen Augen sehr irrefuehrend zum fernsehen taugt das Ding naemlich gar nicht. Unnuetz ist es allerdings auch nicht, ich nutz es wenn man so will als "iPod fuers Wohnzimmer" bzw. als "iPod fuer die Stereoanlage" sprich als Audio Client. Dafuer ist es sogar sehr gut geeignet vor allem in Verbindung mit einem iPhone/iPod touch als remote. Mit zusaetzlichen Airport Express kann man das ganze auch als Multi Room Audio System erweitern das sich sehr einfach ueber das iPhone/iPod touch steuern laesst. So laesst sich das ganze wunderbar mit iTunes synchronisieren, braucht kein externes NAS (als Vorteil gegenueber der Squezzebox zum Beispiel) und der Mac muss micht laufen dabei.

    Sam
     
  13. Mr Power

    Mr Power Starking

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    214
    Man muss doch die Videoinhalte nicht wirklich kaufen oder? Es sollte doch möglich sein alle Videos, die sich in der iTunes-Bibliothek des Rechners befinden, auf dem aTV abzuspielen? Bspw. selbst produzierte Filme mit iMovie...
     
  14. Bountyhunter

    Bountyhunter Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    1.702
    schon, aber ob ich dafür unbedingt diese "iTunes-Erweiterung" brauche !?
     
  15. Mr Power

    Mr Power Starking

    Dabei seit:
    16.11.08
    Beiträge:
    214
    Ob man es braucht, muss man selbst wissen. Ich persönlich finde die Möglichkeit meine Filme, Musik und Fotos am TV mit Anlage im Wohnzimmer abzuspielen, und nicht auf den Rechner angewiesen zu sein, ausgesprochen gut. Dazu ist der Preis für ein aTV als quasi cheap-HTPC wirklich extrem gut. Wer einen vollwertigen HTPC mit optischem Laufwerk und voller 1080p-Unterstützung benötigt, der kann ja zum Mac Mini greifen, dann allerdings für mehr als das Doppelte.
     
  16. drbernd

    drbernd Allington Pepping

    Dabei seit:
    06.05.09
    Beiträge:
    189
    Ich hab mal eine "blöde" Frage, hab aber in der Suchfunktion nichts dazu gefunden, also ist sie möglicherweise auch für andere interessant:

    Im iTunes-Store gibt es ja inzwischen Filme, bei denen unter den technischen Angaben steht: "Auch verfügbar in HD auf AppleTV."

    Wenn ich mir z.B. den Film über iTunes am Computer kaufe, dann hat er durchschnittlich 1,8 GB und ist von der Auflösung her SD, d.h. für den iPod touch oder das iPhone geeignet.

    Ich habe bisher noch kein ATV, suche aber immer noch Argumente, mir eins anzuschaffen :-D

    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich mir auch über das ATV direkt einen Film in HD leihen oder kaufen (mit dann größerer Datenmenge). Muss ich für diesen Film dann noch einmal zahlen, wenn ich ihn mir bereits über iTunes (also am Computer) gekauft habe?

    Und umgekehrt: Wenn ich einen Film in HD über ATV gekauft habe, muss ich ihn mir für das iPhone noch einmal kaufen oder kann man sich dann die SD-Version kostenlos laden?
     
    #16 drbernd, 17.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.09
  17. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Ich habe mir meinen AppleTv (160 GB) für umgerechnete 148,- Euro aus den USA mitbringen lassen. Ich finde den ATV am TV echt cool. Ich habe meine neuen DVD´s direkt mal gesynct und kann locker am Sofa auswählen was ich schauen will. Wenn ich nach hause komme, kann ich mir schön "Heute in 100 Sek" als Podcast anschauen, dann beim Kochen ein bisschen Radio hören.
    Ok, die Preise beim Film leihen oder Kaufen sind manchmal ein bisschen daneben, aber wenn man abends spontan mal einen Film sehen will, muss man nicht mehr zur Videothek laufen.
    Mir gefällts ( vor allem für den Preis ) :p
    Allerdings muss ich sagen das die Apple Remote echt blöd ist um den AppleTV zu steuern. Ich nutze lieber mein iPhone mit Remote. In der ATV FW 3.0.1 kann man aber auch jeder x belibige Fernbedienung anlernen, auch die Oberfläche der neuen Software gefällt mir sehr gut. Also wer jemanden in den USA kennt oder einer der dort auf Urlaub ist, sollte sich für die paar Kröten einen mitbringen lassen. Freimenge aus den USA sind 480,- Euro. Anmelden bei iTunes Deutschland war kein Problem, deutsche Sprache alles wie beim ATV aus dem inländischen Fachhandel. Nur ein Kabel für die Steckdose musste ich kaufen.... 99 Cent

    Grüße
    Josi
     
  18. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    Nope musst du nicht, da du dich ja mit deinem iTunes Account anmeldest. Die Filme kannst du auch auf deinen Mac Syncen via iTunes.
    mmmmhhh habe ich noch nicht probiert, aber ein HD Film auf dem iPhone ? Ich glaube nicht das, die einem eine SD Version des Films schenken *leider*
     
  19. Leaxander

    Leaxander Gloster

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    63
    Guten Morgen zusammen!

    Also HD-Filme kann man in Deutschland zur Zeit "nur" leihen. Nicht kaufen. Und HD bedeutet beim Apple-TV 720p.

    Ich habe mein Apple-TV in Deutschland gekauft und bin bis jetzt sehr zufrieden. Ich benutze es um Audio-Inhalte über mehrere Airport Express in der Wohnung zu verteilen. Und mit der Remote-App fürs iPhone, schubse ich die Musik immer in dem Raum in dem ich mich gerade aufhalte.

    Filme leih ich mir hin und wieder auch mal aus (vor allem in HD). Das Angebot wird ja auch immer besser und aktueller. Ist halt ein bisschen wie mit der Musik im iTunes Store, wenn man einen etwas spezielleren Geschmack hat, findet man nicht wirklich viel.

    Ach ja! Zum Urlaubsfotos mit Freunden schauen, benutze ich es auch hin und wieder; sehr nette Lösung.


    Gruß
    L
     
  20. kelrin

    kelrin Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    19.03.04
    Beiträge:
    586
    hab grad eins angeschafft und find's toll. bisher hab ich mir serien und filme immer am imac angeschaut. das ganze jetzt am tv zu tun ist klasse. nebenbei gibt's noch youtube für die tochter und radio für den vater.

    das einzige, wo ich mir nicht ganz klar bin, ist die frage, ob die auflöung noch ein bißchen zu wünschen übrig lässt.
     

Diese Seite empfehlen