1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

wo sind meine alben?

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von tina, 24.07.08.

  1. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    hallo,

    bin neulich mit meinem macbook auf´s "air" umgezogen.

    auf dem air habe ich zwar alle fotos aus meinem "alten" iphoto im ordner "bilder" wiedergefunden;), hab´s auch geschafft, diese wieder ins "neue" -iphoto zu bugisieren - allerdings sind meine ganzen in den letzten jahren mühsam angelgte alben verschwunden:(
    ich habe jetzt lediglich 1900 objekte in 168 ereignissen - kein einziges album mehr :(
    auch das datum der fotos und die schlagwörter sind weg - mist!

    kann mir bitte jmd. helfen und mir sagen, wie ich die alben wieder herstellen kann?

    danke schon mal.:-*

    tina
     
    #1 tina, 24.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.08
  2. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Hast du noch die Original-Daten auf deinem Macbook?
    Dann kopiere dir doch bitte mal die komplette iPhoto-Library, zu finden unter home/Bilder/.
    Diese kopierst du jetzt am besten gleich auf dein Air, zur Sicherheit vielleicht erstmal an eine andere Stelle als "Bilder".
    Wenn du nun iPhoto mit gedrückter "Alt" Taste startest, wirst du gefragt, welche Mediathek du öffnen möchtest. Wähle die eben kopierte iPhoto Library aus, und du solltest alles genauso vorfinden wie gewohnt.
    Wenn das anstandslos geklappt hat, kannst du die Library auch einfach wieder direkt in den Ordner Bilder kopieren und die bestehende Library überschreiben.
    Hast du deine Photos allerdings nicht von iPhoto verwalten lassen und selbst Bilderordner angelegt, müsstest du diese auch noch in den Ordner Bilder kopieren...
     
  3. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    ähm, also ich hab halt die "alben" im "alten"iphoto" angelegt..z.b. geburtstag oma;), urlaub blabla usw...aber schon alles im iphoto..
     
  4. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
     
  5. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ich würde jetzt mal den Weg der externen Festplatte nehmen. Theoretisch sollte aber auch das TimeMachine Backup funktionieren, die Ordnerstruktur ist ja die gleiche geblieben.
    So wie es sich anhört, hast du die Verwaltung iPhoto überlassen. Dann wie oben beschrieben einfach die komplette iPhoto Library auf dem air wiederherstellen... Datei "iPhoto-Library" auf dem Macbook kopieren, im air unter home/Bilder/ einfügen und iPhoto neu starten... Sollte funktionieren ;)
     
  6. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Wenn du die Date eh auf eine externe Festplatte kopierst, dann lass sie dort einfach mal, öffne die Mediathek über alt + iPhoto öffnen (s. o.) und schau, ob alles so aussieht wie gewohnt.
    Wenn ja, iPhoto schliessen, Datei in den Ordner Bilder einfügen, iPhoto starten und Spaß haben!
     
  7. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    ..und vorher die mediathek + bilder/finder des air´s erst mal löschen?
    sonst wäre ja alles doppelt und dreifach drin...

    bitte nochmal helfen: wie geht das? ablage/alles auswählen/in den papierkorb scheint nicht zu gehen?

    danke für deine hilfe.

    tina
     
  8. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Ja, die Datei "iPhoto-Library" im air unter home/Bilder löschen (und nur die!) indem du sie im Finder markierst und dann auf Ablage/In den Papierkorb legen klickst. Das funktioniert bei mir einwandfrei.
    Die Ordner brauchst du nicht zu kopieren, sofern du keine Änderungen vorgenommen hast in der Zwischenzeit.
    Doppelt angelegt wird da nix, beim Einfügen fragt dich der Finder, ob du die vorhandenen Dateien überschriebn willst, das kannst du in diesem Fall mit "Ersetzen" benatworten...
     
  9. tina

    tina Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    371
    mensch, du bist ja nett - danke.

    werd´s versuchen und berichten !

    lg
    tina
     
  10. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Wichtig ist nur, dass du Finder und iPhoto auseinanderhältst ;)
    Und wenn gar nix geht, schreib mir mal ne PN...
     

Diese Seite empfehlen