1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo sind die Bilder im Finder??

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von MacErwin72, 18.05.08.

  1. MacErwin72

    MacErwin72 Boskoop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    41
    Hi,

    ein Anfänger Problem hab ich gerade.

    Ich lade Bilder von meiner digiCam in iPhoto, erstelle ein neues Ereignis, Bilder sind in iPhoto. Gut.

    Nur im Finder finde ich die Bilder nicht?? Warum?

    Wenn ich ein Bild rechts anklicke und "Datei Anzeigen" aufrufe, kommt im Finder der Pfad das sie in "Iphoto Library" abgespeichert sind. Nur darauf kann man im Finder nicht klicken weil sich dann immer iPhoto öffnet.

    Ich versteh das jetzt grad nicht, wie soll ich zB bei Ebay einen Pfad für ein Bild angeben???

    Danke.
     
  2. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    also, wenn ich mir die datei im finder anzeigen lasse komme ich direkt zum bild und lande nicht bei der library ... aber zu deinem problem:

    die iPhoto library ist ein paket. einfach rechte maustaste und dann "paketinhalt zeigen" anklicken, und schon biste drin.
    ABER ... iPhoto verwaltet deine bilder auf eine für den normaluser sehr komplizierte art und weise.
    mein tip:
    wenn du mal ein bild brauchst, bzw. den pfad davon, zieh es einfach aus iPhoto via drag&drop auf den schreibtisch und geb dann den pfad zu der kopie an. jedenfalls mache ich das immer so.

    töröööh
     
  3. MacErwin72

    MacErwin72 Boskoop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    41
    Ok, das hab ich verstanden, funktioniert auch.

    Nur was ich immer noch nicht verstehe ist das eine ganze Menge Bilder unter "Bilder" im Finder angezeigt werden? Woran liegt das? Manche Bilderserien werden unter "Bilder" angezeigt, andere nicht?

    Gruß
     
  4. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Wenn du im Browser ein Bild hochladen willst, klicke zum Auswählen des Bildes, jetzt sollst du die Datei angeben. Jetzt wechselst du nach iPhoto, suchst dein Bild und ziehst es in den Öffnen-Dialog vom Browser.
     
  5. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Du kannst auch einfach im Dateidialog auf Fotos gehen - also nicht auf Bilder (das ist dein Bilder-Ordner), sondern unter Medien auf Fotos!
    Wenn du dann unter iPhoto auf Ereignisse gehst, kannst du ganz normal in deinen Ereignissen scrollen. Weiter unten (in meinem Screenshot leider nicht mehr zu sehn) hast du auch alle Alben und Intelligente Alben zur Auswahl.
    Alle Fotos unsortiert bekommst du, wenn du rechts auch nochmal auf Fotos gehst.

    [​IMG]
    Click for full size - Uploaded with plasq's Skitch
     
  6. uiuiui7

    uiuiui7 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    151
    iPhoto ist einfach ein saudmliches Programm. Was sehr verwunderlich ist, bei der Qualität anderer Mac-Programme.

    Weiß jemand eine Alternative für die Verwaltung von Photos?

    Vor allen Dingen finde ich doof, das iPhoto meine Foto automatisch bearbeitet. Dummerweise wird die Datei dadurch sogar noch größer.
     
  7. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Ich finde iPhoto total genial. Endlich ne ordentliche Fotoverwaltung!
    Man muss sich eben auf das Konzept von Apple einlassen und nicht so sturr gegen alles sein, was neu ist. Das Konzept ist besser, als viele meinen und es ist allemal besser als eine Ordnerstruktur im Finder, wie es auf Windowsrechnern so häufig der Fall ist.

    Alternativen sind Photoshop Lightroom, Aperture, Adobe Bridge (nicht einzeln erhältlich), bald(?) auch Picasa, außerdem intelligente Ordner, Etiketten im Finder .... ;)

    Das Originalfoto wird übrigens definitiv nicht bearbeitet - das ist ja gerade ein Feature von Fotoverwaltungsprogrammen, dass man zu jeder Zeit zum Original zurück kann! Deshalb wird die Bilddatei auch nicht größer, allerdings wird eine Änderung, die du selbst vornimmst, als neue Datei gespeichert (ich glaub aber nur eine Datei pro Bild, nicht pro Änderung, aber das weiß ich nicht genau).
     
  8. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    das bekommt man aber nun leopard so hin, oder kann ich das in tiger auch so einstellen?
     
  9. atomfried

    atomfried Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    02.04.05
    Beiträge:
    1.781
    ich denke mal das sind die bilder die du nach dem import in iphoto nicht aus dem finder gelöscht hast. oder bilder die du gar nicht importiert hast.
     
  10. MacErwin72

    MacErwin72 Boskoop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    41
    Nochmal kurz meine Frage:

    Warum sind nicht alle Bilder im Ordner "Bilder"???

    Wie bekomme ich alle dahin??

    Danke
     
  11. uiuiui7

    uiuiui7 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    151
    markieren und verschieben.
     
  12. MacErwin72

    MacErwin72 Boskoop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    41
    Hmmm, versteh ich nicht, das iphoto da irgendwelche unterschiede macht.

    In meinen Bilder Ordner sind ca.500 Bilder, in iphoto ca 700. Warum zeigt der Bilder Ordner nicht alle an?
     
  13. uiuiui7

    uiuiui7 Cripps Pink

    Dabei seit:
    18.06.07
    Beiträge:
    151
    Weil Du sie woanders herumliegen hast.
     
  14. reframing

    reframing Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.09.07
    Beiträge:
    888
    Hallo MacErwin72
    Ich bin nicht ganz sicher, ob ich deine Frage jetzt genau beantworten kann, aber eine Möglichkeit auf deine Fotos im Ordner "Bilder" zuzugreifen ist, dass du dir zunächst noch einmal den Paketinhalt von iPhoto zeigen lässt. Dann erstellst du ein Alias des Ordners "Originals" (Klick darauf mit gedrückt gehaltener ctrl-Taste)- Dieses Alias verschiebst du anschliessend in den Ordner "Bilder". So brauchst du nicht jedesmal dir den Paketinhalt von iPhoto anzeigen lassen. Vielleicht war es sowas, was du suchtest.
     
    atomfried gefällt das.
  15. Owler

    Owler Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.09.04
    Beiträge:
    8
     
  16. Kenso

    Kenso Pomme au Mors

    Dabei seit:
    05.12.07
    Beiträge:
    869
    Richtig, damit bezog ich mich auf Messerjokke79s Beitrag.


    @ atomfried
    ja, es ist nur in Leopard möglich. Allerdings gehe ich, sofern kein Betriebssystem genannt wird, immer vom aktuellsten Betriebssystem aus, da insbesondere viele Macneulinge nicht daran denken, zu beschreiben, welches Betriebssystem sie haben.
     
  17. MacErwin72

    MacErwin72 Boskoop

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    41
    Sorry hab ich nicht geschrieben, ich hab Leopard mit einen neuen imac.

    Noch ein Problemchen zum Thema:

    Vorschau öffnet die Bilder auch nur wenn sie im Ordner "Bilder" sind, wo bei mir aber nicht alle sind.

    Wo speichert iPhoto eigentlich die Originalen Bilddateien ab die nicht geändert werden können??

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen