1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo MacBook Air reparieren lassen

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von cyberkuh, 03.09.08.

  1. cyberkuh

    cyberkuh James Grieve

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    132
    Hallo,

    ich habe hier ja schon mal geschrieben, dass mein MacBook Air nen paar Probleme hat.
    Hate mich damit aber abgefunden; Jetzt hat sich allerdings rechts an der Bildschirmverankerung was gelöst, sodass ich das MBA nicht mehr zuklappen kann.

    Somit muss ich jetzt wirklich die Garantie geltend machen.
    Das MacBook Air habe ich bei Amazon gekauft.

    Ich möchte das gerne vor Ort bei einem Händler abgeben und dann gerne kostenfrei repariert haben oder ein neues bekommen.

    Die Frage ist: Wo kann ich das machen?
    Habe hier gesucht!

    Aber in meiner Nähe gibts keine Apple Stores, nur "Autorisierte Service Provider" und "Solution Expert Education".

    Kann ich da auch meine Garantie einlösen?
    Wenn ja: Reparieren die das selber oder schicken die das ein und ich muss dann wochenlang warten?


    Liebe Grüße
    Benny
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Der ist Dein Ansprechpartner.

    Wie lange das dauert, mußt Du erfragen. Das Ersatzteil wird i. d. R. bestellt.
    Wenn Du mit der momentanen Macke leben kannst. wartest Du die Lieferung ab und bringst den Mac erst dann in die Werkstatt. Dann kann es sich max. um ein, zwei Tage handeln, bei mir wurde ein vergleichbares Teil innerhalb einer Stunde getauscht.
     
    cyberkuh gefällt das.
  3. cyberkuh

    cyberkuh James Grieve

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    132
    sind die denn soweit meistens freundlich?

    Da sind nämlich schon einige Teile abgebrochen.
    Die Spannung (nicht vom Strom her, sondern einfach vom Material her) von der Befestigung war einfach zu groß und da ich das MBA schon sehr oft verwende ists dann jetzt scheinbar abgefetzt.
    Da konnte ich nix für...ich behandle das MBA sehr gut...trage es nur in einer Extratasche fürs MBA mit mir herum und ist auch nicht 1 Kratzer drin.
    Dass, das Teil kaputt gegangen ist, war nicht im geringsten mein Verschulden.

    Machen die da trotzdem faxen und versuchen Kohle zu sparen und labern mir einen vor, ich hätte das runterfallen lassen, oder überdehnt oder sonst wie mutwillig zerstört?
    Bin eh schon total angepisst davon und hab eigentlich keinen Bock mich jetzt auch noch rechtfertigen zu müssen.

    Sollte ich da vorher mal anrufen oder einfach so aufkreutzen?


    Liebe Grüße
    Benny
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Ich habe es damals so gemacht:
    Zuerst bei Apple angerufen und Garantiefall gemeldet. Dort habe ich eine Nummer bekommen und den Hinweis, daß es über einen Apple-Partner vor Ort schneller geht.

    Dann habe ich mir eine Firma ausgeguckt und angerufen. Die konnten im System dann schon meinen Garantiefall sehen (scheinbar haben die direkten Zugriff auf das Apple-System) und wußten, was auf sie zukommt.
    Wenn es machbar ist, würde ich das MBA vorzeigen und aushandeln, daß die Reparatur erfolgt, wenn das Ersatzteil da ist und Du darüber informiert wirst.

    Ich habe mir eine kleine Firma (extra nicht Gravis) ausgesucht und bin eigentlich zufrieden.
     
  5. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Da wäre dann doch Amazon zuständig:
    Mein Konto
    Artikel zurücksenden
    usw.

    Schau doch mal da nach, hatte bei Reklamationen bisher keine Probleme.
     
  6. cyberkuh

    cyberkuh James Grieve

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    132
    Wo kann ich denn da anrufen und den Garantiefall melden?

    Gibts dafür ne spezielle Nummer oder nen Formular?
    Oder einfach über die normale Support-Hotline?
     
  7. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Bei Amazon hast Du doch online bestellt - also online reklamieren (siehe oben).
    Die sind sehr schnell: Hatte schon Ersatz bevor ich das defekte Teil zum Rückversand eingepackt hatte.
    Die teilen Dir mit was Du machen musst.

    Wird schon klappen! :)
     
  8. GloWi

    GloWi Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    22.03.05
    Beiträge:
    826
    Ich würde allerdings zu einem Service Provider gehen. Man spart sich diese ganze Verschickerei und man kann noch vernünfig mit Leuten reden.

    Habe das bisher immer so gemacht und noch nie bereut.
     

Diese Seite empfehlen