1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo iPod nano kaufen?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von Ansa42, 10.01.08.

  1. Ansa42

    Ansa42 Starking

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    220
    Mahlzeit,

    ich will mir einen nano kaufen und frage mich, wo ich das am besten mache. Bei Apple scheinen die Dinger ja am teuersten zu sein, allerdings kann man gravieren lassen (finde ich gut, da ich ihn eh nicht weiterverkaufen will).

    Habt Ihr dazu Tips?
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
  3. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    cyberport.de...in den USA...amazon.de...es gibt sooo viele Möglichkeiten.
     
  4. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Ich würde bei APPLE kaufen und habe bis jetzt (fast) alles bei APPLE gekauft.
    Größere Preisvorteile sind nur als Schüler, Student oder Lehrer/Dozent zu bekommen.
     
  5. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Beim iPod gibt es im Bildungsteil des Stores keine Vorteile für iPods, sie kosten da genauso viel wie im "allgemeinen" Store. Für Preisvergleiche rund um Apple empfehle ich mackauf. Der Link führt dich direkt zur Übersicht für die iPod nanos.
     
  6. Ansa42

    Ansa42 Starking

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    220
    mackauf war ein guter Tip, danke!
     
  7. mod_che

    mod_che Morgenduft

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    164
    Neusten iPod nano? Würde ich (noch) warten bzw. finde ich (ich konnte das Ding jetzt mal testen), dass die Neuerungen zum 'alten' Ipod Nano nicht der Hammer sind und denjenigen, der sich 2h Video auf dem Miniding ansieht, soll sich bei mir melden. Übrigens liegt der Neue auch wirklich schlechter in der Hand (leichter? auf jeden Fall schlechtere Abmessungen finde ich). Also: Kauftipp: letzte Generation Nano kaufen, bei eBay und Geld sparen.
     
  8. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Also wenns dir wirklich nur rein ums Musik hören geht, hat mod_che recht...da reicht der alte für.
    Aber wenn du vllt. doch ein neues Produkt haben willst, Videos schauen willst, neue Games spielen oder kaufen willst oder du CoverFlow magst, dann ist der neue natürlich besser.
     
  9. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Ich finde auch, der einzige Vorteil der neuen nanos ist das erneuerte Betriebsystem. Highscores und angefangene Spiele werden endlich gespeichert, man muss nicht in die Systemeinstellungen um "Shuffle" und "Repeat" einzustellen, es sieht besser aus (okay, das ist eigentlich egal) und die Suchfunktion wurde verbessert. Aber ich bin froh, dass ich einen 2G nano habe, die finde ich nämlich von allen nano-Generationen am schönsten (eigentlich finde ich die weißen aus der ersten am schönsten, aber aufgrund des schnellen Zerkratzens und der Ermangelung einer acht GB-Version siegt die zweite Generation. Außerdem mag ich die knalligen Farben).
     
  10. multiplex

    multiplex Normande

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    581
    achte besser nicht nur auf den Preis, sondern auch darauf, dass man Dir keinen mit Lautstärkebegrenzung andreht. Die empfinde ich nämlich als sehr ärgernich. Ansonsten ist der nano 3G imho uneingeschränkt empfehlenswert.
     
  11. Ansa42

    Ansa42 Starking

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    220
    Der Tip mit der Lautstärkebegrenzung war gut - ich nehme an, die von Apple sind begrenzt?

    Video im Nano finde ich schon gut, da ich gerne Videopodcasts ansehe.
     
  12. multiplex

    multiplex Normande

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    581
    Habe meinen nano bei GermanOffice gekauft und dort war er leider lautstärkebegrenzt (anhand des iPod und der Verpackung aber in keiner Weise als solcher zu erkennen. Inzwischen habe ich auch einen touch der nicht lautstärkebegrenzt ist, den habe ich bei Hardware-Vision gekauft, vielleicht hilft Dir das ja. Auf der Webseite war irgendwo der Geschäftsführer o.ä. angegeben und der Name klang iirc ziemlich asiatisch. Ich vermute mal, dass die Geräte direkt aus Asien hierher gebeamt werden ;)
     
  13. Ansa42

    Ansa42 Starking

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    220
    Danke!
     
  14. Juni884

    Juni884 Gast

    Irgendwie macht ich mich wieder nachdenklich. Gestern, am Samstag habe ich meinen Cowon D2 nach einigen Monaten an Amazon zurückgeschickt und die erstatten mir den vollen Kaufpreis wieder, es haben ein paar Tasten geknarzt und das Gehäuse ebenfalls, Produktionsfehler und so.
    Jedenfalls war der eigentlich perfekt, herausragende klangliche Leistungen, semi-professioneller EQ: http://de.wikipedia.org/wiki/IAudio#BBE_.26_jetEffect der diesen SRS-Scheiss sehr locker in die Tonne kloppt, dazu SD-Karten Support, 52 Stunden Audio, 10 Stunden Video, Mp3/Ogg/Wma/Flac/Wav/XviD und ne Zeit lang sogar aac/mp4, das soll eventuell demnächst wieder reinkommen, aber da gab es irgendeinen Rechtsstreit.

    Alles tolle Daten und am Anfang war ich sowas von begeistert und der Klang fasziniert mich bis heute, aber an meinem iPod 1G vorher, der mir dann geklaut worden ist, war irgendwas besonderes dran. Der war so schön klein, mobil und ich hatte ihn immer dabei. Irgendwie ein gutes Gefühl.

    Der neue Nano ist leider fett, das Menü ist recht verzögert und die neue Ansicht finde ich nicht besonders gut, außerdem hat er immer noch den gleichen Klangchip drinne, im Gegensatz zum Classic, der einen riesigen Sprung gemacht hat und klanglich nun sehr weit vorne liegt.
    Aber der ist noch größer, hat eine Festplatte und das Interface ist genauso doof.
    Der Touch ist auch sehr interessant und den bedient man sicherlich einfach gerne, aber der ist vermutlich einfach mehr als ein Mp3player und außerdem hat er auch den alten Soundchip.

    Mein Herz will einen iPod Nano 1G mit sehr guter Klangqualität und tollen EQ, aber sowas gibt es nicht :mad:
     
  15. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    - der Nano ist fett??? Wie dünn willst du denn haben?
    - also die Probleme mit der Verzögerung kenne ich nur vom Classic, bei dem sie jetzt aber auch ein wenig verbessert wurden durch dien Updates
     
  16. st.jimmy

    st.jimmy Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    371
    ich glaube er meint die breite, nicht die höhe(dünne)
     
  17. multiplex

    multiplex Normande

    Dabei seit:
    16.11.07
    Beiträge:
    581
    Ich möchte diesem Urteil in fast allen Punkten widersprechen. Die Grösse ist für unterwegs optimal, das Display und die Benutzeroberfläche uneingeschränkt spitze, Verzögerungen beim Bedienen sind mir trotz voll ausgereizter 8GB noch nie aufgefallen, ausser das beim ersten Durchblättern im Coverflow die Bilder nicht sofort da sind. Im Gegensatz zum touch kann man die wesentlichen Funktionen (zB beim Radfahren) blind in der Jackentasche bedienen. Ob der Classic jetzt einen bemerkenswert besseren Klang hat, kann ich nicht beurteilen, aber ich bin mit dem Klang des nano 3G gut zufrieden. Lediglich die Lautstärkebegrenzung nervt kolossal bei leise eingespielten Alben oder wenn der Fahrtwind pfeift. Die Videofunktion ist trotz (oder gerade wegen?) des kleinen Displays immer wieder faszinierend. Habe gerade eine etwas längere Autofahrt hinter mir, bei der mein Sohn mit grossem Vergnügen Pippi Langstrumpf geguckt hat. Seit der nano da ist, können ihm die Fahrten gar nicht mehr lang genug sein :)
     
  18. Ansa42

    Ansa42 Starking

    Dabei seit:
    20.03.07
    Beiträge:
    220
    Wie schlimm ist denn die Lautstärkebegrenzung?
    Ich hatte bis vor kurzem einen Shuffle (mit dem Clip), der war zwar nicht laut, aber mir hat es gereicht. Kann man die beiden miteinander vergleichen?
    Da ich gern auf dem Fahhrrad höre - auch Hörspiele - ist die Lautsärke nicht ganz unwichtig.
     
  19. mod_che

    mod_che Morgenduft

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    164
    Erstmal ist so eine Lautstärkebegrenzung als Schutz anzusehen und mach imho auch Sinn, wenn man sich 5h am Tag Musik aufs Ohr drückt. Dazu muss man aber sagen, dass sich die Appleseitige LB aufheben lässt, mit kleinem Tool aus dem Internet (weiss ich nicht für neuste Generation). Dann lässt sich selbst eine LB setzen, das habe ich gemacht, so auf 95%, einfach, dass nicht immer volle Kanne Musik läuft (OK, soll jeder selbst wissen).

    Zu größe: der Nano 2G liegt ja wohl besser in der Hand als der neue 3G oder? Und .... HALLLOOOO? Wer schaut Video auf dem Nano? OK, Videocasts oder Nachrichten oder Musikvideos, aber Filme im Sinne von 2h Hollywood... keiner oder?
     
  20. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Ich schon... Während der Busfahrt oder wenn in der Arbeit gerade nicht viel zu tun ist. Ich habe immer ein bis zwei Filme auf dem Kleinen drauf.
     

Diese Seite empfehlen