1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN unter vm fusion funktioniert nicht mehr

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von skedar, 08.01.08.

  1. skedar

    skedar Braeburn

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    44
    hi.

    musste leopard neu installieren. jetzt funktioniert mein WLAN unter mac, aber nicht unter dem von vm fusion emuliertem windows.

    hab ja drei network optionen unter vm fusion.
    NAT
    Bridged
    Host Only

    aber nur NAT, das was ich normalerweise auch immer dran hatte, geht noch. bei den anderen kommt sofort eine fehlermeldung.

    jemand irgend ne ahnung?
     
  2. Blandwehr

    Blandwehr Gast

    Wenn du auf briged stellst, schau mal auf der commandline mit ipconfig ob du eine IP Adresse bekommen hast. Wenn nicht dann trenn die Netzwerkverbindung nochmal und verbinde Sie neu, Geht es dann immer noch nicht vergib dir mal händisch eine IP
     
  3. skedar

    skedar Braeburn

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    44
    wenn ich auf bridged stelle kommt folgende fehlermeldung:

    the network bridge on device/dev/vmnet0 is not running.
    the virtual machine will not be able to communicate with the host or with other machines on your network.
    failed to connect virtual device ethernet0.

    danach kommt ein system32 fenster...

    wo man das mit ipconfig nachguckt weiss ich nicht. habs mit ausführen versucht, aber da kam nur kurz ein fenster und das wars.
    jedenfalls sagt er mir dass kein netzwerkkabel angeschlossen ist.
    unter den vmfusion settings kann ich auch kein häkchen bei connected setzen.
     
  4. Blandwehr

    Blandwehr Gast

    Bei VMWare kannst du genau an der Stelle an der du den haken für bridged machen kannst auch auf Netzwerk trennen und verbinden gehen. Um ipconfig auszuführen, mußt du unter ausführen cmd eintippen in dem sich dann öffnenden Terminal gibst du ipconfig ein
     
  5. skedar

    skedar Braeburn

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    44
    wie gesagt. wenn ich bei bridged auf connected klicke kommt ne fehlermeldung und der haaken in dem feld verschwindet wieder. geht also nicht. bei cmd steht dann auch keine verbindung.

    wenn ich über NAT connecte, was bei den settings geht. dann steht bei cmd:
    ip adresse 169.254.213.21
    subnetzmaske 255.255.0.0
    standardgateway: (nichts)

    btw: der zeigt auch an dass er irgendwie verbunden ist. aber er sagt eingeschränkte oder keine konnektivität
     
  6. skedar

    skedar Braeburn

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    44
    srsly guys. ich brauch unbedingt hilfe. ist ziemlich wichtig dass ich über windows internet hab!
     
  7. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Also Netzwerkmode in der VM auf NAT stellen, Windows natürlich auch auf DHCP/automatische IP.
    VM-Tools ist sicher aktuell und die Tools drin?!
    Auf der MacOS-Seite sollte Airport dann auch die erste und aktive Netzwerkverbindung sein und muss trivialerweise auch funktionieren.

    Geht bei mir auf Anhieb.
     
  8. skedar

    skedar Braeburn

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    44
    bei mir gings normalerweise auch immer ohne dass ich irgendwas einstellen musste. aber letztens hatte ich n paar probleme und musste leopard neu installieren. seitdem läufts nicht mehr.

    wie kann ich überprüfen ob die vmtools aktuell sind?

    und was meinst du mit macos seite? also bei mac klappt alles bestens mit dem internet.
     
  9. mag

    mag Riesenboiken

    Dabei seit:
    20.12.07
    Beiträge:
    290
    Einfach den Installer aus dem VM-Menü (in MacOS) starten.

    Sind denn die Interfaces alle noch in den Netzwerkeinstellungen (oder mit ifconfig) da?
     
  10. skedar

    skedar Braeburn

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    44
    was heisst interfaces? du musst es schon in normalem deutsch erklären. kenn mich mit der ganzen scheisse nich aus.

    hab jetzt irgendwie die tools installiert und so. geändert hat sich aber nichts.
     
  11. skedar

    skedar Braeburn

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    44
    brauch ich vielleicht irgendwelche updates für vmfusion oder sowas?

    hab mal ein zweites windows erstellt. aber das hat nich geholfen. kam genau dieselbe fehlermeldung.

    und ich würde wirklich ungern alles löschen und neu draufmachen, weil einige wichtige sachen drauf sind, und es wär ne menge stress das zu sichern...

    =/
     
  12. skedar

    skedar Braeburn

    Dabei seit:
    07.01.08
    Beiträge:
    44
    hab hier jetzt noch ne system32 meldung:

    c:/windows/system32>"c:/programme/vmware/vamware tools/VMip.exe" -renew

    bedeutet das irgendwas?
     

Diese Seite empfehlen