1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN Probleme bei Intel Macs - Mail vom Support..

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Sandal Tolk, 22.11.06.

  1. Das ist die Antwort des Suports auf folgende Mail:
    (Anm.: ich hatte vorher ein PB, welches wegen schwerwiegenden Mängeln gegen ein MBP getauscht worden ist).
    Hat jemand ein ähnliches Problem / ähnliche Fragen?
    Ich habe mich bereits mit den WLAN Problemen durch 10.4.8 beschäftigt. Allerdings hatte ich davor auch 10.4.7 und die selben Probleme. Zudem hab ich da schon einiges an Lösungsvorschlägen durchprobiert. Fakt ist, dass das MBP inzwischen auch Netze OHNE SSID broadcast wiedererkennt und sich relativ anstandslos verbindet. Allerdings ist der Empfang dann selbst wenn ich buchstäblich neben dem AP sitze stark am Pendeln. An den meißten Orten wird nichteinmal das Netz gefunden. Ich sitze hier, mein PC findet teilweise bis zu 4-6 Netze in der Gegend, der Mac kein einziges :(

    Meine Idee wäre, wiedereinmal direkt bei der Apple Supporthotline anzurufen und gucken, ob ich da etwas erreichen kann. Das war das letzte mal auch das erfolgreichste..

    Mich würde interessieren, ob es hier noch mehr Leute mit dem selben Problem gibt. Das könnte meine Position etwas stärken und ich würde natürlich auch hier Bericht erstatten, was ich erreiche.

    Grüße,
    Sebastian
     
    1 Person gefällt das.
  2. vincentmac

    vincentmac Gala

    Dabei seit:
    19.11.06
    Beiträge:
    51
    Hallo!

    Ich kann das nur für 2 Macbooks in Verbinndung mit Avm Fritzboxen bestätigen.
    Jedes mal wenn ich zum Vergleich ein Netzwerkkabel angeschlossen habe, war
    auf einmal der volle Speed da.Die Fritzboxen laufen mit XP Notebooks völlig problemlos.
    Verstehe auch nicht voran das liegt.

    Gruß vincentmac
     
  3. cosmic

    cosmic Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    1.281
    Ich hatte das gleiche Problem mit einem iMac.
    Die Lösung ist zwar nicht ganz zufriedenstellend gewesen, funktioniert aber:
    Einfach den WLAN Router fix auf 11MBit stellen. danach fluppt alles ...
     
  4. chihan

    chihan Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    05.01.06
    Beiträge:
    913
    Hi,
    hatte das Problem mit einem 12" PB! Nach mehreren Telefonaten und besuchen beim Service traf ich auf jemand kompetentez. Er hat das Teil aufgemacht...Die Wlan Karte oder diesen Stecker raus und rein und es ging Wunderbar!
     
  5. vincentmac:
    Mhh also Fritzboxen hab ich keine. In der Uni gehe ich mal davon aus, zu Hause und zu Hause sinds Netgear WLAN Router und auf der Arbeit... genau weiß ichs grad auch nicht, aber keine Fritzbox. Da hab ich allerdings Empfang, wenn auch um einiges schlechter, als früher und ziemlich instabil / ortsabhängig.

    Das wird es nicht sein, in der Uni z.B. laufen die APs auf 11 mbit/s.

    cihan: Danke, ich werd nacher nochmal nachhaken. Mal gucken was bei rumkommt :)

    Hat sonst niemand diese Probleme? Das wiederlegt ja die Aussage von dem Supporttypen schon etwas...
     

Diese Seite empfehlen