1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WLAN mit WPA

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Roadrunner1975, 30.06.07.

  1. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Hallo zusammen,

    ich habe mein MBP per WLAN mit meinem ZYXEL Router verbunden. Funktioniert soweit auch alles, nur das in unregelmäßigen Abständen die Verbindung zum Router abbricht und ich neu bzw. manuell mit dem WLAN verbinden muss. Dieses Problem tritt aber erst auf, seitdem ich auf WPA umgestellt habe. Mit WEP und ohne Verschlüsselung gab es solche Prombleme nicht.

    Hat dies auch schon einmal jemand beoachtet oder habt Ihr Lösungsvorschläge für mich?

    Ich danke schon einmal im Voraus.

    Gruss und schönen Abend noch
     
  2. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Hab zwar nen telekom-router :)-[) aber bei mir half es mal, den funkkanal umzustellen. hab mal nen screenshot drangehängt, vielleicht hilft dir das ja. Oder mal n firmware-update machen...
    Wie groß ist denn die Distanz zwischen router und mac? Wände dazwischen?
     
  3. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    ähh, der screenshot...:
     

    Anhänge:

  4. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Ich habe einen Netgear Router ebenfalls mit WPA Verschlüsselung und zwei Räume dazwischen. Bombenverbindung ohne Abbrüche! Firmware update könnte helfen, so wie Kanal Änderung Wenn es gar nicht geht vielleicht auch mal auf Werkseinstellungen setzen und nochmal neu Konfigurieren! Vielleicht hilfst!

    mfg
    Paule
     
  5. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Alles schon gemacht :(

    Hallo zusammen,

    alles das habe ich auch schon probiert. Die Abbrüche habe ich selbst dann, wenn ich direkt neben dem Router sitze. Das WLAN wird auch wieder gefunden, nur verbindet er sich nicht automatisch. Sobald ich die Verschlüsselung abschalte, geht es auch wieder ohne Probleme.

    Firmware ist auf allen Geräten aktuell. Ich weiss auch nicht mehr so wirklich weiter.

    Ich werde mal den Kanal ändern. Vielleicht bringt das ja wirklich was.

    Ansonsten bin ich für weitere Ideen echt dankbar.

    Schönen Sonntag
     
  6. Xander

    Xander Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    104
    bei mir ist es so das er im batteriebetrieb die Verbindung zum Wlan nach einer gewissen inaktiven Zeit trennt. Kannst ja mal schauen ob es vielleicht auch daran liegt, dann liegts zumindest nicht an den Geräten ;)
     
  7. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
  8. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Besten Dank erst einmal

    Hallo zusammen,

    besten Dank erst einmal. Da ich in dieser Woche erst einmal beruflich unterwegs bin, kann ich es erst am kommenden WE austesten. Mal sehen, was der Support so schreibt und für Tipps gibt.

    Ich geb dann sicher Bescheid, wenn ich die Lösung gefunden habe.

    Angenehme Woche Euch allen.
     
    #8 Roadrunner1975, 02.07.07
    Zuletzt bearbeitet: 02.07.07
  9. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Es klappt einfach nicht

    Hallo zusammen,

    ich hab nun schon alles mögliche Versucht und mir auch die geposteten Beiträge genau durchgelen. Allerdings tritt das Problem immer noch auf. Mein Windows Rechner macht diese Probleme nicht :( Auch wenn ich mein WLAN nur WEP verschlüssele, tritt dieses Problem nicht auf. Keine Ahnung, was ich noch machen soll.

    Vielleicht hat doch noch jemand eine Idee, welche mir zu einer Lösung verhilft.

    Trotz allem einen schönen Sonntag
     
  10. mistagi

    mistagi Gloster

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    62
    Hi, das problem hab ich auch. Ebenfalls mit nem zyxel router (arcor wlan modem 100) als auch mit einem us robotics (den ich gestern eingerichtet habe). Alle anderen geräte funktionieren mit wpa super an den routern. Nur das macbook hat ständig verbindungsabbrüche. Jetzt hab ich überall wep, nur wegen des macbooks... :(
     
  11. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Das ist doch auch keine Lösung

    die Verschlüsselung auf WEP umzustellen, nur damit man diese Probleme nicht hat. Ich werd dann einfach mal an den Zyxel Support schreiben, was dies sein kann. Sobald ich da eine Lösung bekomme, melde ich mich wieder.

    Schönen Sonntag dann noch
     
  12. marcoxyz123

    marcoxyz123 Empire

    Dabei seit:
    31.10.06
    Beiträge:
    86
    Diese Lösung hat es bei mir gebracht

    Ciao Marco
     
  13. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Hallo,

    leider haben die oben genannten Hilfestellungen auch keine Besserung gebracht. Eh ich dann auf WEP wechsel, werd ich dann doch eher einen neuen Router kaufen. Welchen würdet ihr denn empfehlen??? Eine hohe Reichweite soll dabei natürlich gegeben sein.

    Besten Dank
     
  14. SioZ

    SioZ Jonagold

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    18
    das ganze scheint wohl eine ZYXEL Krankheit zu sein, auch mein Wlan router dieser Firma hat die selben Probleme allerdings hat selbst ein Firmware update nichts gebracht, nunja entweder auf WEP lassen oder sich einen neuen router kaufen :/
     
  15. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Vielleicht ...

    sollte ich dann doch erstmal WEP Verschlüsseln. Man sollte schließlich nicht hinter jeder Ecke kriminelle Energie sehen. Na mal sehen. Nur welchen Router soll ich nehmen????
     
  16. mistagi

    mistagi Gloster

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    62
    also mit ip6 aus, und allen schlüsselüberprüfungs-perioden auf 9999 scheint einigermaßen zu gehen. Aber so richtig toll is das irgendwie ja auch nich :(

    jemand mal mit ner festen ip versucht? Ich glaub mittlerweile ja an alles...

    @roadrunner: bist du eigentlich auch der roadrunner ausm technoforum? Weil auch aus hannover und so ;)
     
  17. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Feste IP

    Hallo,

    also ich habe eine feste IP zugewiesen und zusätzlich IPv6 abgeschalten. Hilft alles nicht. Das ist nicht wirklich befriedigend. Habe auch einmal in das Zyxel Forum geschrieben. Aber da habe ich noch keine Antwort erhalten. Na mal sehen. Auf jeden Fall bin ich mit dem Teil echt unzufrieden.

    @ mistagi ich bin nicht der aus dem Technoforum. Wenn es sich auf die Musik bezieht, ist das nicht wirklich meine Richtung. Aber aus Hannover bin ich dann wohl auch.
     
  18. mistagi

    mistagi Gloster

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    62
    hehe, hätt ja sein können, die nickname/herkunftskombi kam mir nur verdächtig vor ;)

    Bei mir isses mittlerweile auch wieder so, dass ich ständig rausfliege... zu früh gefreut - naja ätzend!
     
  19. Roadrunner1975

    Dabei seit:
    30.06.07
    Beiträge:
    48
    Hallo zusammen,

    hier einfach mal ein kleiner Zwischenbericht zu besagtem Thema. Irgendwie versteh ich das ganze nämlich nicht mehr, bzw. find ich das echt kurios.

    Also meinen Router hab ich nicht aktualisiert, sondern nur die Änderungen aus dem Thread gemacht. Und letztes Wochenende konnte ich mal ohne Abbrüche arbeiten. Die Verbindung hat permanent bestanden. Kann es sein, dass irgendein Update für den Apfel das Ganze behoben hat?

    Vielleicht, vielleicht auch nicht ;) Mir ist zumindest kein Update für die WLAN Karte untergekommen.

    Ich werd dann mal sehen, wie sich das Ganze entwickelt.

    So denn, danke fürs zuhören ;)
     
  20. liquid

    liquid Gast

Diese Seite empfehlen