1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

WLAN mit Apple Airports

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von Juli14011992, 18.11.16.

  1. Juli14011992

    Juli14011992 Idared

    Dabei seit:
    23.12.15
    Beiträge:
    27
    Hallo liebe Leute,

    ich bin zur Zeit am überlegen wie ich am besten das WLAN in unserem Haus sauber hinbekomme.

    Dazu habe ich mir schon einige Gedanken gemacht und habe mir folgendes überlegt:
    • ein Apple Airport Extreme kommt entweder direkt an den Router oder zu mir ins Zimmer an den Switch (der bekommt sein Internet per DLAN)
    • ein zweiter Apple Airport Extreme oder Express kommt per DLAN ins Wohnzimmer

    Ich möchte also den Apple Airport Extreme als Access Point (ich glaube das heißt Bridge Modus) betreiben, jetzt habe ich allerdings noch eine Frage:

    Kann ich den zweiten Apple Airport Extreme/Express so einrichten, dass er zwar mehr (D)LAN angeschlossen ist, aber trotzdem das WLAN des 1. Apple Airport Extreme (der entweder direkt am Router oder bei mir am Switch hängt) erweitert?
    Es soll praktisch nur ein WLAN-Netz aufgespannt werden und nicht zwei unterschiedliche.


    Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.




    Mit freundlichen Grüßen
     
  2. Marcel Bresink

    Marcel Bresink Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    28.05.04
    Beiträge:
    3.369
    Ja, das geht und das ist auch die empfohlene Konfiguration, die "Roaming-Netz" genannt wird. Dazu muss an beiden Airports der gleiche Name für das WLAN (SSID) und das gleiche WLAN-Kennwort eingestellt werden.

    Man muss nur mit den Begriffen aufpassen: In der grafischen Oberfläche des Airport-Dienstprogramms darf man nicht den Punkt "Erweitern des Netzwerks" wählen. "Erweitern" ist bei Apple eine langsame Repeater-Konfiguration, bei der die Basisstationen nur per WLAN statt per (D)LAN verbunden sind.
     
  3. Juli14011992

    Juli14011992 Idared

    Dabei seit:
    23.12.15
    Beiträge:
    27
    Super, vielen Dank für deine Hilfe!

    Was hältst du denn von meinem Vorhaben?




    Mit freundlichen Grüßen
     
  4. Juli14011992

    Juli14011992 Idared

    Dabei seit:
    23.12.15
    Beiträge:
    27
    Ich habe mir vor Kurzem einen Airport Extreme gekauft und ihn heute zum ersten Mal in Betrieb.

    Die Einrichtung des Access Points war wie erwartet sehr einfach, allerdings musste ich eine negative Sache feststellen:

    Das WLAN ist zwar extrem stabil, aber die Leistung beträgt NIE über 31 MBits/s (eigentlich haben wir eine 50er Leitung von Telekom) und das obwohl der Airport direkt am Router angeschlossen ist und ich direkt daneben sitze...

    Da hat mein Netgear Repeater, der ein Stockwerk tiefer steht, mehr Leistung gebracht :(

    Firmware habe ich auch schon aktualisiert, bringt aber leider auch keine Verbesserung.

    Habt ihr noch eine Idee, woran das liegen könnte?



    Mit freundlichen Grüßen
     
    #4 Juli14011992, 26.11.16
    Zuletzt bearbeitet: 26.11.16

Diese Seite empfehlen