1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wlan-Drucker funktioniert das so?

Dieses Thema im Forum "Drucker & Scanner" wurde erstellt von ekuZa, 06.07.09.

  1. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Hi,

    wir brauchen einen neuen Drucker, jetzt dacht ich mir super holste nen Wlan-Drucker ;)

    Frage ist jetzt ob das überhaupt so funktioniert:

    Raum 1 hat den Router, Raum 2 hat den Drucker und einen Laptop (Wlan-Empfang ist hier noch wunderbar), Raum 3 hat den iMac aber keinen Wlan-Empfang (vom Router) mehr.

    Kann Raum 3 jetzt trotzdem in Raum 2 "drucken" via Wlan?

    Dankenden Gruß,
    Daniel
     
  2. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Wenn der iMac keine Verbindung zum Drucker hat und keine Verbindung zum Internet geht das nicht. Soweit ich weiß kann man aber auch ein Wlan Netzwerk mit dem Mac generieren...vlt. geht das!
     
  3. wami

    wami Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    714
    Da ich davon ausgehe, dass dein iMac via Lan am gleichen Drucker hängt sollte es funktonieren

    VG

    Michael
     
  4. Labradorhund

    Labradorhund Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    902
    Threadkaperung

    Verstehe ich das richtig: Wenn ich den Drucker in mein Netzwerk integrieren will, brauche ich entweder einen W-Lan Drucker oder einen Router mit USB, oder?

    Oder eine Airport Express;)
     
  5. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Also iMac hängt via Lan am Router (dLan, Steckdoseninternet).
     
  6. wami

    wami Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    714
    edit
     
    ekuZa gefällt das.
  7. philo

    philo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    13.10.04
    Beiträge:
    973
    ja geht. da der Drucker (über WLAN )und dein iMac (via LAN-Kabel) über den Router kommunizieren.
     
    ekuZa gefällt das.
  8. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    Wunderbar ;)
     
  9. ekuZa

    ekuZa Jerseymac

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    453
    So eben kam der Canon MP620 an, funktioniert alles so - danke!
     
  10. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Falls du den Drucker noch nicht hast, dann achte darauf, ob man ihn überhaupt am USB Anschluss des Routers betreiben kann (Stichwort GDI).
    Sollte es ein echter Netzwerkdrucker sein, der einen Netzwerkanschluss hat, dann fällt das oben genannte Problem natürlich weg.
     
  11. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    nein. du kannst auch einen drucker freigeben, der an einem rechner im netzwerk hängt. nachteil ist, der rechner muss an sein, wenn gedruckt werden soll.
     

Diese Seite empfehlen