1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wireless Mouse - verliert ständig die Verbindung!!!

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von MacBookManiac, 17.06.06.

  1. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    Hallo zusammen,

    ich hab mir passend zu meinem Macbook eine gebrauchte Apple Wirlessmouse bei Ebay ersteigert. Seitdem ich sie gestern "angeschlossen" habe, verliert sie sehr oft ohne Grund die Verbindung und muss wieder neu eingerichtet werden, damit sie funktioniert. Bevor ich mich beim Verkäufer beschwere, wollte ich sichergehen, dass der Fehler nicht bei mir liegt. Manchmal wird mir einfach zwischendurch angezeigt, dass die Mouse die Verbindung verloren hat und wenn ich den Mac schlafen schicke, muss ich danach auch jedesmal neu konfigurieren. Was sagt ihr dazu?

    LG aus Hamburg,
    Daniela
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wie "frisch" sind denn die Batterien?
    Gruß Pepi
     
  3. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Interessant, da ich gerade erwägte, mir eine Bluetooth Maus/Tastatur zuzulegen.
    :) o_O :mad: :-c
     
  4. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    ich hab keine ahnung, wie frisch die batterien sind, hab die wie gebraucht gekauft und da waren die schon drin. Gibts eine Möglichekeit rauszufinden, wie fit die Batterien sind?
     
  5. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    klingt jetzt vielleicht ein wenig unprofessionell - aber: wenn du ne taschenlampe hast kannst du ja schauen wie stark die lampe ist.

    oder geh zum elektrofritzen "umme egge", die haben solche messgaeraete.
     
  6. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    wie wär's denn mit den systemeinstellungen...
    diese zeigen dir doch unter keyboard & mouse/bluetooth den batteriestatus an ;)

    lg, andi
     
  7. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    Danke, habe gerade nachgeschaut: Drei von fünf Balken. Daran kanns also nicht liegen, oder? Weitere Ideen zu meinem Problem? Hoffe es liegt an mir und sie ist nicht kaputt. wäre soooo ärgerlich...
     
  8. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    kein thema ;)
    ne' andere idee hab ich leider nicht..aber warum sollte es an dir liegen?

    lg, andi
     
  9. äädappel

    äädappel Ingrid Marie

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    269
    Ääh........, coconuBattery??!??
     
  10. LadeSchale

    LadeSchale Gast

    Hi.

    Hol doch erstma neue Batterien, gebrauchte Batterien deren Funktionstüchtigkeit und Lebensweg dir unbekannt ist, sind doch nun wirklich nicht für eine verlässliche Fehlersuche zu gebrauchen.
     
  11. andi*h

    andi*h Gast

    hello,
    was hat denn coconutbattery damit zu tun wenn sich die bt-mouse immer mal wieder abmeldet?

    lg, andi
     
  12. Batterien sind, wie Frauen, unzuverlässlich

    Das heisst: Ganz einfach 'ne neue Frau, pardon neue Batterien kaufen, dann weiss du wo du dran bist.

    Für die die sich gerne Bluetooth-Keyboard und Mouse zulegen möchten: Einfach Super!!! Es sei denn Windows sollte auch mitlaufen, hier gehts nur über USB. So ist das halt mit den Dosen.

    Ciao Baby's :cool:
     
  13. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    HAHA, selten so gelacht

    Was soll das denn jetzt mit den Batterien zu tun haben, wenn die doch noch zu drei Fünfteln voll sind? Welche müsste ich kaufen? Irgendwas Spezielles?

    LG,
    Daniela
     
  14. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    ich denke auch nicht, dass das was damit zu tun hat.
    vielleicht solltest du echt mal den verkäufer oder apple fragen..

    ist das denn eigentlich schon vom ersten tag an so?

    lg, andi
     
  15. MacBookManiac

    MacBookManiac Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    154
    ja, habe das ding freitag bekommen... problem besteht immer noch. ist es denn normal, wenn die maus nach dem ruhezustand eine neue verbindung herstellen muss?
     
  16. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    man ..kauf dir doch einfach stinknormale batterien im supermarkt.;)
    solche da:
    [​IMG]
    wenns nicht an den batterien liegt, könnte es sein das eine andere frequenz oder so deine strahlung stört (händy mit BT?).

    dewey
     
  17. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Erlösung für Daniela: Meine Apple BT-Mouse macht das auch. Auch der Fall ist identisch: Maus gebraucht bekommen, Batterien noch drin, 3 von 5 Balken. Ich werde das mit den neuen Batterien auch noch testen.

    Gruss
    moornebel
     
  18. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ein Handbuch hast Du offenbar nicht mitgekauft, sonst hättest Du dort nachlesen können.

    Kauf einfach solche Batterien wie schon drinnen sind, nur in voll. Typ: Mignon, bzw. AA wie man in den nordamerikanischen Bundesststaaten zu sagen pflegt. Sind es am Ende Akkus und keine Batterien?

    Daß nach dem Ruhezustand des Macs die BT Verbindung neu aufgebaut werden muß ist vollkommen normal. Die Maus einmal ausschalten und weider einschalten kann den Verbindungsaufbau beschleunigen. Wird aber trotzdem gute 15 Sekunden dauern.
    Gruß Pepi
     
  19. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Das Problem tritt willkürlich bei der Arbeit auf. Siehe Anfangspost.
     
  20. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hast du schon mal probiert ob es in anderen räumen sich anders verhält. ich meine wegen den oben erwähnten strahleneinflüssen....


    mfg dewey
     

Diese Seite empfehlen