1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WinXP integrierten ServicePack3?!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von emmha, 21.09.08.

  1. emmha

    emmha Empire

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    87
    Hallo,

    Ich bin dabei, eine WinXP zu erstellen mit integrierten Service Pack 3! Gibt es oder sind Probleme bekannt bei der Installation mit integrierten ServicePack 3 unter BootCamp?

    Ich habe noch eine WinXP CD mit dem SP2! Soll ich die lieber nehmen, und das SP3 dann nach installieren?!
     
  2. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    moin,

    also ich hab bei meiner parallels installation auch kürzlich auf sp3 upgedated, und ich muss sagen, es ist an sich nur langsamer geworden, mehr aber auch nicht.
    Ich weiß jetzt net genau was sich mit sp3 verbessert haben soll, ich habe bisher keine vorteile wahrgenommen => einfach bei sp2 bleiben.
     
  3. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    für SP3 brauchst du auf jeden Fall bootcamp 2.1.. sonst Totalcrash
     
  4. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Das SP3 dient nur zum zusammenfassen sämtlicher Patches die seit dem SP2 raus gekommen sind. So weit ich weiß gibts keine Verbesserungen oder sonstige Updates wie beim SP2.

    Langsamer? Ich könnte mir vorstellen das noch sämtliche Installationsdateien im Windows Verzeichnis liegen. Die nehmen ziemlich viel Platz weg. Eine VM sollte man so klein wie Mögliche halten. Also mal reinschauen ob die Dateien noch da liegen.

    mfg
    paule
     
  5. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Wenn Du Dir die Threads hier anguckst, wäre die Empfehlung:

    1. WinXP-SP2 über Bootcamp installieren
    2. Bootcamp-Update 2.1 ziehen und unter Windows installieren
    3. SP3 drüber installieren.

    Bei einer Installation auf Parallels bzw. VMWare kann man auch direkt eine WinXP-SP3 installieren.
    Aber Vorsicht, wenn Parallels bzw. VMWare die bestehende Bootcamp-Partition benutzen sollten. Dann zuerst das Bootcamp-Update installieren.
     

Diese Seite empfehlen