1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows XP SP 3 lässt sich nicht unter Bootcamp installieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von aPuschel1972, 18.12.08.

  1. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    Hallo,

    ich habe eine 25GB große Partition für Bootcamp erstellt.

    Windows XP installiert (und sonst noch nichts). Das SP3 meldet jetzt aber er benötigt noch 4MB Speicher?????

    4MB mehr? Es kann doch nicht sein, dass ihm seine 25GB nicht ausreichen um das SP zu installieren.

    Ich habe einen Intel iMac Core Duo, 2GB RAM

    vielen Dank
     
  2. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Du hast aber vorher alle Treiber von der Install CD1 und danach alle Apple Updates für Bootcamp etc.
    installiert, oder ?
     
  3. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    die von der INstall CD natürlich (aber die ist ja schon ein Jahr alt).

    Habe eben die Updates (z.B. 10.5.6) aufgespielt. WIe installiereich jetzt die aktuellen Treibers in der Bootcamp Partition)?
     
  4. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Du musst Bootcamp (also Windows) booten und dort den Apple Software Updater (Desktop oder Startmenü)
    ausführen. Erst dann erhälst du die Updates für Bootcamp bzw. Treiberupdates.

    Das Bootcamp Update ist Vorraussetzung für die Installation des SP3.
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Yep, Recht hat er. Man kann das 2.1 auch bei Apple runterladen, aber dann muß man aufpassen, dass es von den drei möglichen das richtige ist.

    Bootcamp 2.1 muß vor dem Aufspielen von SP3 geladen werden. Und der Windows Bootcamp Client muß laufen, sonst installiert 2.1 nicht. Nur um Frustrationen zu vermeiden.

    Jetzt werden einige Leute aber wieder argumentieren, daß SP3 bei Ihnen auch ohne Bootcamp Client sofort arbeitet. Das ist richtig. Aber die volle Funktionalität bekommt man nur bei korrekter Installation.
     
  6. macintom

    macintom Gala

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    50
    Moin, werte Gemeinde!

    Da verstehe ich wohl etwas nicht ganz genau. Ich liste mal meine Erkenntnisse auf:

    Bootcamp 2.1 ist für die Windows-Seite (XP). Dringend benötigt, BEVOR man SP3 (für XP)installiert.

    Mitgeliefert (auf Leo Install-DVD) ist Bootcamp 2.0 mit den Treiber für Windows XP SP2.

    Mit Bootcamp erstelle ich frohen Mutes eine Partition für Windows.

    Dann gehe ich zu irgendeinem Computer-Shop und kaufe mir eine Windows XP-Lizenz.
    !!! Da gibt es natürlich nur noch Windows XP inkl. SP3 zu kaufen !!!

    Bootcamp 2.0 erwartet aber SP2 !!!

    Welche Probleme habe ich zu erwarten wenn ich jetzt doch SP3 installiere?
    Oder gibt es keine Probleme?
    Oder habe ich tatsächlich etwas falsch verstanden?

    MfG, Tom
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Wenn Du mit SP3 installierst kann es sein, dass dir Funktionen fehlen. Keyboard HW Tasten und Beleuchtung z.B. sind üblich und wie schon gesagt der Windows Bootcamp Client, der u.a. die Bootauswahl Windows seitig steuert.

    XP SP2 gibts schon zu kaufen und man kann es auch wieder raus nehmen mit n-Lite.

    Alternativ geht auch Vista.
     
  8. macintom

    macintom Gala

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    50
    Ich kann mir zwar vorstellen, daß eventuell per Internet die original "Windows XP SP2"-CD bei einigen Online-Shops erhältlich ist. Der normale Computernutzer geht aber erst mal in den nächsten Blödmarkt und wird dort wahrscheinlich doof angeschaut, wenn er nach SP2 fragt.

    Es soll ja Leute geben die Vista unter gar keinen Umständen auf ihre Rechner lassen wollen ;)

    Aber gut, es ist halt nur nicht logisch, das bei SP3 Funktionen fehlen sollen, die bei dem ÄLTEREN SP2 vorhanden sind !?
    Das Bootcamp 2.0 Windows-Treiber für die vorhandene Hardware liefert, die mit dem NEUEREN Betriebssystem NICHT funktionieren, dafür mit dem ÄLTEREN.

    MfG, Tom
     
    #8 macintom, 19.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.08
  9. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Das ist ein Denkfehler.
    Bootcamp 2.0 liefert Dir eine Möglichkeit WinXP SP2 zu installieren, so das es funktioniert.
    SP3 verändert Dateien des WinXP und Bootcamp kann z.T. mit den veränderten Dateien nichts anfangen, weil
    es diese nicht kennt ----> Fehler, Funktionsstörungen, etc.

    Bootcamp 2.1 enthält quasi die Unterstützung für a) die SP3 Dateien und b) gibt's erst nach diesem Update
    neue Treiber (wg. Vorraussetzungen bei der Installation) z.B. für die neuen Macbooks Touchpadgesten, etc.
     
  10. macintom

    macintom Gala

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    50
    Na ja, Denkfehler ist vielleicht nicht ganz richtig.

    WinXP SP3 war wann draußen: 2002?
    Die ersten Intel-Macs gab es 2006?

    Ich habe die genauen Daten jetzt nicht im Kopf, aber warum konnte Apple SP2 als Systemvoraussetzung implementieren?
    Lizenzrechtlich ist es doch das gleiche weil ich ja kein Servicepack registriere sondern das ganze Betriebssystem.
    Und waren beim SP3 nicht eigentlich nur sicherheitsrelevante Updates dabei?

    Wo sind denn eigentlich die Fehler, bzw. Funktionsstörungen dokumentiert?

    Ich habe auf meinem MacBook Pro 2GHz (Early 2006) WinXP SP3 ohne Probleme mittels Bootcamp 1.4 installiert. WinXP mit SP2 habe ich bei den hiesigen PC-Dealern nicht mehr bekommen. Bis jetzt keine Fehler/Funktionsstörungen. Mac OS ist Tiger 10.4.11.

    Womit muß ich rechnen?
     
  11. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    XP SP3 ist im April 2008 veröffentlicht worden. Da ist unter anderem ein neuer MS Installer drin, wenn ich mich nicht irre.

    Es sagt ja auch keiner, daß SP3 nicht installiert. Nur ist die Installation oft nicht fehlerfrei. Man kann nur einfach weitergeben was der Erfahrungsstand und die Installationsanweisung von Apple ist. Ob es befolgt wird ist eine andere Sache.

    Es laufen ja auch noch viel abenteuerlichere Kombinationen, bis dann ein EFI Update kommt.
     
  12. macintom

    macintom Gala

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    50
    Hups, da lag ich ja mal richtig falsch :oops:

    Habe leider nicht meine XP-Install CD zur Hand.
    Da steht zwar 2002 als Datum drauf, aber das war dann ja wahrscheinlich die Erstveröffentlichung von XP.

    Dann ist meine Argumentation von eben natürlich Quatsch.

    Aber dann gib mir mal ´nen Tip wo ich eine Original-/OEM CD mit SP2 herbekomme die sich auch ohne Probleme installieren läßt. Weil wenn dann vielleicht doch mal Leo auf den Rechner kommt, ... man weiß ja nie.

    MfG, Tom
     
  13. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    http://www.apfeltalk.de/forum/integration-sp2-service-t115585.html

    Da hat Movidre beschrieben, wie man aus SP1 eine SP2 CD macht. Man kann natürlich auch genauso von SP3 auf SP2 zurück gehen ohne ein neues XP zu kaufen.

    An sonsten einfach mal bei ebay oder Fachhändlern nach der System Builder XP SP2 schauen. Ma wird fündig.
     
  14. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    SP3 wurde erst 2008 released ;)
    Da gab's wie du sagtest bereits 2 Jahre lang Intel Mac Geräte

    Apple hat es vermutlich so modelliert, dass Bootcamp für die meisten ohne Probleme zu installieren ist, und WinXP SP2 ist seit 2003 eigentlich normal gewesen.
    Damals glaubte ja fast keiner mehr an ein SP3.

    Wenn es läuft, hast du Glück gehabt, wenn nicht kannst du dich nicht beschweren. :p
     
  15. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Ach es gibt schon eine 2. Seite ?

    Oops übersehen. Sorry :-x
     
  16. wirdschon

    wirdschon Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    80
    verstehe ich nicht recht. wenn ich unter windows auf apple software update gehe bekomme ich nur bonjour angeboten?
     
  17. Condomi

    Condomi Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    13.04.08
    Beiträge:
    911
    Ich bin mir nicht ganz sicher, aber wenn das installiert hast, sollte das
    nächste Update angeboten werden.
     
  18. wirdschon

    wirdschon Pferdeapfel

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    80
    nee, also mehr als quicktime und itunes wird mir nichts angeboten....:(
     
  19. macintom

    macintom Gala

    Dabei seit:
    19.12.08
    Beiträge:
    50
  20. Barely

    Barely Jamba

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    55
    Mal ne ganz andere Frage: bist du dir ganz, total und vollkommen sicher, dass du eine *räusper* Originale Version von Windows installierst? So mit original-CD und Original-key und so? Ich habe nämlich... äh von jemandem gehört, dass eine "andere" Version nicht geht :)
     

Diese Seite empfehlen