1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows Vista auf Macbook

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Philipp007, 01.02.07.

  1. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Ich habe hier eine Windows Vista Ultimate Signature Edition vor mir liegen und möchte mal fragen ob es möglich ist Windows Vista auf einem Macbook 2.0 GHZ Core Duo mit 1 GB Ram laufen zu lassen über Bootcamp. Hat das schon jemand probiert (nicht mit der Beta sondern mit der Finalen) ? Was muss ich beachten?
     
  2. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Esrtmal, dass du am Besten ein Back-Up anlegst, und dann, dass du bedenkst, genügend Platz auf der Partition freizuhalten!
    Ansonsten dürfte dem "Spass" (theoretisch) nix im Weg stehen!!!
     
  3. schlingel

    schlingel Melrose

    Dabei seit:
    06.06.04
    Beiträge:
    2.483
    Ich habe es auf einem MBP laufen über Bootcamp und Du musst gar nichts beachten, einfach installieren.
     
  4. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Cool leider ist mein Macbook in der Reparatur und ich kann es jetzt noch nicht ausprobieren o_O kann es aber kaum erwarten.
     
  5. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    hmm,der wievielte thread ist dass jetzt schon,zu ein und derselben frage?

    ja,kleiner unterschied,dass es hier um die finale version geht,doch so gross ist der unterschiednun auch wieder nicht,oder ;)

    hab aber auch noch ne frage:vista checkt leider nach der installation nicht,dass der monitor meines MBP defekt ist-tut der mac zwar auch nicht,deshalb hab ichs auch immer geschlossen.geht unter os x bestens,unter XP gibts hie und da scherereien.vista hat mir während der installation alles auf dem externen monitor gezeigt-doch nach der installation stellt er gleich auf den internen monitor um.wie kann ich einstellen,dass er den externen monitor verwenden soll,wo ich den internen ja nicht im geringsten nutzen kann.

    lg.nanuk
     
  6. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Warum sollte man(n) sich Das antun.

    Ich habe die Woche Windows XP SP2 probiert und bin davon vollkommen entnervt.
     
  7. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    Ganz einfach:reine neugier!

    nanuk
     
  8. Fullspeedahead

    Fullspeedahead Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    26.05.06
    Beiträge:
    634
    reine neugier dann reicht ja parallels auch ... ^^
     
  9. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    ich kann leider nicht für das MacBook sprechen,

    allerdings verläuft die Installation meines Wissens ohne Probleme. Allerdings sind die Macintosh Treiber nicht alle installierbar, was dazu führt:
    - kein WLan
    - kein Bluetooth
    ansonsten läuft es prima, für eine Windows Version, allerdings wird dir nach dem anfänglichen Spass bald langweilig, weil alles neue abgekupfert ist *g*
    Ahja,
    Spiele läufen auch nur begrenzt, vorallem die Userverwaltung sorgt dafür, dass viele Online Games nicht funktionieren.

    Ich habs am iMac ausprobiert, konnte aber leider trotz viel Erfahrung mit Windows die Treiberprobleme für Airport und Bluetooth nicht lösen, daher ist bei mir XP mit SP2 drauf, ist derzeit sowie so noch schneller als Vista
     
  10. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    nicht,wenn ich nur 512 mb ram habe.vista ist mir unter parallels während der installation schonmal abgekratzt.ausserdem läufts auch ganz gut-nur eben,dass ich jetzt einen defekten monitor habe.

    nanuk
     
  11. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    er wills auf bootcamp installieren, und dass bei einer VM installation der Monitorkaputt gehen kann wäre mir neu, da bei einer VM die Treiber nur simuliert werden... also überhaupt kein zugriff auf echte Hardware!

    - Unter Parallels hat man kein Aero
    - Wenn man danach tatsächlich weiter mit Vista arbeiten will, muss man sich ein neues kaufen, wenn man es auf der eigentlichen hardware installiert? Weil die aktivierung für Vista auf der VM ausgeführt wurde.
    Weiß nicht wie das bei der Ultimate ist, aber bei den anderen Versionen wäre ich mit sowas vosichtig
     
  12. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    nein,du hast mich irgendwie falsch verstanden.ich meinte,dass vista bei mir schonmal auf bootcamp lief-ganz gut sogar.nur,dass zum momentanen zeitpunkt mein monitor defekt ist-nicht wegen der VM.

    übrigens,ichh hab noch RC 1,mit der kann ich bis zum juni machen was ich will-ich darfs sogar auf 10 computer gleichzeitig mi dem gleichen schlüssel installieren.

    aber meine frage ist,wie kann ich diesen internen monitor ausschalten,sodass weder windows noch der mac merkt,dass es noch einen internen monitor hat?also dass der laptop nur noch wie ein mac Pro die signale ausgibt?

    nanuk
     
  13. Saint

    Saint Carola

    Dabei seit:
    07.10.06
    Beiträge:
    108
    also ist es kein problem, windows vista auf meinem macbook zu installieren. wenn man aber wieder xp will, müsste man dann also vista komplett löschen und xp neu draufspielen!?
     
  14. Intenso

    Intenso Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    405
    alles klar, sorry hab dich echt falsch verstanden.
    Also zu deiner Frage:
    Wenn du in den Systemeinstellungen bei Monitor - Montior spiegeln einstellst, dann kannst du dein MB zu machen und kannst ganz normal am anderen Monitor arbeiten.

    ja so ist es, du kannst mit Bootcamp nur eine andere Windows/OS Version im Bootmenü auswählen. Ob sich das ändern wird, ist nicht sicher.

    mfg
    Intenso
     
  15. nanuk

    nanuk Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    337
    ja,dass ist mir auch klar,aber da der interne monitor ja defekt ist,komme ich ja gar nicht dorthin,da mir der monitor ja auch nur ein paar farbige streifen zeigt.ich sehe aufdem monitor echt nichts.trotdem stellt windows nach dem ausfstarten immer auf den internen.

    lg.nanuk
     
  16. BlameMan

    BlameMan Antonowka

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    358
    Vista über Bootcamp auf MacBook

    Ich habe gestern mal Vista mit Paralells auf meinem MacBook 1,83 GHZ mit 2GB Ram installiert. Ging super einfach und läuft. Allerdings musste ich recht schnell feststellen das ich mit Windows nichts mehr anfangen kann *lol :p
     

    Anhänge:

    #16 BlameMan, 13.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.07
  17. zwelch82

    zwelch82 Gast

    Ich hab gestern Vista auf meinem MacBook installiert und ich muss sagen, dass es sehr gut läuft.

    Nun hätte ich noch ein paar Fragen. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

    • Wenn ich die Vista-DVD einlege und das MacBook starte kommt ja wie an einem "normalen" PC die Abfrage, ob ich von CD/DVD booten will. Nur leider kann ich das nicht auswählen, weil die Tastatur während des Bootvorgangs wohl nicht geht. Gibt es dafür ne Lösung?
    • Nachdem ich Vista installiert hatte, startet das MacBook jetzt immer automatisch Windows. Wie kann ich denn auch mal wieder MacOS starten?
    • Geht bei euch unter Vista die Webcam? Ich konnte zwar die XP-Treiber installieren, aber es kommt leider kein Bild. Gibts da vielleicht auch nen Trick?
    So ich glaub das wars erstmal. Wär super, wenn mir da jemand helfen könnte.
    Danke.
     
  18. shorty

    shorty Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.04
    Beiträge:
    263
    beim startvorgang alt drücken, dann kannst du zwischen den partitionen auswählen
     
  19. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Nur so am rande: das trift sich gut, da man Vista laut EULA ohnehin nicht auf parallels installieren darf, wenn ich das richtig verstanden habe. also: pssssssst!
     
  20. ROMSY

    ROMSY Tokyo Rose

    Dabei seit:
    27.01.07
    Beiträge:
    66
    wie man darf das net auf parallels installieren? Oo wo steht'n das geschrieben? (würd mich ma echt interessieren)
     

Diese Seite empfehlen