1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows TV-Karte auf MacBook benutzen ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von HE@D, 30.04.09.

  1. HE@D

    HE@D Jamba

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    58
    Hallo,

    ich wollte euch fragen ob es eine möglichkeit gibt das ich irgendwie meine Windows TV Karte auf meinem MacBook Alu benutzen kann ?
     
  2. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    schau auf den seiten von Eyetv mal noch ner liste mit den unterstützten karten.
    denn das eigentlich teure ist die software, nicht die karte, und einzelkauf lohnt daher fasst nicht.
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    jetzt wäre interessant, welche tv-karte du hast.
     
  4. DatNiggo

    DatNiggo Normande

    Dabei seit:
    24.05.07
    Beiträge:
    575
    Stimmt. Ohne das Modell kann mal leider nicht viel sagen... ;)
     
  5. HE@D

    HE@D Jamba

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    58
    Pineacle 7010x DVB-T , DVB-S
     
  6. HE@D

    HE@D Jamba

    Dabei seit:
    14.12.08
    Beiträge:
    58
    Okey geht nicht aber kann ich nicht auf dem Mac DVB-S anschauen.
     
  7. Rumbler

    Rumbler Idared

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    25
    Ich muss mal den Thread mißbrauchen und fragen, ob es einen TV-Stick gibt, der sowohl unter Windows als auch Mac funktioniert? Da ich OS und Windows unter Bootcamp ca. 50:50 benutze wäre sowas die einzig brauchbare Lösung für mich.
     
  8. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Wäre ideal, wenn du uns noch verraten würdest, welche Übertragungstechnik du gerne hättest. Mein EyeTV für DVB-T Stick läuft problemlos (wobei es kein richtig gutes Programm wie EyeTV für Windows zu geben scheint, die bereiten alle an irgendeiner Stelle irgendwelche Probleme).
     
  9. Rumbler

    Rumbler Idared

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    25
    Sorry, ja DVB-T. Kannst Du mir evtl die genaue Typenbezeichnung deines Sticks verraten? Muss man unter Windows dann irgendeinen Trick anwenden? Oder läuft das Ding direkt?
     
  10. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Die Typenbezeichnung ist genau so, wie ich sie erwähnt habe: „EyeTV für DVB-T“ bzw. „EyeTV DTT“ auf englisch. Den Stick kannst du beispielsweise mit ProgDVB für Windows nutzen. Die Treiber sind von der Hauppauge-Seite herunterzuladen, da die Hardware baugleich mit dem Hauppaug WinTV Stick ist.
     
  11. Rumbler

    Rumbler Idared

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    25
    Ah, ich verstehe. Super, danke.
     
  12. Rumbler

    Rumbler Idared

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    25
    Eine kleine Frage noch: Funktionier auch der Elgato EyeTV DTT Deluxe unter windows und wenn ja mit welchem treiber genau (Link zur Hauppauge Seite wäre sehr gut).

    Vielen Dank schon im Voraus.
     

Diese Seite empfehlen