1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows PC im Finder anzeigen lassen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Michael F, 10.11.07.

  1. Michael F

    Michael F Roter Delicious

    Dabei seit:
    11.06.07
    Beiträge:
    91
    Hallo liebe mac äpfel hab eine frage bezüglich Netzwerk. Ich hab meinen Windows Vista 64bit Home Premium Rechner mit meinem neuen MacBook mit Leo über ein normales Patch-Kabel verbunden. Bei einer Keynote hatte Steve Jobs gezeigt wie er im Finder auf den Winrechner zugriff hatte auf die freigegebenen Dateien. Bei mir wird aber leider nicht mal die Windoofkiste unter Geräte im Finder angezeigt.
    Bitte helft mir muss meine Daten von dem PC aufn Mac bekommen.

    Danke schon mal im voraus für die Hilfe.

    MFG Michael
     
  2. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Wie soll das gehen ? - Crossover-Kabel ist das Stichwort....

    Oder HUB/ROUTER/SWITCH.......

    nowies
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
  4. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
  5. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Es reicht ja vollkommen, wenn der Mac das Kabel kreuzt. ;)
     
  6. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Ja,im Normalfall schon - aber aus Leidvoller Erfahrung kenne ich die Problematik.
    Manche Non-MacOS-Rechner nehmen das nicht so genau.

    Und manchmal weiß MAC eben halt nicht, das er kreuzen muss;)

    Aber einen Versuch mit HUB etc. ist es ja allemal wert.....
     
  7. switchermaniac

    switchermaniac Starking

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    223
    Hi, hier findest du eine sehr kompetente Hilfe.

    Sofern auch dein PC eine gigabit-fähige Netzwerkkarte hat, solltest du für eine direkte Verbindung der beiden Rechner in der Tat kein Crossover-Kabel benötigen.

    Ich empfehle aber eine Verbindung über einen Router/Hub.
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Also ich habe mehrere PCs, keiner von denen hat Gigabit Ethernet, und ich musste noch nie mehr als ein billigstes Patchkabel zur Mac-Anbindung nehmen. Naja, ist ja auch fast egal. Crossover-Kabel kosten nur unwesentlich mehr als normale Patchkabel.
     
  9. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Also, da hatte ich doch keine Ruhe.....deshalb habe ich es mal bei mir getestet.


    MAC --> PC (10/100/1000) --> normales Patchkabel --> nö
    MAC --> PC " --> CrossOver --> ja
    MAC --> PC " --> Router --> ja

    MAC --> MAC --> normales Patchkabel --> ja
    MAC --> MAC --> Router --> ja
    MAC --> MAC --> Crossover --> nö

    nowies
     
  10. Michael F

    Michael F Roter Delicious

    Dabei seit:
    11.06.07
    Beiträge:
    91
    Was mach ich bloß falsch. Hab mir jetzt ein CrossOver besorgt und an mein MacBook und an meinen Vista-Rechner angeschlossen. Dann geh ich in Leo auf oben in der Leiste auf Geht zu -> Mit Server verbinden -> smb://Benutzername:passwort@IP-Windowsrechner wähle dann einen freigeben Ordner und kopier dann die Daten auf meinen Mac nach ein paar min kommt dann eine fehlermeldung (-51) für 30GB würde eine zeit von 22 Stunden berechnet bei einer 1000mbit/s leitung.
    Kann mir da jemand weiter helfen?
    Danke schonmal

    MFG Michael
     

Diese Seite empfehlen