1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows Partition löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mbblack, 03.10.07.

  1. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Hallo Apfeltalker!
    Ich hatte Windows auf meinem MacBook über Bootcamp installiert. Da ich es aber mittlerweile gar nicht mehr brauche will ich die Partition löschen. Nun funktioniert Bootcamp nicht mehr, weil ja die Betaphase abgelaufen ist. Daher habe ich versucht es über das Festplattendienstprogramm zu löschen. Allerdings sind dort alle Buttons grau und ich kann nichts anklicken. Kann mir jemand sagen, wie ich die Windows Partition löschen kann :)?

    mfg Julius
     
  2. Klokkus

    Klokkus Allington Pepping

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    190
    Du kannst die ganze Festplatte neu formatieren und dabei nur eine Partition erstellen.
    Wichtig: Datensicherung nicht vergessen ;)
     
  3. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Wieso muss ich denn die ganze Festplatte neu formatieren?? Bei Bootcamp gabs doch eine Funktion womit man die Partition löschen konnte...

    mfg Julius
     
  4. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Anscheinend kann das iPartition (hab ich nie benutzt). Kostet aber.

    Der andere Weg wäre, dir ne externe Festplatte schnappen die genug freien Speicher besitzt und deine Systempartition (mit OSX) via Festplatten-Dienstprogramm als Image auf die Externe-HDD zu sichern. Dann startest du das FDP von der Mac OS X Install-DVD, formatierst alles so wie du es haben willst und stellst dann die Image wieder her.

    Alles ohne Gewähr. Backup der wichtigsten Dateien immer(!) machen.
     
  5. skueper

    skueper Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    847
    Hm... ich weiß ja nicht, wie "intelligent" Bootcamp ist, aber evtl. mal folgendes versuchen:

    Systemdatum zurücksetzen (1 bis 2 Monate in die Vergangenheit). Wenn BootCamp dann immer noch nicht will, würde ich die aktuell installierte Version löschen (und Systemdatum wieder auf das aktuelle umstellen natürlich). Dann die aktuelle, noch erhältliche Version von BC runterladen und installieren. Win-Partition mit BootCamp ins Nirvana schicken und danach BootCamp wieder löschen.
     
  6. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950

    Bootcamp 1.4 funktioniert noch.

    Gruss
     
  7. Mbblack

    Mbblack Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    17.10.06
    Beiträge:
    418
    Ahh das hab ich grad auch gesehen :). Meine Bootcamp Version war noch 1.2. Gibt es eigentlich irgendeine möglichkeit die Version einfach zu updaten ohne dass ich die 1.4er Version neu runterladen muss? Ich hab hier grad schlechtes Internet und es wär angenehmer nicht direkt wieder 300mb runterladen zu müssen. Das dauert hier dann ungefähr eine Stunde o_O.

    Aufjedenfall schonmal vielen Dank für eure Hilfe! Wie immer schnell und zuverlässig :)

    mfg julius
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Wieso soll Boot Camp deshalb nicht mehr funktionieren? Den Boot-Camp-Assistent hast du ja noch, oder?
     

Diese Seite empfehlen