1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows-Maus->nicht genug Strom

Dieses Thema im Forum "Tastatur, Maus & Tablett" wurde erstellt von holg, 16.06.06.

  1. holg

    holg Fuji

    Dabei seit:
    05.05.06
    Beiträge:
    37
    Hallo zusammen,

    bin (bisher überwiegend zufrieden) von Windows nach Mac (iMac 20") geswitched. Die mitgelieferte Kabel-MightyMouse möchte ich (primär zum Zocken) durch eine andere ersetzen. Daher hab ich einfach meine alte Logitech-Maus angeschlossen.

    Problem: die Maus läuft nur, wenn ich sie hinten anschliesse, an der Tastatur klappt das nicht. Da bekommt sie wohl nicht genug Strom. Die Maus ist schon bissi älter...

    Fragen:

    1. Wenn ich mir eine neue Maus kaufe, funzt die dann an der Tastatur?
    2. Liegt das Problem mit meiner alten Logitech-Maus daran, dass sie eben alt ist - können neue Mäuse an der Tastatur angeschlossen werden?
    3. Meine Ansprüche: Kabel, Scrollrad, 3 Tasten, schön. Welche Maus könnt Ihr empfehlen?

    Danke schonmal!

    Holg
     
  2. Indigo0815

    Indigo0815 Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    932
    Hallo,

    ich hab vor ein paar Tagen eine Mouse für meinen iMac G3 gekauft.
    Seit dem einstöppseln in den USB, an der Tastatur funktioniert sie
    einwandfrei und ohne Probleme.
    Selbst am iMac G5 funktioniert sie ohne Probleme (am USB der Tastatur).
    Treiber installieren war auch nicht nötig.
    Die Mouse ist nicht für OSX, laut Verpackung.
    Hat unter 10,00 Euro gekostet.

    Ich würde Dir empfehlen beim Kauf darauf zu achten
    ob Du sie umtauschen kannst, wenn sie nicht an deinem Mac funktioniert.
     
  3. Soweit ich weiß, ist der USB Hub an der Tastatur nur ein passiver, bzw. liefert nicht genug Strom! Ich konnte meinen iPod Shuffle da auch nicht anschließen! Ich denke also, das ist normal so!

    gruß
    the lancer
     
  4. Nick

    Nick Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    26.02.05
    Beiträge:
    387
    Ich glaube, dass bei der Apple Tastatur 500mA mit dem passivem Hub geliefert werden. Dann wäre es möglich, Geräte mit einem Stromhunger von 500mA anzuschließen.

    Die Tastatur selbst verbraucht aber (nach System Profiler) 250mA. Das könnte heißen, dass du also nur isgesammt 250mA für deine Maus bekommst.
    Auf den meisten Mäusen steht immer der Stromverbrauch.

    Bei mir läuft eigentlich jede Logitech Mouse über die Tastatur. Also du solltest eigentlich keine Probleme haben.

    Gruß Nick
     
  5. holg

    holg Fuji

    Dabei seit:
    05.05.06
    Beiträge:
    37
    prima - danke!
     

Diese Seite empfehlen