1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows - Externe Festplatte

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Alv, 23.09.07.

  1. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Hallo Leute,

    ich habe soeben eine Partition, mittels Boot Camp (1.4), für Windows XP erstellt und bereits alles installiert (Treiber etc.).

    Mein Problem ist aber, dass wenn ich meine externe Festplatte, in Windows, anschließe und sie über den Arbeitsplatz aufrufe erscheint eine Fehlermeldung. Und der Desktop (die Icons und die untere Menüleiste) werden kurz darauf neu geladen.

    Was könnte die Ursache für dieses Problem sein?


    Mfg Alv
     

    Anhänge:

  2. Heibo

    Heibo Gloster

    Dabei seit:
    21.01.07
    Beiträge:
    61
    Windows? :p - Sorry konnte ich mir nicht verkneifen. Etwas Sinnvolles zum Thema kann ich allerdings nicht beitragen. Was ist es denn für eine HDD? USB - Firewire...?
     
  3. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    USB
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ist die Festplatte überhaupt theoretisch unter Windows lesbar (MBR-Partitionstabelle, alle Partitionen in FAT32)?
     
  5. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Ich verstehe deine Frage nicht ganz, aber was ich dir sagen kann ist:
    • Windows XP - Partition: Windows NT Dateisystem
    • Externe Festplatte - MS-DOS Dateisystem (FAT32)

    Mfg Alv
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ich meinte die externe. Im Festplattendienstprogramm steht nach Klick auf die Festplatte und dann den Informationsdialog (Apfel-I) unter "Partitionstyp:" wahrscheinlich "FDisk_partition_scheme", oder? Falls ja, ist die Platte zumindest theoretisch auch unter Windows lesbar. Welche Fehlermeldung kommt da denn?
     
  7. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Stimmt.

    Partitionstyp: "FDisk_partition_scheme"

    Die Fehlermeldung die ich meine hab ich schon oben gepostet, aber ich hab sie hier noch mal:
     

    Anhänge:

  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ach entschuldige, da hatte ich nicht draufgeklickt. Sehr mitteilsam ist die Fehlermeldung allerdings nicht. o_O
    Aber kann man unter Windows auf die Platte dann zugreifen oder nicht?
     
  9. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Schon. Aber innerhalb einer kurzen Zeit schließt es sich ja. Von daher bringt mir das nichts.
     
  10. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    In der Fehlermeldung steht noch ein Link "weitere Informationen". Kommt da noch was Brauchbares?
     
  11. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    o_O
     

    Anhänge:

  12. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Hast du vielleicht Videos auf der Platte und auch den xvid Codec installiert? Laut Meldung wird der Fehler durch xvid.ax (vom xvid Codec) verursacht.
     
  13. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Jo hab ich...was kann man dann machen? Ist doch total doof :(
     
  14. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
  15. ProAtom

    ProAtom Morgenduft

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    170
    Ich würde mal die Platte unter Mac OSX neu Formatieren (MS-DOS Format!) vorher kannst Du ja die Daten, falls Mac drauf zugreifen kann, auf DVD, bzw. CD brennen.

    Denn soweit ich mich entsinne, versucht der Explorer auf Daten zuzugreifen die defekt sind, und dabei stürtzt der Explorer ab oder hängt sich auf. Dann entstehen diese Fehlermeldungen.

    Hoffe geholfen zu haben :)
     
  16. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Das erweist sich bei mir als sehr schwierig, da meine externe Festplatte eine Speicherkapazität von 250GB hat (davon noch ca.63GB verfügbar) und meine Festplatte im iMac gesplittet ist (Mac OS X: 132GB ; Windows XP: 100GB)


    Ich hätte probleme beim sichern der Daten, auf sehr kleinem Raum

    Mfg Alv
     
    #16 Alv, 24.09.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.07
  17. ProAtom

    ProAtom Morgenduft

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    170
    Ok, dass ist ein Argument
     
  18. Alv

    Alv Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.07.06
    Beiträge:
    603
    Okay. Habe es nun geschafft meine Dateien auf mehreren Computern zu sichern. Nun...wie kann ich beim Festplatten-Dienstprogramm meine externe Festplatte neu formatieren?


    Mfg Alv
     
  19. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.897
    Gesamte Festplatte markieren (das Gerät, nicht das Volume darauf), "löschen" ansteuern, "MS-DOS" als Format wählen. Name vergeben und ab die Post.
     

Diese Seite empfehlen