1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7 mit BC auf alten iMacs ?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von alexanderplatz, 29.10.09.

  1. alexanderplatz

    alexanderplatz Erdapfel

    Dabei seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    4
    Guten Tag miteinander,
    bin neu im Forum, aber "mein" Thema dürfte einige hier betreffen (?): als Besitzer eines 20"-iMacs der späten 2006er-Baureihe gehöre ich zu jenen, deren Rechner lt. Apple-Bulletin nicht für eine Installation von Windows 7 via Boot Camp geeignet ist (und fühle mich gerade entsprechend abgelinkt:(). Zu allem Überfluss habe ich die relativ seltene Ausführung mit einer 256MB ATI Radeon X1600 Karte. Ich schreibe dies, weil ich öfters in Foren gelesen habe, dass sich die von Apple als für Windows7 ungeeignet bezeichneten Intel-Macs durch entsprechende manuelle Treiberkomplettierung durchaus überreden ließen, mit Windows 7 zu laufen. Nur hat ATI den Treibersupport für die X1600 eingestellt, eine Windows 7-Fassung ist nicht zu erwarten.
    Gibt es trotzdem Hoffnung, Windows 7 auf meinem iMac via Boot Camp zu installieren ?
    Derzeit habe ich XP als FAT32 drauf, würde bei einer Windows7-Installation aber gerne auf NTFS switchen. Wenn denn Rettung nahen sollte…(?) Für sachdienliche Hinweise herzlichen Dank !
     
  2. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Vielleicht macht sich ein hilfsbereiter Zeitgenosse wirklich mal auf und stellt manuell eine Treiberkollektion für die älteren Mac aus 2006 zusammen ...

    Ich würde allerdings sagen, dass alles, was außerhalb der Apple-Spezifikationen passiert, auf eigenes Risiko läuft ... daher bitte die Hoffnungen nicht zu hoch ansetzen. Die Chancen, dass sowas klappt sind m. E. recht gering.
     
  3. alexanderplatz

    alexanderplatz Erdapfel

    Dabei seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    4
    ...auf BC 3.0 warten ?

     
  4. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Bei meinem MBP Early 2007, noch vor der Santa-Rosa Einführung im Mai, läuft Windows 7 einwandfrei. Ich habe ebenfalls eine X1600 von ATI. Bootcamp erstellt zwar eine FAT32 Partition, aber bei der Windows Installation wird diese in NTFS formatiert.

    Auf der LEO/SL DVD sind auch Treiber für Vista drauf. Diese kannst du unter Windows 7 einsetzen. Bei mir wurde alles installiert. Grafiktreiber werden über das Windows Update bezogen. Direkt von ATI. Danach ist Windows 7 voll einsetzbar.



    mfg
    paule
     
  5. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... was mich mal interessieren würde wäre, ob WIN 7 auf PPC unter VPC vernünftig läuft, da ja die Hardwareanforderung ja net so groß sein soll o_O
     
  6. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    VPC, wenn du VirtualPC von Microsoft meinst. Vergiss es. Die Virtualisierung aus dem Hause MS mit dieser Software ist schnarchlangsam. Empfehlen würde ich es nicht. Selbst für Geld nicht. :)

    mfg
    paule
     
  7. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. naja, ich habe unter VPC WIN 98 für bestimmte Sachen, daher kam die Frage von mir :)
     
  8. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Also wenn du damit recht zufrieden bist, kannst du es gerne testen. Windows 7 läuft auch auf einer 600MHz Kiste zufrieden stellend. Also auf ins Gefecht :)

    mfg
    paule
     
  9. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... na dann werdsch mal guggn, wosch WIN7 zum Testen herbekomme :-D
     
  10. alexanderplatz

    alexanderplatz Erdapfel

    Dabei seit:
    28.10.09
    Beiträge:
    4
     
  11. schnuffelschaf

    schnuffelschaf Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    28.03.07
    Beiträge:
    2.452
    Ich bleibe dabei - eine Lösung, sofern sie kommen sollte, wird allerhöchsten Flickwerk sein.

    Aber manche Provisorien haben ja auch Jahrzehnte gehalten - wie ich mir in meiner Zeit als Wahl-Brandenburger immer wieder sagen lassen musste :p
     

Diese Seite empfehlen