1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7: Mighty Mouse schaltet sich nach 15sec ab

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von hazen, 16.12.09.

  1. hazen

    hazen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.09.09
    Beiträge:
    125
    Hallo, konnte das Problem nirgends finden. Unter Windows 7 Professional schaltet sich meine Bluetooth Mighty Mouse ab, wenn man sie etwa 15 Sekunden nicht bewegt. Durch einen Klick verbindet sie sich dann wieder. Das ist aber extrem nervig. Habe schon alle Energiesparoptionen durchgeschaut und auch unter Bluetooth nichts gefunden. Habe ein Macbook (weiß, Core 2 Duo).
    Weiß jemand eine Lösung?
     
  2. hazen

    hazen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.09.09
    Beiträge:
    125
    Kann doch nicht sein, dass niemand das selbe Problem hat, bzw. hatte? Bitte...
     
  3. LogOn

    LogOn Stechapfel

    Dabei seit:
    22.08.08
    Beiträge:
    158
    same problem @iMac i7 ;)

    Ich hab noch keine Lösung gefunden...
     
  4. tuxuser33

    tuxuser33 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    304
    Das Problem hat die MightyMouse auch schon.

    Apple hat wohl keinen Bock, das zu ändern.
     
  5. LogOn

    LogOn Stechapfel

    Dabei seit:
    22.08.08
    Beiträge:
    158
    klar, die müssen sich ja ums neue Tablet kümmern anstatt um die laufenden Dinge die schon erschienen sind ;)
     
  6. Che-Q-Vara

    Che-Q-Vara Erdapfel

    Dabei seit:
    27.08.09
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    geht doch bitte mal in den Geräte Manager --> Bluetooth .... --> Registerkarte Energieverwaltung --> dann die Einstellung "Computer kann das Gerät ausschalten um Energie zu sparen" (oder so Ähnlich) sollte dort der Haken drin sein dann bitte entfernen.
    Evtl. hilft Euch das ja.

    Grüße
    Che
     
  7. LogOn

    LogOn Stechapfel

    Dabei seit:
    22.08.08
    Beiträge:
    158
    Hatte ich schon entfernt, bringt aber keine Lösung. Das ist die Lösung für einen vollständigen Verbindungsabbruch der Maus, was Anfangs der Fall war.
     
  8. hazen

    hazen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.09.09
    Beiträge:
    125
    Muss grade seit längerem mal wieder unter Windows arbeiten und bin extrem genervt... Weiß inzwischen IRGENDWER Hilfe? Keiner?
     
  9. hazen

    hazen Fießers Erstling

    Dabei seit:
    28.09.09
    Beiträge:
    125
    AH YESS! Hab das hier gefunden: http://www.ureader.de/msg/128123832.aspx

    Wichtig ist, das Ganze bei "APPLE BLUETOOTH" durchzuführen und nicht bei der Maus selbst! das war zumindest mein Fehler...
     

Diese Seite empfehlen