Windows 10 auf 2. SSD (statt Laufwerk) installieren

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Kingofqueen13, 28.04.16.

  1. Kingofqueen13

    Kingofqueen13 Idared

    Dabei seit:
    02.12.10
    Beiträge:
    24
    Hallo liebe User,

    Zunächst habe ich nach langem suchen kein Thema gefunden, dass eindeutig zu meinem Anliegen passt weshalb ich nun ein neues Thema beginne.

    Ich besitze ein Mac Book Pro 13" Early 2011 i5 das schon eine 250GB SSD sowie 16GB Arbeitsspeicher hat.

    Nun zu meinem Anliegen:

    Ich plane mein DVD-Laufwerk auszubauen und es durch eine erneute 250GB SSD zu ersetzten.
    Ist es möglich z.B mittels BOOTCAMP über die 1. SSD nur IOS und über die 2. Windows 10 laufen zu lassen?

    Im besten Fall wünsche ich mir, dass ich beim Start entscheiden kann welche der beiden SSD´s (bzw. Betriebssysteme) ich starten kann.

    hab schon viel gelesen und in YouTube gesehen allerdings beschränkte sich das dann immer auf EINE Festplatte die dann über BOOTCAMP in 2 Partitionen geteilt wurde. Möchte allerdings meine "1. SSD" nicht teilen sondern wirklich für jedes Betriebssystem eine eigene SSD verwenden.


    Vielen Dank schonmal im Voraus
     
  2. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.224
    Hallo!

    Prinzipiell kann man Boot Camp schon auf der Festplatte/SSD im DVD-Laufwerkschacht nuzen. War bei mir selbst eine Zeit lang so, nachdem ich meine HDD vom normalen Platz anstelle des DVD-Laufwerks eingebaut hatte. Aber: Du brauchst zur Installation von Windows über Boot Camp das interne DVD-Laufwerk...
     
  3. Kingofqueen13

    Kingofqueen13 Idared

    Dabei seit:
    02.12.10
    Beiträge:
    24
    Hmm.. also habe windows 10 sowohl als ISO Datei als auch DVD-CD
    aber hab schon ein wenig mit Boot Camp experimentiert und gemerkt, dass er mich Windows nur von einer CD installieren lässt
    gibts da irgendwelche anderen tricks ?
     
    #3 Kingofqueen13, 28.04.16
    Zuletzt bearbeitet: 28.04.16
  4. markthenerd

    markthenerd Cellini

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.741
    Eigentlich nicht. Warum das so ist? Frag' Microsoft.
     
  5. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.224
    Eher Apple. ;)
     
  6. markthenerd

    markthenerd Cellini

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.741
    Nö, Du kannst Windows auch auf einem X86er nicht auf einem externen Laufwerk installieren. Und dort hat Apple bestimmt seine Finger nicht im Spiel.
     
  7. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.224
    Es geht aber nicht darum, Windows auf einem externen Laufwerk zu installieren, sondern darum, Windows von einem externen Laufwerk zu installieren. Kleiner aber feiner Unterschied. ;)
     
  8. pjfry

    pjfry Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    16.06.10
    Beiträge:
    314
    Lieber Martin das lese ich aber anders :) Ich denke es geht darum auf der zweiten SSD Windows zu installieren. Aber es ist schon richtig, dass es schon daran scheitert überhaupt Windows installiert zu bekommen - und das dank Apple
     
  9. Kingofqueen13

    Kingofqueen13 Idared

    Dabei seit:
    02.12.10
    Beiträge:
    24
    Danke für eure Antwort

    Heißt dann wohl das meine Idee nicht funktioniert ?
    das war dann auch mein nächster Gedanke ... weisst du ob das mit einem externen DVD-Laufwerk klappen sollte ?
     
  10. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.224
    @pjfry: Ja, aber die zweite SSD wäre genauso intern verbaut, anstelle des DVD-Laufwerkes.
     
    pjfry gefällt das.
  11. markthenerd

    markthenerd Cellini

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.741
    Also doch nicht das primäre Laufwerk?

    Dann wäre es also doch der Willen Microsofts.
     
  12. Martin Wendel

    Martin Wendel Chefredakteur & Moderator
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.04.08
    Beiträge:
    41.224
    Du kannst den schwarzen Peter noch so Microsoft zuschieben. Wie ich weiter oben schon getrieben habe: Prinzipiell ist es überhaupt kein Problem, Windows auf dem zweiten, internen Laufwerk zu nutzen. Das Problem ist, dass du es über einen externen Datenträger auf älteren Macs, die prinzipiell über ein DVD-Laufwerk verfügen würden (egal ob sie das tatsächlich noch tun oder nicht), nicht installiert bekommst - und das liegt alleine an Apple.
     
  13. markthenerd

    markthenerd Cellini

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.741
    Das tönt ja gruselig. Und in letzter Konsequenz irgendwie unlogisch.

    Aber gut, wieder was gelernt. Hoffentlich vergesse ich es nicht, auf die alten Tage kann so was leicht geschehen.
     
  14. Kingofqueen13

    Kingofqueen13 Idared

    Dabei seit:
    02.12.10
    Beiträge:
    24
    @Martin Wendel meinst du dann, dass meine Idee nicht funktioniert, weil ich mit einem externen Laufwerk Windows nicht installiert bekommen?
    kann ich das Problem vielleicht umgehen mit einem anderen Programm statt Boot camp?

    oder bleibt mir nichts anderes übrig als auf meiner 1.SSD beide Betriebssysteme zu installieren und die 2. SSD dann nur für persönliche Daten zu nutzen?