1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Win7 Bootcamp - Wlan-Treiber? Fehlanzeige!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von hoax, 19.11.09.

  1. hoax

    hoax Fuji

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    37
    Hallo liebe Community,

    Ich habe mir vorgestern das neue Macbook gekauft und bin von Mac restlos begeistert. Doch da ich ein paar Programme (für Schule etc.) nur unter Windows laufen lassen kann hab ich mal in Bootcamp reingeschnuppert und Windows7 installiert. Windows 7 läuft soweit auch einwandfrei und alles ist Prima.. habe auch die Leo-DVD eingelegt damit die ganzen Treiber installiert werden. Nur hat mich gewundert das ich unten kein Wlan Symbol angezeigt bekomme.. also hab ich mal im Gerätemanager nachgeschaut und siehe da: Es fehlt der Treiber für den Netzwerkcontroller (welche, ich denke mal, der Wlan Treiber sein sollte). Nunja hab die Leo-DVD nochmal eingelegt und versucht die fehlenden Treiber zu installieren aber Fehlanzeige. Es gehen echt alle Treiber nur Wlan funktioniert einfach nicht. Unter Mac läuft alles super und auch Wlan ist kein Problem.

    Wär echt nett wenn Ihr mir weiterhelfen könntet. Und bevor ich den Apple Service anrufe, frag ich hier lieber mal die erfahrenen Leute ;)

    MfG Christoph
     
  2. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Äh und wieso muss man das Thema 2 x eröffnen?

    Zum Thema: Installiere Bootcamp im Kompatibilitätsmodus für Windows Vista...
     
  3. hoax

    hoax Fuji

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    37
    Entschuldigung, wusste nicht so genauin welchen Forum ich das hier stecken sollte..

    Könntest Du das mir evtl ein bisschen genauer Erläutern? Bootcamp war doch schon von Anfang an unter Snow Leopard installiert.
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ja, aber sobald Windows installiert ist, muss man unter Windows noch die Treiber von der Snow Leopard DVD installieren...
     
  5. hoax

    hoax Fuji

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    37
    Das hab ich ja gemacht.. die Leopard DVD eingelegt und dann wurden die Treiber schon von alleine installiert. Wie gesagt nur den Wlan-Treiber wollte er auch mehreren Versuchen einfach nicht installieren.
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.955
    Nur als Nachfrage, und mit vollkommen gefährlichem Nicht_Wissen, hast du Leopard oder SnowLeopard?
     
  7. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Also 10.5.x oder 10.6.x?
     
  8. hoax

    hoax Fuji

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    37
    Ich hab Snow Leopard 10.6.x
    Das Teil hab ich mir erst vor 2 Tagen geholt und Update gemacht etc. also es ist alles auf dem neusten Stand.

    edit:
    Auf der Windows Partition läuft Windows 7 Professional 32-Bit von msdnaa.
     
  9. hoax

    hoax Fuji

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    37
    @ Thaddäus

    Hab mal eben in einem anderen Thread geschaut und dann folgende Nachricht von dir gelesen..

    Wie bzw wo genau finde ich denn diesen "Bootcamp-Ordner" und wie starte ich diese im Kompatibilitätsmodus für Windows Vista SP2? Sry das ich frage, bin nicht so der "PC-Spezialist" ;)
     
  10. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Rechtsklick auf setup.exe und dann Eigenschaften --> Registerkarte Kompatibilität.
     
  11. hoax

    hoax Fuji

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    37
    Ich haben eben nochmal ein bisschen nachgeforscht und folgendes gefunden:

    Habe mal gesucht und finde Tatsächlich finde ich dort 2 Treiber:

    Broadcom 802.11n-Netzwerkadapter(Broadcom)
    Broadcom 802.11n-Netzwerkadapter(Microsoft)

    Welchen von beiden müsste ich nehmen?

    lg Chris
     
  12. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Nimm den von Broadcom, der ist vom Hersteller selbst. Der andere ist von Microsoft.
     
  13. hoax

    hoax Fuji

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    37
    Ok ich versuch es mal.
     
  14. hoax

    hoax Fuji

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    37
    Sauber es hat funktioniert :)
    Der "Broadcom 802.11n-Netzwerkadapter(Broadcom)" geht einwandfrei.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    lg Chris
     
  15. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Kein Thema...
     

Diese Seite empfehlen