1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Win XP extern - Parallels?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von MusikAlex, 08.03.08.

  1. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    Guten Tag,


    ich habe folgendes vor:

    + Win XP Home auf externe Firewire-Festplatte
    + Parallels nutzen
    + 80GB-MacBook-Image bootbar ebenfalls extern sichern

    Wo finde ich gute Anleitungen zu diesem Thema?


    Ausserdem:

    + Kann ich Synchronisations-Software (ActiveSync) so nutzen wie mit einem "normalen" XP-PC-System?
    + Laufen auch Schnittstellen mit Drucker und CD-Brenner ohne Probleme?


    Dankeschön!

    Euer Alexander
     
  2. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    Um die Fragen spezieller zu stellen:

    + Läuft eine WinXP-Parallels-Installation auf einer externen Platte?
    + Kann ich mittels Bootcamp (nach Installation von Bootcamp) auf WinXP, welches mit Parallels installiert wurde, ohne Probleme zugreifen?
    + Geht der Weg auch andersrum: Mit Bootcamp WinXP installieren, zu einem späteren Zeitpunkt dann Parallels installieren und die WinXP-Version nutzen?
    + Habt Ihr Erfahrungen mit PDA-Synchronisation unter virtuellem Windows?

    Herzlichen Dank.

    Alexander
     
  3. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Ja.

    Nein.

    Ja.
     
  4. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    Wow, danke für die schnelle Antwort.

    Heisst also, ich sollte zunächst Bootcamp installieren, dann mittels den wunderbaren Anleitungen hier auf meiner externen Platte WinXP und ganz zum Schluss Parallels, welchem ich die WinXP-Partition von Bootcamp zuweise?

    Es grüßt
    Alexander
     
  5. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Eine Bootcamp Partition muss, soweit ich weiss, immer auf der internen Platte installiert werden.
    Ob sich das bei Leo geändert hat, kann ich leider nicht sagen.

    Mit Parallels kannst du eigentlich überall drauf zugreifen. Bei der Installation erkennt es automatisch, ob eine Bootcamp Windows Partition installiert ist und greift dann darauf zu.
    Du kannst natürlich noch weitere Betriebssysteme auf egal welches Laufwerk installieren.

    Also erst Bootcamp, dann Parallels.
    Liegt Bootcamp sowieso auf der internen, macht es meiner Ansicht nach keinen Sinn mehr, noch ein zweites Windows System auf einer externen zu installieren.
     
  6. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    Ich benötige WinXP selten, darum möchte ich die knappe interne Platte ungern damit belasten. Dennoch denke ich, dass es aus Performancegründen von Vorteil wäre, sich eine bootbare Partition nicht vorzuenthalten!?

    Könnte man das irgendwie testen, ob mit Bootcamp eine externe Installation möglich wäre?

    Dankesehr.

    Alexander
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Klar. Schließ eine externe an und starte den Bootcamp Assistenten.

    Dann siehst du als Zielvolume entweder nur die Interne, oder wenn du Glück hast, auch noch die Externe.
     
  8. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    Das werde ich sofort testen!

    Zwar nicht direkt zum Thema, aber Du kennst Dich da sicherlich auch aus: Möchte zuvor noch meine Mac-Partition (intern) sichern, am Liebsten komplett.

    Wie erstelle ich eine Image-Kopie? Hast Du dazu einen Anleitungs-Linktipp? Ist diese dann auch bootbar?

    Danke, Du hilfst mir sehr!

    Alexander
     
  9. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    Sofort testen...grrrr...

    Habe nun endlos die Apple-Suche durchforstet, aber so wirklich einen klaren Download für mein Tiger konnte ich nicht finden. Auch hier im Forum fand ich keinen direkten Link...

    Hm?

    Danke. ;)
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Einen Download-Link für was?
     
  11. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Sowas hab ich zwar noch nie gemacht, aber viele Forenuser schwören auf SuperDuper oder CarbonCobyCloner.
    Einfach mal in die Suche eingeben, da findest du sicher einen Anleitungsthread.

    Ich selbst hab noch nie ein Bootbaares Backup erstellt, daher kenn ich mich da nicht so genau aus.


    Bootcamp für Tiger gibt es leider nicht mehr. Mit Einführung von Leopard wurde die bis dato erhältliche Beta Version eingestampft. Diese lässt sich auch nicht mehr installieren.
    Man kann zwar mit dem Datum des Systems etwas mogeln, ist aber wenig praktikabel.
    Bootcamp ist daher im Falle einer Neuinstallation nur noch mit Leo möglich.
     
  12. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    BootCamp.
    Auf den empfohlenen Seiten lässt sich nur das Leopard-Feature begutachten.
     
  13. MusikAlex

    MusikAlex Gast

    Na wunderbar.
    Dann also doch Parallels...
     

Diese Seite empfehlen