1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wikipedia: Deutsches Modell macht Schule

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 26.01.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Der Gründer der beliebten Enzyklopädie Wikipedia Jimmy Wales möchte weltweit ein Überprüfungssystem einführen, welches auf der deutschen Version der Seite bereits seit August / September 2008 Falschmeldungen verhindern soll. Das Prinzip ist simpel: Änderungen können nur von vertrauenswürdigen Mitgliedern vorgenommen werden, sämtliche übrigen Änderungen müssen von einem Redakteur abgesegnet werden, bevor sie öffentlich sichtbar werden. In Deutschland dauert dieser Prozess des Korrekturlesens rund drei Wochen, Wales Modell soll jedoch mit maximal einer Woche auskommen, da nicht sämtliche Artikel überprüft werden müssen.[/preview]

    via Wikipedia
     

    Anhänge:

  2. Patrick Rollbis

    Patrick Rollbis Moderator Betriebssysteme
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    5.515
    Und was sollen da jetzt die Unterschiede sein?

    In Deutschland werden doch auch nicht alle Artikel abgesegnet.
     
  3. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Genau das hab ich mich auch gefragt...
     
  4. Matthias94

    Matthias94 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    762
    Ich bin auch oft in Wikipedia unterwegs, und wenn mir irgendwelche falschen Daten etc. auffallen, dann sind meine Änderungen meistens auch sofort sichtbar.
    Nur selten werden die Änderungen kontrolliert, das macht Wikipedia halt auch so gefährlich!
     
  5. Bobica

    Bobica Ontario

    Dabei seit:
    12.01.08
    Beiträge:
    344
    Nachdem einige ja auch durchsetzen wollten, dass es AIDS nicht gibt, stimme ich Matthias zu
     
  6. Chu

    Chu Martini

    Dabei seit:
    15.06.07
    Beiträge:
    659
    Hm wiki ist ja längst bekannt das es auch nicht unbedingt die Anlaufstelle für Referate oder sonstige Aufgabenstellungen darstellt. Spätestens seitdem man weiß das Katzen Lasagne mögen ;)

    Gibt halt leider überall Trolls
     
  7. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Naja ich find es eigtl. gar nicht so schlecht...ist doch Kacke wenn man einen Vortrag macht und man falsche Info`s darin hat.
     
  8. Matthias94

    Matthias94 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    762
    Das sagen wir ja! Aber bis jetzt klappt das ganze noch nicht so wirklich.
     
  9. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Also ich arbeit selbst ab und an mal in der Wikipedia (vor allem in Artikeln, die sich auf Lamborghinis beziehen, da stammt ein Hauptanteil von mir), und dort werden teilweise Änderungen von IPs vorgenommen, wie etwa aus 320PS werden 9999999999PS gemacht, oder Sätze wie Lamborghini ist eine richtige geiles Auto...., doch diese Sätze wurden teilweise noch in der selben Minute oder eine Minute danach schon wieder geändert...Aber ich habe jetzt eh mal beantragt, dass man den Artikel für IPs und ganz neu angemeldete User sperrt...weil allein heuer gab es in dem Artikel schon 3 Fälle von solchen mutwilligen Attacken, und das verursacht nur unnötige Arbeit...
     
  10. strat

    strat Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    11.04.07
    Beiträge:
    713
    wenn ich einen wikipediaartikel veröffentlichen will über mich ^^ geht das?
    oder wird das erst mal kontrolliert? ist das überhaupt zulässig?
     
  11. MacJam

    MacJam Gloster

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    65
    ich denke das ist ein guter Ansatz....viele Wikipediaartikal sind in der Tat nicht zu gebrauchen!
    Von daher denke ich dass eine Überarbeitung der Artikel durchaus sinnvoll ist!
     
  12. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Nein, das funktioniert nicht, du müsstest schon ein irgendwie relevante Person sein (Bürgermeister einer großen Stadt, Landespolitiker, oder eine Person, die des öfteren im Fernsehen auftritt und dort auch ein wichtige Rolle hat, oder das du halt sonst irgendwie wichtig bist, aber so nur zum Spaß glaub ich nicht, dass der lange bleiben wird...
    vielleicht hilft dir das ja weiter
    http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Relevanzkriterien#Personen
     
  13. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Ich bin Jahrgangsstufensprecher ?! :innocent:
     
  14. Schaf

    Schaf Königsapfel

    Dabei seit:
    30.10.05
    Beiträge:
    1.203
    Darf ich jetzt auch einen Artikel über mich schreiben, weil ich Schulsprecher bin? :D Ich denk mal nicht. ;)
     
    #14 Schaf, 26.01.09
    Zuletzt bearbeitet: 26.01.09
    bigmac21 gefällt das.
  15. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Mein bester Freund ist Schülersprecher (1500(!) Schüler), jetzt darf ich aber einen Artikel schreiben??

    Ok, schluss mit OT, ich finde auch, dass man Wikipedia nicht mehr ganz so leicht zugänglich machen sollte... Gute Idee.
     
  16. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    Ich bin Schulsprecherstellvertreter in einer Privatschule wenn wir schon dabei sind...*GG*
     
  17. Pechente

    Pechente Spartan

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    1.606
    Als ich beim deutschen Wikipedia mal den Artikel über Airsoft gesucht hab stand da plötzlich nur noch "haha scheis airsoft er behindaten"...

    So ganz scheint also auch das deutsche Wikipedia nicht ganz zu funktionieren. Wieso werden nicht nur die großen Änderungen immer überprüft? Ist doch viel schlauer.
     
  18. Blixten

    Blixten Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.02.06
    Beiträge:
    518
    Immer, wenn ich was in der Wikipedia geændert habe, dauerte es høchstens einen Tag, bis das im gesichteten Artikel stand, da konnte ich die drei Wochen nicht glauben. Sie stimmen auch nicht. Der Bits Blog der NYT schreibt:
    Es kann also bis zu 3 Wochen dauern, tut es in der Regel aber nicht.
     
  19. iReiher

    iReiher Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    17.09.08
    Beiträge:
    1.779
    Erst heute habe ich einen Galileo-Podcast gesehen, in dem es auch darum ging, wie zuverlässig Wikipedia denn ist.
     
  20. JJ1308

    JJ1308 Raisin Rouge

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    1.191
    hast du da mal einen Link? Würd mich interessieren, was für Wahrheiten und Halbwahrheiten sie wieder mal verzählen, denn so ganz traue ich denen nicht, was die bei Pro7 so behaupten. Vor allem weil auch oft Sachen falsch dargestellt werden, als ob Galileo da so zuverlässig ist...
     

Diese Seite empfehlen