1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wifi Exploit

Dieses Thema im Forum "Unix & Terminal" wurde erstellt von Bilbao, 06.02.08.

  1. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    Aus reiner interesse....



    kann das einer von euch reproduzieren diesen Wifi Exploit ? würd mich dringend interessieren... (ich meins ernsthaft als reihnes Proof of Concept werde schon nichts dumen damit anstellen ) ausserdem könnt ihr die antwort mir auch als pm schicken ..

    http://youtube.com/watch?v=rQ9B5-BXIKg

    edit : (sry aber irgendwie kann ich das video direkt nicht einbinden)
     
    #1 Bilbao, 06.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 06.02.08
  2. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Dann find im ersten Schritt mal heraus welche W-Lan Karte in dem MacBook steckt ;)
     
  3. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    Das wird doch im Video erwähnt es hat damit ncihts zu tun deswegen hat er auch nen third party Wlan stick genommen um zu zeigen das es damit nichts zu tun hat und mit jedem geht
     
  4. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn ich mich recht erinnere haben die Typen niemals n Beweis gebracht das es auch mit der internen Airport Karte geht
     
  5. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    das bringt mih grad auch nciht weiter... meine frage war ja ob man das reproduzieren kann ergo bzw. anders formuliert wie stellt man das an .... es wurde nämlich auch gesagt es hat nichts mit dem Mac Os zu tun es würde uanscheind auch bei dose funktionieren.... (oder zumindest auf adneren Unix systemen)
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Hat es einen bestimmten Grund warum Du die Falschmeldung vom August 2006 hier wieder ausgräbst?

    Nein, man kann das nicht reproduzieren, weil die es damals auch nicht gemacht haben. Außerdem war das Demo mit einem USB-WLAN Adapter und einem Fremdtreiber. Einem Setup der in Realität nicht existiert. Es war alles nur Show...
    Gruß Pepi
     
  7. Bilbao

    Bilbao Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    25.01.06
    Beiträge:
    238
    wußte nicht das es sooo alt ist... naja aber gut zu wissen das es nicht geht :D
    (hm.. schade eigentlich wollt mal meine schwester ärgern.. :D )

    achja falls es noch irgendwenn interessiert hab grad nen bericht gefunden (dank der alters angabe :D)

    Quelle Golem.de

    edit: (ohne jetzt irgendwie apple feindlich zu klingen) gibt es zurzeit (ergo 10.5.1) bekannte exploits (man muss ja wissen wovor man sich schützen muss)
    meine jetzt nicht nur remote exploits sondern auch solche, die einfach nur den mac abstürzen lassen??
     

Diese Seite empfehlen