1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wieso läuft meine web'nWalk X-Tra Card in meinem iPhone

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von landplage, 21.05.09.

  1. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Ich habe aus rein weiblicher Neugier meine SIM-Karte aus dem Web'nWalk UMTS-Stick in mein iPhone (erste Generation, nicht gehackt, Complete S) gesteckt. Danach kam die Aufforderung, das iPhone per iTunes zu aktivieren. Das ging schnell und ohne weitere Nachfragen.

    Danch konnte ich mit meinem iPhone im Internet surfen (Wetter, AT ansurfen).
    Umgekehrtfunktioniert meine iPhone-SIM im UMTS-Stick.

    Istdas normal? Ich dachte, mein iPhone ist an die originale SIM gebunden?
     
  2. kiw1408

    kiw1408 Damasonrenette

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    488

    Könnte daran liegen das das iPhone keinen Sim- sondern einen Net-Lock hat


    edit: Sehe gerade das du das "alte" iPhone hast. Das hat ja einen Sim-Lock. Wohl merkwürdig
     
  3. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Du hast aus Versehen - weil Du so oft darauf hinweisen musstest - meine Unlockanleitung gemacht. :)

    Im Ernst: das wäre nur damit zu erklären, dass T-Mobile/Apple mitterweile auch die iPhones der 1. Generation mit anderen T-Mobile SIMs freigegeben haben könnte. Ob dem so ist, weiß ich allerdings nicht. Dass die Complete SIM im Stick funktioniert, ist hingegen normal.

    Wenn meine Frau mit ihrem iPhone wieder da ist (Mädelsabend;)), werde ich das auch mal testen.
     
  4. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Vielleicht schlafwandle ich ja? ;)
    Können die das "aus der Ferne"? Ich bin nicht mal bei Mein T-Mobile registriert. Das iPhone habe ich an dem Tag geholt, an dem der Complete S-Tarif das erste Mal angeboten wurde.

    Laut Beschreibung hat der Stick einen SIM-Lock, deswegen meine Verwunderung.

    Wenn sie's rausrückt. ;)

    OT: Wie erkennt der UMTS-Stick, daß die 24 Stunden um sind? Es ist ja eine Dayflat. Die erste surfe ich gerade ab.
     
  5. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Er zählt heimlich mit. :)
     
  6. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    *1-Mississippi, 2-Mississippi, " etwa so?
     
  7. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Ich weiss es nicht... [​IMG]

    Aber so ähnlich muss es sein.
     
  8. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Aus der Ferne ist in dem Sinne kein Problem, weil die Aktivierung zentral vom Apple Server gesteuert wird. Das gilt für alle iPhones einheitlich. Wenn also am zentralen Server die Freigabe für ein bestimmtes iPhone Kontingent gegeben ist, wird dies bei der Aktivierung umgesetzt.
    Och, sie ist meist sehr freundlich und da ich heute mit dem Babysitten der beiden Kleinen dran war, habe ich was gut. :)

    Der Counter dürfte via TM-Account laufen. Der Mechanismus müsste ja der gleiche sein wie bei deiner CompleteS Karte bezüglich des Telefonkontingents.
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Der Stick fragt also immer mal nach, wie spät es ist?
     
  10. .david

    .david Borowitzky

    Dabei seit:
    18.10.07
    Beiträge:
    8.995
    Der Server auf der anderen Seite kennt die Uhrzeit und gibt dem Stick dann Zugriff (oder auch nicht). ;)
     

Diese Seite empfehlen