1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieso kein Unterforum "iTunes für Windows"?

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von Data-2, 07.02.10.

  1. Data-2

    Data-2 Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    15
    Hallo zusammen,

    die Frage steht ja im Betreff. Glaubt Ihr, iTunes bereitet unter Win keine Probleme? ;)
     
    saw gefällt das.
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Doch, das tut es mir Sicherheit ;) Ich zitiere mal eine unserer Ankündigungen:

    Zu finden hier: http://www.apfeltalk.de/forum/apfeltalk-ank-ndigungen-f180.html
     
  3. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Hoffentlich bleibt das so, was Landplage geschrieben hat.
     
  4. Data-2

    Data-2 Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    15
    Ja, so gesehen ist das wohl zutreffend. Ich hatte, bzw. habe auch heute immer noch mal, als absoluter iTunes-Neuling erhebliche Bedien-/Verständnsprobleme mit iTunes (unter Windows). Da ich nicht weiß, wie sich iTunes auf den beiden Systemen unterscheidet, habe ich mich nie getraut, im iTunes für Mac zu fragen, sondern bin den Weg des "Versuch und Irrtum" gegangen.
     
  5. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Dies ist ein Apple-Forum, kein Windows-Forum.
    Kapiert?
     
  6. Der Paule

    Der Paule Königsapfel

    Dabei seit:
    26.05.07
    Beiträge:
    1.200
    Und warum schaffen wir dann das Forum, Windows auf dem Mac, nicht ab wenn hier schon so Steif versucht wird, jemanden in den Kopf zu Hämmern das es hier nur um Apple geht ;)

    mfg
    paule
     
    afri und saw gefällt das.
  7. Data-2

    Data-2 Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    15
    Laut Deiner Sig kannst Du doch angeblich lesen? Wenn dem so wäre müßtest Du doch verstanden haben, dass ich Probleme mit iTunes an sich habe und nicht mit iTunes, weil es unter Windows läuft. Halte Dich doch einfach an das, was in Deiner Sig steht!
     
  8. dubiosis

    dubiosis Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    01.01.10
    Beiträge:
    424
    Schreibe deine Probleme doch einfach im Unterforum "Windows auf dem Mac" und die Welt ist wider in Ordnung.
     
  9. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Warum gleich so schroff? Und iTunes ist nun halt von Apple, ob es nun aufm Mac oder aufm PC läuft sollte da wohl egal sein, oder? Wie es schon Landplage gesagt hatte, solange die Probleme wirklich sich nur auf iTunes beziehen, können diese hier gestellt werden, obwohl der User Windows verwendet.
     
    saw gefällt das.
  10. Data-2

    Data-2 Granny Smith

    Dabei seit:
    26.09.09
    Beiträge:
    15
    Danke, das werde ich auch tun. :)
     
  11. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Völlig falsche Aussage, wenn man einen Windows Rechner nutzt ist es doch nicht gleich Windows auf dem Mac...
     
  12. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    naja im gewissem Sinne ja schon, nur die Hardware ist halt anders, aber die Software sollte ja die gleiche geblieben sein oder?
     
  13. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    "Windows auf dem Mac" ist das Unterforum, um Probleme bei der Installation und dem Betrieb von Windows, so wie es von Apple offiziell mit Treibern, Anleitungen usw. unterstützt wird, zu diskutieren. Es dient nicht dazu, Windows-bedingte Software-Probleme zu lösen.
    Konkret: Wenn iTunes nicht läuft, weil sich Einträge in der Registry gegenseitig behindern oder die systemeigene Virensoftware/Firewall/wasweißich querlegen, sollte die Frage in einem Windows-Forum gestellt werden, nicht aber auf Apfeltalk.
     
  14. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    So ist es!
     
  15. imac20

    imac20 Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    12.02.08
    Beiträge:
    437
    Deine Einstellung wurde nun hinreichend verstanden. Jedoch wie so oft im Leben: Der Ton macht die Musik!
     
  16. DBertelsbeck

    DBertelsbeck Tiefenblüte

    Dabei seit:
    20.04.04
    Beiträge:
    6.425
    Was ist an dem "Ton" so schrecklich?
     
  17. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Das "kapiert" ist etwas aggressiv und angreifend. Dort wo ich lebe, verwendet man diesen Ausdruck am Ende des Satzes eher dann, wenn man der Meinung ist, dass einer jemand gegenüber sitzt, der etwas schwer von Begriff ist.
    Auch diese Hervorhebung von "Apple" lässt mich mutmaßen, dass du Apple als was besseres findest und dass dir Windows Themen unter deiner Würde seien (ich glaube ich gehe zu weit, aber es scheint, dass bei dir direktere Formulierungen ganz deiner Welt seien).
    imac20 und auch ich bitten dich deswegen nur darum, dass du diese Thematik etwas objektiver und vlt auch netter wie auch höflicher entgegentretest.

    Ein Windows-User ist ja nicht doof, nur weil er Windows verwendet.
     
  18. markthenerd

    markthenerd Brauner Matapfel

    Dabei seit:
    26.08.06
    Beiträge:
    8.450
    Und genau jetzt hast du den Nagel auf den Kopf getroffen, aber so was von voll.

    Es gab hier mal ein "iTunes for Windows"-Subforum. Es war eine Wohltat als dieses entfernt wurde.

    So möge es bleiben.
     
  19. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Ich weiß, aber wie es heute ist, finde ich das auch nicht okay. Klar ist das hier ein Apple Forum, sagt ja schon der Name, aber iTunes ist halt Apple Software, also wohin mit einem iTunes Problem, wenn nicht hier hin? Ich finde die Stellungnahme von Landplage diesbezüglich vollkommen in Ordnung und auch richtig. Was aber auch bedeuten müsste, dass jeder User, der iTunes auf seinem PC hat auch hier fragen darf, wenn er Probleme mit iTunes hat. Natürlich soll es nicht um Installationsprobleme gehen oder sonstiges. Aber Fragen wie: Wie kann ich meine Mediathek exportieren, um ihn auf meinem 2ten Win-Rechner verwenden zu können? Wird sofort verpönt.
    Ändern wir mal die Frage um: Wie kann ich meine Mediathek exportieren, um ihn auf meine Bootcamp Partition und der normalen Mac OS X Partition verwenden zu können?
    Der schlaue Leser merkt, dass hier die Lösung in beiden Fällen nahezu identisch ist. Aber warum macht es so einen Unterschied auf welchem OS iTunes läuft, wenn die Frage wirklich nur was mit iTunes zu tun hat?

    Ich will jetzt nicht, dass man ein iTunes for Windows Subforum aufmacht, jedoch heiße ich es nicht gut, wenn die Windows User so ausgegrenzt werden. So sollen sie denn sonst Hilfe bekommen, wenn nicht in einem Appleforum?
     
  20. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.930
    Kein Subforum für iTunes für Windows bitte und sollten sich hier WinUser melden, dann kann ihnen ja so weit als möglich geholfen werden, aber sie mögen doch bitte groß und breit dranschreiben, das sie Windows nutzen und nicht erst nach einigen Hilfsangeboten die Katze aus dem Sack lassen.
     

Diese Seite empfehlen