1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wielange läuft euer MacBook am Tag ?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von niklasen, 18.09.06.

?

Wielange läuft euer MacBook(Pro) am Tag ?

  1. 2-4 Stunden

    14 Stimme(n)
    16,9%
  2. 4-8 Stunden

    21 Stimme(n)
    25,3%
  3. 8~? Stunden

    48 Stimme(n)
    57,8%
  1. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    hallo.
    ich habe bereits ein schlechtes Gewissen, meinem neuen Book gegenüber. Es läuft den ganzen Tag. ... klingt wie ein Widerspruch, aber es sollte doch nicht schädlich sein, oder ?

    nun - wielange läuft euer Ding pro Tag ?? Mehr als 5 Stunden ?
     
  2. speisewuerze

    speisewuerze Klarapfel

    Dabei seit:
    01.06.04
    Beiträge:
    279
    4tage 24 stunden, 2tage 12stunden, 1tag 0stunden.

    spice
     
  3. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    na, da ist dann aber auch die "ruhezustandszeit" mit drin....!?
     
  4. 53Designs

    53Designs Gast

    Meines läuft eigentlich Montag bis Samstags minimum 6 Stunden. Am Sonntag kommt auch meistens die eine oder andere dazu. Sorgen mach ich mir deswegen aber keine und schlechtes gewissen meinem Book gegenüber hab ich auch nicht. Wurde ja dafür gebaut :D
     
  5. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
    Ich würde Apple das Ding rechts und links um die Ohren hauen, wenn es nicht für den Dauereinsatz gedacht wäre. Mein MBP läuft in der vorlesungsfreien Zeit minimum 6-10 Stunden pro Tag, auch wenn ich grad nicht dran sitze.
     
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Darf ich da auch mitstimmen wenn ich kein MacBook(Pro) habe, sondern mit einem PowerBook G4 arbeite?
    Gruß Pepi
     
  7. hupe

    hupe Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    321
    meins auch. allerdings auch in der zeit mit vorlesungen. ich hab das gute stück auch in der uni dabei. und sobald ich zu haus bin wirds sofort aufgestellt zum arbeiten...

    ich denke ich mach einfach mit meinem powerbook mit!
     
  8. niklasen

    niklasen Klarapfel

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    276
    NEEEIN ! ihr verfälscht die Umfrage mit euren PowerBooks !!!! :)

    kleiner scherz.... macht doch mit - gab's so'ne Umfrag noch garnicht ?
     
  9. Walli

    Walli Blutapfel

    Dabei seit:
    06.01.06
    Beiträge:
    2.594
  10. JaToAc

    JaToAc Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    02.11.05
    Beiträge:
    846
    mein macbook läuft am wochenende auch schon mal 72h, ansonsten 5-8h (ohne ruhezustand)
     
  11. Chamäleo

    Chamäleo Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.10.05
    Beiträge:
    310
    seit ich mein macbook habe, also schon einige monate, läuft es eigentlich im dauereinsatz. so alle 1-2 wochen gönne ich ihm mal eine auszeit und klappe es für ein paar stunden zu. wäre echt interessant wieviele unzählige stunden es schon auf dem bickel hat, wenn das ding so einen stundenzähler eingebaut hätte. :-D
     
  12. heyho

    heyho Macoun

    Dabei seit:
    30.06.06
    Beiträge:
    117
    Mein MacBook läuft und läuft und läuft und läuft kann ich nur sagen. Wenn auch des öfteren im Ruhestand, doch am Wochenende darf es sich dann austoben, da läuft es am Tag teilweise schon mal um die 8-10Stunden. In der Woche dann na klar weniger, weil man ja als Schüler auch noch andere Pflichten hat als sein MacBook zu fordern. ;)

    wünsche noch 'nen schönen Abend
    mfg Heyho
     
  13. eumel

    eumel Empire

    Dabei seit:
    19.11.05
    Beiträge:
    88
    Hab kein MacBook sondern noch ein PowerBook G4 und das läuft seit 11 Monaten (mit paar Ausnahmen) in diesem Rytmus:
    Mo - Do 5 Stunden, Fr-So 12-15 Std.
    Alles problemlos und ich wüßte nicht, wieso es anders sein sollte. Wenn man den Prozessor permanent unter Vollast fahren würde, okay, aber bei normaler Belastung sollte es keine Probleme geben.
     
  14. KayHH

    KayHH Gast

    Inkl. Ruhezustand quasi 24/7. Gruss KayHH
     
  15. derzabel

    derzabel Riesenboiken

    Dabei seit:
    07.04.04
    Beiträge:
    290
    den Stundenzähler kannst Du einbauen: schaust Du hier!
     
  16. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    lang bis sehr lang. eigentlich 24/7 ab und zu sogar noch ein bisschen Sleep-Mode.
    das erhöht halt gewaltig das Risiko von Festplatten-Crashs. Man sollte also öfter Backups machen. Tja, hätte ich da mal nur selbst dran gedacht ;)
     
  17. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Mein MBP laeuft 24/7, natuerlich mit Schlafpausen.
     
  18. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    genauso halt ichs auch:

    immer an, wenn ich irgendwohin muss geht das pb schlafen (wenn ich schlafen gehe schläft es auch öfters oder saugt vor sich hin), ausgemacht wirds nur 4-5 mal im monat zum bereinigen der caches,etc...
    hatte bisher keine probleme damit. im gegenteil, es ist schön dass book in der uni nur kurz aufklappen zu müssen, und alles ist da...

    und ich finde, ein laptop MUSS das auch können. also 24h durchlaufen oder ewig im standby sein...
     
  19. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Mein PowerBook G4 (15", 1.5GHz) läuft 24/7 außer wenn ich am Motorrad sitze und untewegs bin. Dann isses im Ruhezustand. So wie ich das auch schon mit meinem alten PowerBook G3/233 Wallstreet Rev. B gemacht habe. (Das rennt übrigens immer noch.)

    Aktuell am PowerBook G4:
    $ uptime
    3:29 up 41 days, 3:51, 5 users, load averages: 1.53 1.38 1.18
    Gruß Pepi
     
  20. JayEs

    JayEs Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    02.07.06
    Beiträge:
    241
    macbook 12/7/54
    macmini 20/7/54
     

Diese Seite empfehlen