1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wieder (noch?) kein mms bei 2.1!?

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von baxter2, 10.09.08.

  1. baxter2

    baxter2 Braeburn

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    44
    Ich weiß, manche Leute werden mich wieder "in der Luft zerreissen" und kritisieren wer zum Teufel mms braucht wenn ma email usw. usw. usw...

    Jedenfalls scheint es so zu sein, dass es wieder nicht integriert wurde - sind mms in den Staaten nicht populär bzw. gibts den dienst dort überhaupt?

    weil in meinem fall (tmobile) bekomm ich nicht mal ne url. wo ich das mms abrufen kann - sprich es geht einfach ins leere!

    so ist das! mfg sebastian
     
  2. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
    Nein der Dienst ist in den Staaten nicht populär bzw. gibt es dort gar nicht. Daher ist es Apple wohl auch egal ob das iPhone MMS kann oder nicht, bzw. es wird in der Prioritäten Liste noch weit unter Copy&Paste liegen! ;)
     
  3. JackRyan

    JackRyan Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    1.098
    Da würde ich aber noch mal beim Support nachfragen, weil das müsste nämlich dann kommen, also eine SMS mit einem Link, den du dann online besuchen kannst. Dann erübrigt sich ja auch die MMS-Funktionalität irgendwie... ist halt nur einen Klick "komplizierter" ;)
     
  4. xb4

    xb4 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    403
    ich kann mir auch nicht vorstellen das die MMS-Funktion demnächst kommt. MMS-Nutzung ist ja nichtmal in Deutschland wirklich verbreitet.
     
  5. vieser

    vieser Macoun

    Dabei seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    122
    Wer braucht MMS? Ich habe noch nie eine MMS versendet obwohl ich seit über 5 Jahren die Möglichkeit hatte.

    Durch die sich immer verbreitende Push-Mail funktionen wird es bald auch keine SMS mehr geben bzw. diese werden sehr umpopulär. Eine MMS ist ja nichts andere als eine eMail...

    Ich find gut, dass es keine MMS gibt.
     
  6. apfelstyle

    apfelstyle Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    25.02.07
    Beiträge:
    321
    Komisch... Eine URL bekomme ich schon.
     
  7. Bace

    Bace Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    06.02.08
    Beiträge:
    380
    mms ist doch geil. fotografierst was und schickst es na kumpel. die meisten haben nämlich keine handy was emails empfangen kann... mms ist wichtig!
     
  8. jack000

    jack000 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    13.07.08
    Beiträge:
    397
    finde ich auch, also bitte solche kommentare:

    einfach mal stecken lassen wenn man nicht ein bisschen weiterdenken kann...
     
  9. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Fakt ist, dass es in Standart ist, an den auch Apple sich halten sollte. Unabhängig wer es nun mag oder nicht. Ich hab auch erst 1 oder 2 mal eine gesendet, und kann in Zukunft gut darauf verzichten. Aber sie nicht vernünftig empfangen zu können, ist schon doof.
     
  10. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Akerö

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    1.809
    So schauts aus.
     
  11. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
  12. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    MMS ist niht mehr lange Standard. MMS ist kurz vorm Aussterben und wird definitiv in 3-5 Jahren nicht mehr zu finden sein. Bis dahin wird sogut wie jedes Handy e-Mails verschicken und empfangen können. Man kann also sagen Apple ist mal wieder der Zeit vorraus.
     
  13. schmumi

    schmumi Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    155
    Dieses Argument ist doch völliger Schwachsinn! Genausogut hätte Apple sagen können, dass die SMS in 5+ Jahren ausgestorben ist (auch Email) und deshalb nicht mehr für das iPhone realisiert wird.

    Ich habe vor meinem iPhone gerne MMS gesendet, einfach um meinen Kumpels/Freundin etwas lustiges sofort zeigen zu können. Die mehrzahl der Handys kann nunmal (noch) keine Mails empfangen, bzw. niemand hat die nötigen Datentarife.
     
  14. vieser

    vieser Macoun

    Dabei seit:
    03.06.08
    Beiträge:
    122
    jack000, wir befinden uns in einem Forum, dessen Sinn es unteranderem ist, eine Diskussion zu führen. Jeder Diskussionsteilnehmer hat seine Meinung und Fragen. Diese sollten respektiert werden. Vondaher ist es meiner Meinung nach unangemessen einen Betrag mit deren Meinung so zu kommentiere!
     
  15. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wenn mms standard (mit d) sein sollte (jetzt könnte man noch trefflich über die semantische bedeutung des wortes standard diskutieren - und auch darüber, wer definieren kann/darf, was fakt ist), sollte dies wohl auch für email am handy gelten. dass moderne mobiltelefone sich 2008 noch immer nicht mit diesem kommunikationsstandard umgehen können, verweist doch vielmehr auf die schwächen der konkurrenz ...

    um auch noch die ursprungsfrage zu kommentieren: weder 2.1 noch sonst eine kommende fw wird wohl mms-funktionalität mit sich bringen. apple jedenfalls hat nie anderes verlauten lassen.
     
    CRiMe gefällt das.
  16. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    MMS ist unnötig, wenn man Bilder auch super per Mail verschicken kann auf dem iPhone.
     
  17. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    es gibt aber doch eine großzahl von leuten, die kein iphone besitzen bzw. kein datenpacket haben und die meisten handys haben halt keine gut ausgebaute email funktion.
    auserdem geht es nicht nur ums verschicken sondern auch empfangen, weil es hier durchaus leute gibt, die sogar nachrichten bekommen und nicht nur verschicken :oops:
     
  18. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    wie gesagt, ein mangel dieser handies, nicht ein mangel des iphones (keine mms-funktion zu besitzen) ...
     
  19. Studi

    Studi Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    11.03.08
    Beiträge:
    177
    das ist mal wieder ne Diskussion, erstklassig.

    Apple und einige ihrer besten Kunden zeigen mal wieder ihren Hang zum Alternativen und eine ignorante Haltung gegenüber der "normalen" Welt.

    Argument 1: "In Amerika ist MMS nicht weit verbreitet"
    Nun, die Absatzzahlen, ob mit oder ohne Vertrag, sind in Deutschland nicht unerheblich... sogar so unerheblich, dass man ein deutsches Sprachpaket für das iPhone geliefert bekommt. Also warum nicht eine MMS-Unterstützung?

    Argument 2: "MMS ist kein Standard"
    man gehe in einen Handy-Shop und fragt nach einem Handy, das mindestens MMS versenden kann. Der Handyverkäufer wird sich freuen, dem Kunden (so gut wie) jedes Handy anbieten zu können.
    Sicherlich werden MMS nicht so häufig versendet wie SMS, aber bestimmt häufiger als Mails.

    Argument 3: "MMS ist kurz vorm Aussterben und wird definitiv in 3-5 Jahren nicht mehr zu finden sein. Bis dahin wird sogut wie jedes Handy e-Mails verschicken und empfangen können. Man kann also sagen Apple ist mal wieder der Zeit vorraus."
    In 3-5 Jahren hab ich auch kein iPhone mehr. Mich interessiert in dieser kurzzeitigen Handy-Welt nicht das "bald" oder "irgendwann", sondern das "jetzt". Und "jetzt" sind MMS immer noch zu finden und das häufig genug!

    Argument 4: " dass moderne mobiltelefone sich 2008 noch immer nicht mit diesem kommunikationsstandard umgehen können, verweist doch vielmehr auf die schwächen der konkurrenz ..."
    meine alten Nokias unterstützen seit mind. 4 Jahren Mails. Zugegeben nicht so komfortabel wie mit dem iPhone, aber POP3 usw. funktionierten. Das einzig undurchsichtige hierbei waren die Kosten des Mobilfunkbetreibers.
    Welche Schwächen dieses "moderne Mobiltelefon" für damals 400 Euro + Vertrag mit sich bringt, muss ich nicht erneut verlauten. Die Mail-Unterstützung kam ungefähr zur Foto und Videounterstützung...

    So, mein Essen ist fertig, also mein Fazit:

    auch wenn ich in meinem Leben höchstens 3 MMS abgeschickt habe, so würde ich sie gerne komfortabel empfangen und genau das ist nicht möglich. Was mir aber das Aktien-App, sowie wahrscheinlich vielen anderen, bringen soll, ist mir bis heute nicht bewusst.

    Guten Hunger
     
  20. HerrSchnuff

    HerrSchnuff Idared

    Dabei seit:
    26.06.07
    Beiträge:
    24
    MMS braucht doch eh keiner...
     

Diese Seite empfehlen