1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie verwaltet Pages Dokumente?

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von sunish, 29.06.08.

  1. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Hallo,

    bin gerade vom PC zu Mac umgestiegen und habe die Testversion von Pages laufen. Mir ist aufgefallen, dass Pages Order mit Dateien für jedes einzelne Dokument erstellt anstatt ein .doc file, wie bei Word. Diese Art der Spreicherung erscheint mir etwas fremdartig aber ich gehe mal davon aus, dass das normal ist.

    1. Wenn ich nun mein Verzeichnis mit verschiedenen Dokumenten sichern will, zippe ich das am besten?
    2. Wie kann ich ein Pages Dokument als Anhang in einer Mail versenden?

    Gruß,
    sunish
     
  2. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo Sunish

    Zu 1.Pages macht die Ordner nur so lange, so lange Pages geöffnet ist und das Dok bearbeitet wird. Nach schliessen von Pages /des Dokuments verschwinden die Ordner und es bleibt eine einzige Datei, und zwar genau da wo du es hingespeichert hast.

    Zu 2. Wie alle anderen Files auch als Anhang

    Gruss
    Smooky
     
  3. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Du solltest eigentlich keinen Ordner sehen, wenn Du auf einer HFS-formatierten OSX-Partition speicherst. Das ganz ist dann nämlich ein "Paket" und erscheint im Finder wie eine einzelne Datei. Du solltest eigentlich den Ordner zippen & versenden können. Ausprobiert habe ich selbst das aber nicht.

    *J*

    P.S.: OpenOffice speichert seine Dokumente auch als gezipptes Ordnerpaket. Ist also bei modernen Programmen durchaus üblich.
     
  4. sunish

    sunish Carola

    Dabei seit:
    16.06.08
    Beiträge:
    109
    Ah! Ich habe mir den Ordner mit dem muCommander angeguckt. Im Finder sehe ich dann nur eine Datei :)
    Danke!
     
  5. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Bitte
    (Karma bitte:)
     
  6. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Das ist wirklich super, dass die Dokumente in Ordner verpackt werden, so kann man an die einzelnen verwendeten Dateien ran ohne das Originalprogramm öffnen zu müssen. Anders als bei einem .doc - Aber das hat natürlich noch mehr Vorteile.

    Wenn du weißt, dass der eMail-Empfänger einen Mac nutzt kannst du Ihm auch Ordner senden, das macht Mail schon klar. Besser ist es aber das Paket zu zippen.
     
  7. urmeli-hd

    urmeli-hd Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    26.09.06
    Beiträge:
    261
    Das kann ich dir nicht empfehlen. Grundsätzlich ist das möglich, aber ohne dass du genau weisst, was du tust, ist Murks vorprogrammiert
     

Diese Seite empfehlen