1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie verwaltet ihr eure Snippets (Code-Schnippsel)?

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von Tafkas, 27.02.09.

  1. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Wie verwaltet ihr eure Snippets, so dass ihr in zukünfigen Projekten wieder darauf zugreifen könnt?

    Benutzt ihr dafür

    ein dediziertes Programm wie z.B. Code Collector etc?
    ein digitales Notizbuch wie Google Notebook oder Evernote?
    ein eigens dafür aufgesetztes Blog?
     
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Ich packe sie einfach in ein svn Repository, im Ordner "samples"

    Alex
     
  3. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Natrürlich habe ich mir ein eigenes Schnipselverwaltungstool gebastelt!
    Wozu programmiert man denn??? :-D


    Gruß

    Klaus
     
  4. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Zum Geld verdienen?o_O
     
  5. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    :D
     
  6. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Ahso, dann bist du ein Traum einer jeden Softwareschmiede - kostenlose Arbeitskräfte olé.:)
     
  7. klausimausi

    klausimausi deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    836
    Sischer dat, aber so ein kleines Tool ist doch in 10 Minuten erstellt...

    Gruß nach Siegburg aus Hennef :)
     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Was sich als wiederverwertbar herausstellt (z.B. eigene UI-Elemente, Kategorien, etc.), lagere ich in eigene Dateien aus, die ich dann in alle moeglichen Projekten einbinden kann. Dafuer gibt's einen "Shared"-Ordner auf der obersten Ebene meiner Projekte-Ordnerstruktur.

    Man muss dann etwas diszipliniert sein und projektspezifische Spezialfaelle vermeiden, aber der Vorteil ist: Wenn ich in einem Projekt etwas verbessere, wirkt sich das automatisch auf alle Projekte aus. Und das ganz ohne ein umstaendliches Eigenbau-Framework.
     
  9. Tafkas

    Tafkas Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    381
    Ich finde die Idee mit der Library ganz gut. Das ist sinnvoll, wenn ich Klassen habe, die mir entsprechende Funktionalitäten liefern.
    Aber dann bleiben noch die Dinge, die man nicht in einer Klasse speichert sondern so rumfliegen hat (Datenbankinitialisierungen mit passendem ConnectionString z.B), die ich halt so archiviere.
     

Diese Seite empfehlen