1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie und mit was...

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von good.groove, 25.09.06.

  1. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    ...putzt ihr eure Meckbucks??? Gibt es irgendetwas zum Polieren, so wie für's Auto?? Ich weiß, dass ich irgendwo hier schonmal so einen Thread gesehen habe, aber die Suche war nicht erfolgreich....

    Viele Grüße,
    goody
     
  2. sW00p

    sW00p Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.09.06
    Beiträge:
    126
    Lunor Microfasertücher.
    sind sehr geil ;) geht echt alles mit weg!
     
  3. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    wenn dann damit, so münzen sind schon empfindlich :)
    [​IMG]
     
  4. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also ich habe Sidoli Streifenfrei und ein weiches Tuch, günstig und sauber...
     
  5. jutaro

    jutaro Gast

  6. good.groove

    good.groove Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    07.06.06
    Beiträge:
    399
    Die Streifenfrei Tücher benutze ich auch....aber mit was bekomme ich den kleine Kratzer aus meinem kleinen weißen Freund??
     
  7. guy_incognito

    guy_incognito Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    20.09.06
    Beiträge:
    2.751
    Dafür gibt es doch diese Acrylpolituren, wie man sie auch für Handys benutzt; gibt's in jedem Baumarkt ähh Elektrofachmarkt. ;)

    Im Übrigen: Gebrauchsspuren zeigen doch nur, dass damit auch gearbeitet wird. ;)
     
  8. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    [​IMG]



    kein MacBook sondern iBook: Handauflagen mit nem Radiergummi und das Display mit LCD Reinigungsflüssigkeit.
     
  9. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    in einigen fällen tuts auch zahnpastaals politur ...ist aber mit vorsicht zu geniesen.
     
  10. sW00p

    sW00p Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.09.06
    Beiträge:
    126
    hat jemand ne ahnung wie man kleinere wachsspritzer vom display eines macbooks bekommt? ^^
    das ganze mit dem fingernagel abzukratzen ist bissl arg aufwendig -.-
     
  11. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    AAAAAH.. wachs ist echt ganz schön fies.
    versuche mal folgendes:

    nimm ein mildes!!! reinigungsmittel mit wasser genug verdünnt und feuchte damit ein mikrofasertuch an und lege das tuch danach 1minute in die mikrowelle (oder nimm halt gleich heißes wasser)
    damit dann vorsichtig das display vorsichtig abreiben.
     
  12. sW00p

    sW00p Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.09.06
    Beiträge:
    126
    ooh ja du sagst es ^^

    also mit dem finger ein bißchen ganz vorsichtig kratzen und danach mit nem microfasertuch drüber hilft definitv *gg

    allerdings sind es alles sehr kleine spritzer die eigentlich nicht sichtbar sind bei betrieb...doch fühl ich mich nich wohl wenn ich weiß dass wachs auf dem display is -.-
    werde es mal mit nem erwärmtem tuch machen.thx für den tip
    hitze macht dem display nichts? sollte das wasser eher lauwarm sein oder machst nix wenns auch bissl wärmer is?
    greetz
     
  13. obstbauer

    obstbauer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.09.04
    Beiträge:
    792
    also ich denke kurzen kontakt mit einem nebelfeuchten ca. 40-60° warmen tuch wird dem display nichts machen. pass bitte an den ränder auf das du nichts in die ritzen reibst.
    und ich würde das ganze sowieso bei ausgeschalteter hardware machen...
    zur sicherheit.
     

Diese Seite empfehlen