1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie sollte man am besten "Software Aktulisierung" durchführen?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sencom41, 06.04.08.

  1. sencom41

    sencom41 Empire

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    87
    Hallo,

    Ich hatte gestern mein os leopard durch den aktualisierungs tool aktualisiert. Leider wurde mein system nach den ganzen updates enorm langsamer. Aus diesem grund musste ich es neu installieren. Nun ich stehe erneut vor der Aktualisierung. Gibt es eine andere Möglichkeit, mein leopard zu aktualisieren? Ich habe die version 10.5.2.

    Danke an euch
     
  2. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    Apfel icon klicken, Software aktualisieren. Fertig.
     
  3. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... lade doch mal das sognannte Combo-Update vonner Apple-Seite runter ;)
     
  4. sencom41

    sencom41 Empire

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    87
  5. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Nein, nur das Mac OS X-Update. Aber das ist auch nur dasselbe wie das, was über das Update-Tool geladen wird (wenn man von 10.5.0 updatet).
     
  6. sencom41

    sencom41 Empire

    Dabei seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    87
    Hallo,

    So, ich habe jetzt per software aktualisieren diese drei updates geladen:

    Safari 3.1
    securty update 2008- 002
    time machine und airport.

    Jetzt ist mein system wieder ser langsam. wenn ich auf die menus im dock gehe, dann laden sich die symbole verzögert. wenn ich was öffne, dann läd sich alles extrem verzögert.

    Ich habe jetzt ein backup mit ccc auf meine externe festplatte gemacht. Wie kann ich mein symsten wiederherstellen? Ich habe kein image file, sondern alle ordner vom system. Wie geht das??

    WIeso passiert das nach dem update immer?

    Dankeee
     
  7. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Hilft dir jetzt wohl nicht mehr soviel aber evt. für später:
    Wichtige Updates sollte man direkt als Installer von Apple runterladen und vor dem installieren alles beenden (auch Airport!).
     
  8. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Warum denn das? Spricht doch eigentlich nichts dagegen, alles per Update-Tool zu installieren...

    Wie kann man denn Airport beenden? Deaktivieren kann man es, aber auch das halte ich für unnötig.
     
  9. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Ich erinnere mich da an diverse OS X - und Airport Updates, nach denen es hier bei AT nur so wimmelte von Usern, die darüber klagten, dass ihr Airport nicht mehr richtig funktionierte.
    Per Softwareaktualisierung wird alles mit eingeschaltem Airport (sofern man es denn überhaupt aktiviert hat) installiert. Wenn man alle wichtigen Prozesse vor dem Installieren beendet, dann läuft man weniger Gefahr danach Probleme zu haben.

    Jetzt mag man sagen, dass die Updates per Softwareaktualisierung ja sowieso erst installiert werden, wenn der Benutzer abgemeldet und alle Prozesse beendet sind.
    Jedoch hat mir der Apple-Support mal empfohlen, ein wichtiges Update auf die von mir beschriebene Weise durchzuführen. Und siehe da, die Probleme waren behoben (was durch mehrmaliges installieren per Softwareaktualisierung nicht passierte).

    Ich lasse jedem das gute Recht zu glauben, Softwareaktualisierung sei genauso gut wie von Hand zu installieren, kann aber nur jedem den manuellen Weg empfehlen.
     

Diese Seite empfehlen