1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie sicher ist die Webfreigabe?

Dieses Thema im Forum "Internetsoftware" wurde erstellt von Rauwuckl, 20.12.09.

  1. Rauwuckl

    Rauwuckl Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.09
    Beiträge:
    34
    Beim Mac gibt es ja in den Systemeinstellungen die Möglichkeit "Webfreigabe" zu aktivieren, um so den Website-Ordner online zugänglich zu machen. Wie sicher ist das? Können Andere wenn diese Option aktiviert ist, leichter an meine Daten kommen? Und wenn ja, wie leicht?
     
  2. Rauwuckl

    Rauwuckl Alkmene

    Dabei seit:
    17.11.09
    Beiträge:
    34
    Und dann habe ich gleich noch eine Frage. Funktionieren bei diesen Seiten dann auch .htaccses Dateien?
     
  3. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Diese Webseiten-Freigabe funktioniert erst mal nur im internen Netzwerk, denn dein Mac hat keine feste IP-Adresse und somit kannst du von ausserhalb gar nicht wirklich darauf zugreifen (ausser du kennst deine aktuelle IP-Adresse)
     
  4. hillepille

    hillepille Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2.121
    Versuch macht kluch! Warum probierste das nicht einfach aus, ist doch in 2 Minuten gecheckt? Ich gehe davon aus, dass das geht, das ist schließlich n Apache-Server der die Seiten rendert. Heißt auch du kannst ne Menge selber konfigurieren, wenn du die php.ini und die httpd.conf plus eingebundene confs per Hand editierst.
     

Diese Seite empfehlen