1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie schützt ihr euer MacBook beim Rad fahren?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von lerner, 25.02.09.

  1. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Jetzt beginnt ja wieder die Radsaison. Hat jemand Erfahrungen mit dem MacBook am Fahrrad? Sollte ich es immer in einem Rucksack transportieren oder ist es so unempfindlich, dass ich es in meine Radtasche packen kann? Sollte ich es ausschalten vor dem Transport oder reicht der Ruhezustand?
     
  2. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Habe keine Ahnung, aber warum sollte mein Mac Rad fahren wollen? :)

    Im Ernst: Ich würde das MacBook nicht in eine am Rad befestigte Tasche legen, die nicht überaus stark gepolstert ist - also keine. Stell Dir mal vor, wie viele Schläge und Stöße es in diesem Fall zu ertragen hat, die direkt von den Reifen über den Rahmen und die Tasche weitergegeben werden.

    Im MacBook befindet sich bekanntlich eine Festplatte, solange die keine SSD ist, verträgt sie sich äußerst schlecht mit Stößen und Erschütterungen. Auch die anderen Bauteile mögen keine ständigen Schläge, Erschütterungen und Vibrationen.

    Das Book solltest Du im Rucksack transportieren, da durch Dich und Deine Wirbelsäule die Stöße erheblich abgemildert werden. Dann musst Du allerdings darauf achten, dass das Book im Rucksack ausreichend Platz hat und sich nicht verziehen kann. Ob es im Ruhezustand ist oder nicht, ist meiner Meinung nach dann egal.
     
  3. luk!

    luk! Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    22.04.08
    Beiträge:
    236
    Ich bezweifle, dass dem MacBook die Radtasche schadet, solange es dort fest sitzt...
    Ich hab meines immer entweder im Rucksack in einer Crumpler HardSuit oder einer Crumpler The Boomer Umhängetasche und geschadet hat es ihm bisher nicht...
    Eigentlich sollte der Ruhezustand reichen, da er sich in Stoßempfindlichkeit nicht om Ausschalten unterscheidet; da ich bezweifle, dass du unter Wasser Fahrrad fährst, sollte Feuchtigkeit auch kein Problem sein, je nach Dichte deiner Radtasche ist es vielleicht bei sehr feuchtem Wetter besser es auszuschalten oder in den Deepsleep zu versetzen.

    MfG
    luk!

    Edit: zu spät, außerdem hat iPiet sicher Recht, wenn du z.B. viel Kopfsteinpflaster fährst, ist der Rucksack sicher besser....
     
  4. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Ruhezustand müsste ausreichen da die HD ja gestoppt wird,,,
    trotzdem würde ich es sicher im Rucksack mitnehmen...
     
  5. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Auch wenn das Book in der Fahrradtasche fest sitzt (und erst recht dann) hat es sehr viele und starke Erschütterungen, Schläge und Vibrationen zu ertragen - nämlich alle, die das Fahrrad auch mitmacht. Ich halte es für keine gute Idee, es darin zu transportieren - auch nicht wenn luk! bisher damit "gut gefahren" ist und Glück gehabt hat.
     
  6. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Wieso sollte es besser sein?
    Ergibt absolut keinen Sinn wie der Deepsleep das MB vor Feutigkeit schützen kann.

    Der Sleep reicht aus damit die Platte nicht kaputt geht, denn die Leseköpfe werden eh geparkt, und da kann nichts mehr passieren.
    Ein Plastikbeutel reicht aus um Feuchtigkeit aussen vor zu halten.
     
  7. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Nur weil die Köpfe geparkt sind, heisst das nicht, dass die Platte nicht durch Erschütterungen Schaden nehmen kann.

    Mir ist mal eine Samsung Platte aus 10cm in der obligatorischen Kunststoffverpackung (nicht die Blister sondern das Harte Plastik mit reichlich Luft drum) auf den Boden gefallen.
    Da war garnichts mehr zu retten.
     
  8. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    und wie hätte da ein DeepSleep helfen sollen???
     
  9. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Stimmt, ein Rucksack hilft auch nicht wenn man das MB aus 1m Höhe auf den obligatorischen Beton fallen lässt. ;)
    Es geht doch darum ob die Erschütterungen der Platte schaden.
    Wenn geparkt>nein. (Im Rahmen der Herstellerspezi.)
     
  10. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Also ich denke jenachdem ob das Book fest, sitzt ist es im Rucksack als auch Radtasche gleich sicher...

    so unselbstständig kann man ja kaum sein, um die Sicherheit nicht selbst einschätzen zu können...
    ist jetzt nicht persönlich gemeint oder so^^
     
  11. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Das ist doch so einfach nicht richtig: Erschütterungen können schaden, zumal solche, die beim Radfahren entstehen und die mehr oder weniger eins zu eins an die Fahrradtasche weitergeben werden. Fahre mal mit 20 km/h über einen abgesenkten Bordstein oder Kopfsteinpflaster - das sind starke Erschütterungen, die der Festplatte, ob gepart oder schlafend oder nicht, schaden.
     
  12. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Okay, klar sollte man das MB nicht misshandeln.
    Und dran denken kein BunnyHop zu machen.
    Ich hab auch gemeint es ist egal ob das MB im Sleep oder aus ist. "Platte parkt, ist gesichert"
    Ich hab auch gemeint die Regen-Feuchtigkeit macht keinen Unterschied, ob das MB nun im Sleep oder aus ist. "Einfach vor Nässe schützen ist hier die Aufgabe"
    Jupp, auf dem Rücken federt der ganze Körper mit, is sicher etwas besser.
    Drum nutz ich auch lieber meine Umhängetasche.
    JackWolfskin J-B@620
    Meine Empfehlung!
     
  13. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Kannst Du den Namen der Tasche nochmal präzisieren oder einen Link angeben - Amazon und Google finden bei mir nix.
     
  14. Peitzi

    Peitzi Blutapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.595
    Was hat das denn mit DeepSleep zu tun?
    Ich habe das Wort nicht einmal erwähnt.

    Ich wies lediglich darauf hin, dass eine geparkte Platte (Ob Deepsleep der Ruhezustand ist völlig egal, da die Platte in beiden Fällen auf P steht) nicht immun vor Erschütterungen ist.
     
  15. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.756
    Hab mir bei einem Kontakt meines Rades mit ner Trambahnschiene ne fette Gehirnerschütterung zugezogen, weil ich das Powerbook von einem Kunden im Ruckssack hatte. Powerbook war kein Problem, aber mein Gesicht sah leicht lediert aus. Das nächste mal ist mir das Book wurscht...Ist auch nur ein Computer der ersetzt werden kann, eure Gesundheit nicht.

    Aber trotzdem: Rucksack und Crumpler hardcase mit einem dicken Rand ist angesagt.

    Gruß Schomo
     
  16. icruiser

    icruiser Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    10.07.08
    Beiträge:
    1.267
    Nunja du zitierst Inum... und in den vorhergehenden Posts ging es um die versch. Sleep Modes...
    Is ja nun auch egal...
     
  17. Inum

    Inum Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    23.03.08
    Beiträge:
    1.091
    Die Tasche ist diese Jack Wolfskin J-Bag 20
    Am besten direkt im Wolfskin-Store anschauen.
    Hatte mich verlesen, auf der Front steht J-B@G20 drauf und nicht J-B@620 ;)
     
    iPiet gefällt das.
  18. iPiet

    iPiet Raisin Rouge

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    1.179
    Danke! Ich suche schon länger nach einem Ersatz für meine Laptoptasche.
     
  19. rowr

    rowr Golden Delicious

    Dabei seit:
    11.01.09
    Beiträge:
    7
  20. lerner

    lerner Adams Apfel

    Dabei seit:
    25.01.09
    Beiträge:
    522
    Danke für die vielen Antworten. Für mich am wichtigsten ist, dass der Ruhezustand den gleichen Schutz bietet wie ganz aus schalten. Ich werde es nicht in meine Radtaschen packen, sondern schön brav im Rucksack:-D
     

Diese Seite empfehlen