1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie NFS unter Leo?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von robertmk, 05.01.08.

  1. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    ich habe hier ein NAS mit einem NFS-Server. Nun will ich gerne unter Leo auf den NFS Server zugreifen, aber das funktioniert nicht! Habe schon alle Anleitungen ausprobiert, aber ich raffs nicht.

    Habe im Verzeichnisdienst NFS-URL und Mount-Path eingegeben. Bei der Überprüfung wird mir dann gemeldet, dass der Server nciht erreichbar ist! Im NAS habe ich für die Freigabe Everyone und Gast auf Vollzugriff eingegeben. Habs unter /Network/NFSDIR und /Volumes/NFSDIR probiert, aber immer wenn ich auf den Ordner zugreife, dann meldet der Finder "Volume nicht gefunden!"

    Hat jemand ein How-To, wie ich ein NFS unter Leo mounte?
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    NFS? Sicher? Also im wahrsten Sinne: Sicher? Bist du alleine im Netzwerk? Kannst du nicht vll. besser SMB benutzen?
     
  3. robertmk

    robertmk Normande

    Dabei seit:
    04.09.07
    Beiträge:
    583
    SMB klappt seid Leo nicht mehr. Der Finder meldet dann immer einen Fehler. FTP und HTTP funktionieren. Das NAS ist von Level-One, aber der Support antwortet leider nciht auch meine Frage! :mad: Aus diesem Grund dachte ich, ich probiere mal NFS aus! Aber ich verstehe schon nicht, wie man unter OS X nen NFS mountet.
     

Diese Seite empfehlen