1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie mache ich mein WLAN richtig Sicher!

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von enyce-ny, 20.03.08.

  1. enyce-ny

    enyce-ny Allington Pepping

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    191
    Moin,

    ich habe mir die Fritzbox 7270 gekauft jetzt wollte ich wissen wie man die 100%ig sicher machen kann!

    Ich habe die Fritzbox angeschlossen und auch Eingestellt funktioniert wunderbar jetzt möchte ich Sie wie gesagt sicher machen als Verschlüsselung habe ich ich WPA (die Nummer steht auf der Unterseite der Fritzbox)
     
  2. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    100% geht ja fast nie.

    Aber du kannst die MAC Adressenzuweisen, also bestimmen welche Rechner darauf zugreifen können und wenn die Rechner einmal drin waren kannst du einstellen, dass das Netzwerk nciht gefunden wird.
     
  3. don.chulio

    don.chulio Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    741
    Zusätzlich solltest du die Verschlüsselung auf WPA2-PSK stellen und ein kryptisches Passwort, am besten mit Groß- und Kleinbuchstaben sowie Ziffern verwenden.
     
  4. enyce-ny

    enyce-ny Allington Pepping

    Dabei seit:
    04.03.08
    Beiträge:
    191
    Wie genau funktioniert das kannst du es mir schritt für schritt erklären?

    Das musst du mir auch erklären hab leider nicht so den Plan wie man das einstellt am MAC!
     
  5. Deacon Frost

    Deacon Frost Gloster

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    65
    das musst Du am Router einstellen (Fritzbox). Es kommt drauf an, wo man das bei der Fritzbox verwalten kann. da gibts doch sicherlich eine Hilfe oder FAQ.
     
  6. derJeck

    derJeck Gloster

    Dabei seit:
    06.06.07
    Beiträge:
    63
    mac filter ist schwachsinn, vielleicht noch zu zeiten von wep ganz nützlich aber jetzt vollkommen überflüssig.

    mein tip, verschlüssel dein wlan mit wpa2-psk, nimm für die verschlüsselung ein kryptisches passwort aus der maximalen zeichenlänge (afaik 61 oder 63 zeichen) und dann bist du auf der sicheren seite!

    erstell dir hier dein passwort!
     
  7. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Nimm WPA mit einem eigenem Paßwort. Die Sicherheit des WLANs hängt dann nur von der Qualität (Entropie) des Paßwortes ab: Es sollte lang sein (sagen wir mal 20 Zeichen), keinen Sinn ergeben und beliebige Zeichen, Sonderzeichen, Zahlen, große und kleine Buchstaben bunt gemixt enthalten.

    Damit garantiere ich Dir 100% Sicherheit, wenn Du das Paßwort keinem erzählst.
    Deaktiviere jedes Management von außen für den Router. Er darf nur vom LAN aus eingestellt werden. Das Paßwort dafür sollte ebenfalls gemäß obiger Regel gewählt werden.
     

Diese Seite empfehlen