1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie lange lädt ein leerer akku?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Loona, 24.12.08.

  1. Loona

    Loona Gloster

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    61
    hallo!

    ich habe mein neues macbook white jetzt schon seit 3 stunden im ausgeschalteten zustand angeschlossen und es ist immer noch nicht voll geladen... ist das normal?

    wie lange lädt so ein akku, bis er voll ist?
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Jo, 4 Stunden kann das schon sehr gut dauern...auch länger!

    Kommt drauf an, was du machst...Helligkeit runter und im Internet circa 4-5 Stunden...Internet aus noch länger!
     
  3. Loona

    Loona Gloster

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    61
    ich hab ihn doch aus... hab ich doch geschrieben...
     
  4. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    Ja, 4 Stunden. Das meinte yoshi!
     
  5. Loona

    Loona Gloster

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    61
    und was meinst du mit internet und etc yoshi?
     
  6. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Aber Yoshi redet von der Batterielaufzeit, nicht der Ladezeit..
     
  7. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Aso...okay!
    Meine Antwort hatte 2 Teile...ich dachte du hättest noch gefragt, wie lange ein voller Akku hält!
    Habe "lädt" mit "hält" verwechselt...

    Trotzdem brauch er, auch bei mir, immer rund 4 Stunden, bis er ganz voll ist...5 kann aber auch normal sein.
    Musst halt mal öfter aufladen und dann schauen, ob es immer so lange dauert...
     
  8. Loona

    Loona Gloster

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    61
    achso. dankeschön ;)

    ja ich hab das macbook erst seit heute und wollte gleich kalibrieren..
    hatte aber nich so viel zeit eingeplant xD
     
  9. Mase88

    Mase88 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    542
    das dauert schon so ca 4 stunden bis der akku wieder voll ist.
     
  10. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich das im Vergleich zu meinem Dell auch schlimm finde...Wenn ich das Gerät mit Akku ne halbe Stunde wirklich belaste - also z.B. ne halbe Stunde nen Film schau kanns sein, dass ich danach 2 Stunden laden kann... Die Ladezeit ist schon recht hoch.
     
  11. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    Wenn du den Ladevorgang mal genau beobachtest, stellst du fest, dass der Akku nicht immer gleich schnell geladen wird! Bei mir (MBP) ist der Akku nach ca. 1.5h wieder zu 80% voll! Das Energiemanagement sorgt dafür, dass die letzte Prozent sich so lange hin ziehen (was wohl irgendwie am gesündesten für den Akku ist).
     
  12. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721

    Hm ach so, darauf hab ich jetzt wirklich noch nicht geachtet...werd ich das nächste mal machen. Das Problem für mich ist halt wenn ich mehrere Kundentermine am Tag habe und zwischendurch im Büro bin - ich würde das dann gerne etwas voller knallen, weil ich nie weiß was mich beim nächsten Kunden erwartet - ob ich dem grafische Sachen, Keynotes etc. zeigen muss oder ob ich einfach nur in Pages nebenher mittippe.

    Natürlich komm ich in 90 % der Fälle mit nem 40-50 % geladenen Akku aus, oder ich kanns auch da ans Kabel hängen. Andererseits was bringts mir wenn ich bei wichtigen Kunden mit nem fast leeren Akku dastehe und die denken sich "guck mal an, will mir was verkaufen und kann nichtmal sein Notebook laden".
     
  13. Loona

    Loona Gloster

    Dabei seit:
    24.12.07
    Beiträge:
    61
    vielen dank, kurz nachdem ich geschrieben hab, war er endlich voll ;)
    wenn ich jetzt kalibriert habe und der akku jetzt die nacht über im sleep zustand war.
    dann muss man den akku ja wieder voll aufladen.
    muss ich jetzt wieder 4 stunden warten oder kann ich mit ihm arbeiten, während ich ihn auflade ?
    hier nochmal der link, nachdem ich kalibriert hab:
    http://support.apple.com/kb/HT1490?viewlocale=de_DE
     
  14. astrophys

    astrophys Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    29.04.08
    Beiträge:
    844
    Die Macbooks sind bekannt dafür, dass sie nur sehr langsam laden. Besonders übel ist es beim Macbook Air, da es nur ein 45 Watt Netzteil hat. Mein Macbook braucht gut 3 Stunden, bis es voll ist, mein HP schafft die gleiche Kapazität in der Hälfte der Zeit. Das kann schon mal ziemlich nervig sein.
     
  15. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    ideal ist, wenn man immer einen 2.-Akku in Reserve/im Rucksack noch hat?
    Aber Ladezeiten > 3 - 4 Std?

    Wie lange dauert die Aufladung mit einem KFZ-Netzadapter? Oder lieber gleich ein DC/AC-230V-Netzteil holen?
     
  16. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Also ich habe noch 3%, also hab ich nen paar Stunden vor mir, wo ich mir nen paar Filme reinziehen kann!
    Ist doch gut um sich mal wieder ins Bett zu legen! :D
     
  17. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Ein zweiter Akku bedeutet eine zweite Möglichkeit diesen laden zu können. Ich kann nicht Anfangen umzubauen und mal den und mal den laden und dann muss es 8 Stunden am Strom hängen wenn ich beide Laden muss usw. Das bringt mir nichts.
     
  18. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    den Zweitakku kann man prima über Nacht laden?

    Akkuladastion(f. alu-Vorgängermodell):
    http://www.newertech.com/products/charger_cond.php
     
  19. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Und wann lad ich dann den anderen, wenn Abends beide leer sind... Außerdem ist mir das unnötig Arbeit hin und her zu wechseln und so weiter... Ich hab das neue MBP, nichts Vorgängermodell.
     
  20. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.410
    Gibt es denn jetzt endlich eine Möglichkeit, das MacBook im Auto (ohne Wechselrichter) anzuschließen?
     

Diese Seite empfehlen