1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie komme ich mobil ins Internet?

Dieses Thema im Forum "Webhosting/DSL-Anbieter" wurde erstellt von marx, 24.10.07.

  1. marx

    marx Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    129
    hallo,

    nach dem ich das Abo meiner Tageszeitung gekündigt habe, kann ich 18,95 € pro Monat "verbraten".
    Gibt es für dieses Geld einen mobilen Internetzugang?

    Ich bin 1&1-Kunde und habe auf deren Website das Angebot für PocketWeb für 9,95 € gefunden. Es funktioniert aber nur mit dem mitgelieferten Gerät. Hat jemand Erfahrung mit diesem Teil? Taugt das Display zum surfen (zB. auf die Website meiner ehemaligen Tageszeitung)?

    Oder gibt es eine preiliche Alternative, bei der ich mit meinem iBook ins Netz gehen kann?

    Mark
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    UMTS/GPRS Datentarif beim Mobilfunkanbieter dazubuchen und das (bluetoothfähige) Handy als Modem für das iBook nutzen.

    Gruß Stefan
     
  3. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
    Wenn du noch 21€ drauflegst gibts ne UMTS Flat bei moobicent..
     
  4. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Das PocketWeb ist niedlich und als Funtool oder Zweitwagen auch nett, aber keine "Lösung" für dein Problem.
     
  5. marx

    marx Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.05.04
    Beiträge:
    129
    Mein Mobilfunkanbieter heißt Aldi, das dürfte schwierig werden...


    Na ja, ein richtiges Problem habe ich ja nicht. Wenn es für RSS und Mail reicht, wäre es OK.

    In der Steinzeit des Internets gab es die Möglichkeit, sich in Festnetzknotenpunkte einzuwählen. Ich habe es damals zu Zeiten der "Wochenend-Flatrates" bei der Telekom genutzt. Gibt es dies heute auch noch?
    Denn dann könnte ich die Aldi-Flatrate nutzen.

    Mark
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    Dualcard fürs Handy, sprich: zweiter Vertrag mit ausschliesslich Datenoption bei einem Provider Deiner Wahl, dazu noch ein einschlägiges Gebastel um zwei Karten im Handy unterzubringen (Google und ebay sind Deine Freunde), damit man nicht immer hin und herschaufeln muß. Und nochmal gesagt: das Handy sollte sich per BT mit dem iBook koppeln lassen und einen Modemdienst bieten. Siehe auch unter www.taniwha.org.uk .

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen