1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann man "Unknown processor" editieren?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von gugucom, 11.07.09.

  1. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Ich habe meinen 2006 2,66 GHz Mac Pro auf Octo Core 3,0 GHz umgerüstet. Das ganze lief recht unkompliziert bis auf die Anzeige im Profiler. Da heisst es jetzt "Unknown Prozessor" statt Xeon 5365 was mir lieber wäre. Hier mal ein screen shot aus Vista von dem System:

    [​IMG]

    Kennt jemand eine script um den prozessor string zu ändern. Ich muss zugeben, dass ich mich besser in Hardware als im Programmieren auskenne. ;)
     
  2. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Ich glaube das ist die /System/Library/CoreServices/Loginwindow.app (> Paketinhalt anzeigen (Rechtsklick))/Contents/Resources/English.lproj/AboutThisMac.strings

    Da kannst du alles ändern was in "Über diesen Mac" steht ;)
     
    GunBound und gugucom gefällt das.
  3. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Dummerweise liest Windows diese Datei nicht aus (weil es das gar nicht kann und nicht will). Ich habe jedoch auch keine Ahnung (Windows ist nicht mein Gebiet…).
     
  4. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Das wird auch wohl kaum gehen, LOL. Ich schaue mal was ich mit dem anderen post machen kann.
     
  5. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774

    [​IMG]


    Danke! Hat geklappt.
     
  6. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Bittesehr :)
    immer wieder gerne
     
  7. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    [​IMG]

    Mein 5365 octo ist der 2007 octo in diesem Bild. Ziemlich heiss für einen 3 Jahre alten Mac. Nächstes Project is eine SSD RAID0 für den Boot Drive.
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Ach, mist, ich habe nicht richtig gelesen (und dabei gedacht, dass der Prozessor unter Windows falsch angezeigt wird)…
    Wann lernt der GunBound das endlich?!:(
     
    gugucom gefällt das.
  9. funrun

    funrun Klarapfel

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    282
    Das mit der SSD würde ich auch interessant finden. Ich möchte meine Systempartition auch auf ein Raid0 verlagern, schwanke aber noch zwischen schnellen Festplatten oder eben SSDs. Berichte doch bitte von deinen Erfahrungen dann :)

    mfg funrun
     
  10. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.774
    Ich hatte noch zwei baugleiche alte Maxtor SATA I HDs. Die habe ich erst mal zum Üben genommen. Ich habe auch prompt Probleme bekommen weil irgendwo auf dem Boot drive ein mp3 File lag, das ich nicht finden konnte. Das hat das Klonen immer blockiert. Am Ende habe ich das RAID 0 aufgesetzt, Leopard neu aufgesetzt und per Firewire das System von meinem BMP drauf geklont. Dann noch alle updates gemacht und den String des x5365 Prozessors noch einmal geändert. EyeTV musste ich auch noch mal neu konfigurieren, aber das wars dann. Die SSDs sind bestellt und wenn sie kommen mach ich einfach ein zweites RAID 0 und Klone von ersten auf das zweite.
     

Diese Seite empfehlen