1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie kann das sein

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von alex99, 04.04.08.

  1. alex99

    alex99 Gast

    Ich komme mir gerade etwas veralbert vor.

    Ich überlege derzeit ob ich mir ein MB oder MBP zulege. (Ist mein erstes Apple)
    Jetzt habe ich mir das schwarze MB angeschaut.

    Die Farbe kostet 200,- Euro extra
    4 statt 2 GB Ram kostet 360 Euro extra.

    Alleine für die Mehrkosten bekomme ich woanders ein komplettes Notebook.
    Ich weiss, das nützt nichts wenn ich mich hier beschwere:)
    aber ich bin einfach geschockt, damit habe ich nicht gerechnet.

    Ich muss das jetzt nochmal mehrere Nächte überschlafen.o_O
     
  2. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    Ram solltest du auch nie bei Apple direkt kaufen. Ich kenne zumindest keine der das gemacht hat.
    Günstigen Ram bekommst du z. B. bei DSP-Memory
     
  3. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824
    RAM bei Apple kaufen ist stupid!

    Du kriegst 4GB neu um knapp 60€ und kannst diesen leicht selbst einbauen. Garantie bleibt erhalten und auch sonst gibts eigentlich keine Probleme damit.

    Das schwarze MB ist wirklich fast gleich wie das weiße Modell und der Aufpreis recht hoch. Lediglich die Festplatte ist größer (und durch die höhere Dichte schneller) und das Laufwerk hörbar leiser. Allerdings rechtfertigen diese Unterschiede keine 200,- €.

    @Catholic
    Es gibt auch günstigere Anbieter als DSP. Billigen RAM bekommst du fast überall. DSP war vor allem früher zu Powerbook und iBook Zeiten die erste Adresse.
     
  4. derStyler

    derStyler Ingol

    Dabei seit:
    07.10.07
    Beiträge:
    2.083
  5. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Hab ich auch noch nie gehört... stimmt das wirklich oder hast du dir das selbst überlegt?
    Nichts für Ungut, ich kann's mir auch wohl vorstellen, würde mich aber auch nicht wundern wenn's genau anders wäre.

    Auch nicht schlecht... =)
     
  6. dobe

    dobe Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    26.01.08
    Beiträge:
    824

    Also ich weiß jetzt nicht wie es beim Macbook genau ist bzw. was für Platten verbaut sind (habe mir das nicht genau angesehen), aber generell ist es so, dass die Geschwindigkeit mit höherer Kapazität und gleicher Bauweise steigt (wenn alle anderen Parameter gleich bleiben - RPM etc.)

    Es gibt auch Tests, in denen 5400 RPM Platten mit höheren Datendichten sogar ähnliche Performance bieten wie kleinere 7200 RPM Modelle. Natürlich ist dies stark von den Modellen abhängig.

    Hier ist in einigen Shootouts sogar die "vermeindlich" langsamste 4200er Platte recht gut unterwegs.
    http://www.barefeats.com/mbcd7.html
     
    #6 dobe, 05.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.08
    James Grieve gefällt das.
  7. alex99

    alex99 Gast

    Speicher

    Danke für die Speicher Tips.

    Ich habe viel Erfahrung und schrecke sicher nicht vor dem Auststausch
    von Komponenten zurück.

    Ich bin nur sehr entäuscht das ein Unternehmen ein Produkt im Wert von
    40,- Eur. für 360,- Eur. verkauft. Ich denke (ohne zu recherchieren) das sich diese
    Philosophie durch sämtliche Produkte (Zubehör) zieht. Damit habe ich nicht
    gerechnet. Hat mich eiskalt erwischt. o_O

    Ich bin nicht in dieses Forum gekommen um etwas schlecht zu machen.
    Aber in Zusammenhang mit dem Test der Zeitschrift ct 07/2008 "die neuen MacBooks"
    und der darin beschrieben Nachteile
    (ungleichmässige Helligkeitsverteilung, geringe Akkulaufzeit MBP 15) bin ich fast wieder
    von meinen Plänen abgekommen.

    Aber wie gesagt, ich will nichts schlecht machen.
     
  8. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    RAM ist doch kein Apple-Produkt, sondern nur ein Bauteil. Muss man ja nicht bei Apple kaufen.

    Und wo bitteschön bekommst Du 2 GB RAM für 40 Euro?
     
  9. alex99

    alex99 Gast

    Hmm, was ist denn ein Apple Produkt?
    Die CPU?
    Der Speicher?
    Das Panel?
    Die Festplatte?

    Speicher (1GB DDR2 SODIMM 667 - ich habe keine Ahnung ob der in einem Apple läuft weil ich keine Lust habe nachzuschauen):-D gibt es heute bei MM.
    Ist auch nur ein Beispiel, von mir aus kostet der woanders 100,- Euro und meine Angabe mit 40 ,- Eur. wäre in diesem Fall falsch. Die Differenz reicht immer noch.

    Ich weiss das ich den Speicher nicht bei Apple kaufen muss.
    Ich finde das nur unschön, das ist schon alles.
     
  10. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Nein, das sind alles keine Apple-Produkte.

    Ja aber die faktorisierte Differenz von 60 Euro ergibt etwas völlig anderes als das, was Du hier vorgerechnet hast. Solche groben Darstellungsfehler lassen mich an der Ernsthaftigkeit von Beiträgen zweifeln.
     
  11. alex99

    alex99 Gast

    Tja, du hast recht, ich muss mich wirklich entschuldigen.
    40,- Eur. sind tatsächlich falsch. Der Speicher kostet je GB 19,- Eur. das macht exakt 38,- Eur.
    für 2 GB. Aber wir können uns ja jetzt noch darüber streiten, ob denn 2x1GB billiger ist
    als 1x2GB.

    Nimm das doch nicht gleich persönlich. Die Erde dreht sich weiter. :)
     
  12. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Fehlt Dir irgendein Maßstab? Ich gebe dir Kontra, das hat mit "persönlich" überhaupt nichts zu tun.

    Aber gut, dass du inzwischen herausgefunden hast, wie und wo man RAM günstig kaufen kann.

    Damit hast du ja jetzt selbst bewiesen, dass du keine 360 Euro zusätzlich zahlen musst, um dir deinen Wunsch-Mac zu kaufen. Macht dich das jetzt wieder glücklich?
     
  13. alex99

    alex99 Gast

    Nein, denn leider bleibt noch das Problem mit der Ausführung in schwarz.
    Welche Empfehlung hast du ? Rally Mattschwarz für 4,49?* :p

    * Preisangabe einschl. Mwst von Werkstattexperte.de, Stand 05.04.2008, Angabe ohne Gewähr

    OK, reicht jetzt. Allen anderen danke für die netten Antworten.
    Tschüß :-*
     
  14. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Meine persönliche Vermutung geht ja in die Richtung, dass Apple herausgefunden hat, dass ihre Kunden gute Qualität mit hohem Preis gleichsetzen und jetzt nur versucht, den Käufererwartungen entgegenzukommen... ;)
     
  15. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Bitte, gern geschehen! :)
     
  16. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Das schwarze hat auch mehr Festplattenkapauität ;)

    Und RAM solltest du dir bei DSP-Memory kaufen, habe sehr gute Erfahrung damit gemacht und sind auch noch sehr günstig.
    Genauso wie ne größere Festplatte..nie bei Apple bei DSP-Memory kriegste was besseres für weniger Geld!
     
  17. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Na dann....
     
  18. alex99

    alex99 Gast

    Ich habe doch nachgeschaut und den Preis entsprechend korrigiert. O.K.? :)
    Der Speicher wäre kompatibel.

    Das MB ist sowieso ausgeschieden.
    Nachdem ich mir eben ein MB angeschaut habe ist alleine das Display (Aufklappwinkel und Glare-Ausführung) für mich ein Grund kein MB zu kaufen.
    (Das ist nur meine ganz persönliche Entscheidung bzw. Meinung)
    Dabei ist mir aufgefallen, das es anscheinend fast nur noch Notebooks mit Glare Panel gibt.
    Und entweder man mag sie oder man mag sie nicht.

    Ich freue mich aber über jeden der zufrieden und glücklich damit ist.
    Das sind doch alles nur subjektive Eindrücke, jeder wie er mag.:)

    Und jetzt schaue ich mir das MBP mal im Detail an. Vielleicht ist das ja eher was für mich.
     
  19. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Nichts für Ungut, man wundert sich nur machmal...

    Da hast du aber vom Winkel das gleiche Problem.
     
  20. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Was für eine Frechheit, das Apple trotzdem auf das Book MacBook draufschreibt. Die sollen gefälligst solche Aufkleber dadrauf machen, wie das jede Billige Asus-Notebook hat. Ach ne. Die sind ja nicht von Asus. Sondern von Intel, Amd, ...

    Was für eine dämliche Aussage ;)
     

Diese Seite empfehlen