1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wie iPod richtig laden ?

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von burgerqueen, 27.03.06.

  1. burgerqueen

    burgerqueen Granny Smith

    Dabei seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    12
    Hallöchen,

    gestern abend wollte ich meinen iPod über Nacht aufladen..habe ihn hierzu an mein Powerbook gekoppelt. Normalerweise verabschiedet sich das Powerbook ja irgendwann in den stand-by-modus und läd den nano dann ja nichtmehr oder liege ich falsch ?
    Habe dann die Stand-by-modus-zeit rausgenommen damit der nano dann auch seine 4 Stunden laden kann, aber das Powerbook musste dadurch dann die halbe nacht anbleiben....gibts da noch nen andren trick, läd das PB vll doch auch im Standby weiter(aber am Netz) oder bin ich einfach zu blöd ?
    Ich hatte mir zwar vor einiger Zeit ein no name Dock gekauft, aber zuletzt etwas gezweifelt ob der nano noch sein volle kapazität hat, drum wollte ich in zukünftig wenn möglich wieder am rechner laden und nur in Notfällen wenn ich keinen rechner dabei hab da dock nutzen....
     
  2. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Ich weiß ja net wie es beim Nano ist, aber ich habe ein ladegerät zu meinem iPod dazubekommen.

    An meinem iBook lade ich mein iPod nicht mehr auf, da ich hier bei AT gelesen habe, dass dadurch der Akku vom iBook schneller schlechter wird, also nicht mehr seine volle Leistung hat.

    mfg Franzi
     
  3. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    Tja das ist eine der Sauereien bei Apple, mein 4G iPod hatte auch noch ein Ladegerät, aber weil Apple ja anscheind nicht den Hals voll kriegt, musste man ja sowas für normal Denkende logisches wie ein Ladegerät bei iPod 5G weglassen.
    Beim Nano ists ja meines wissens auch nicht anders.
    Aber man muss das ja verstehen, die Verdienen ja fast nichts mit ihrem Geschäft,
    da muss man apple schon verstehen und ihnen unter die Arme greifen...
     
  4. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Der Sommerurlaub von Steve Jobs wird ausschließlich mit dem Gewinn aus den Ladegeräten finanziert. Und der Mann muss ja auch mal auf Urlaub fahren, oder?
     
  5. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Das ist ja voll blöd, das kein Ladegerät mehr dazu gibt. Find ich net grad super von Apple.
     
  6. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Naja, sooo teuer sind die ja auch wieder nicht.
     
  7. franzka

    franzka Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    339
    Na super ist es auch nicht, wenn ich mir nen MP3-Player kaufe, will ich ihn erstmal vollständig aufladen um ihn dann richtig nutzen zu können.
    Ich finde es gehört einfach dazu, den so ein iPod ist ja grad nicht günstig.
     
  8. burgerqueen

    burgerqueen Granny Smith

    Dabei seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    12
    ehrlich gesagt ist mir das Apple-ladegerät zu teuer..bzw seh ich es nicht ein für ein schon so recht teures mp3-Playerchen noch Haufen extrakosten aufzubringen(wie zb das originaldock), deshalb ist auch das no-name teil geworden (was laut berichten auch geeignet ist-zumindest funktioniert der nano nach schon einigen ladevorgängen noch:cool: ). Ich weiß nich ob das Ding meinem nano schadet bzw die akkuhltbarkeit irgendwie beeinflusst, ich wollts nur einfach mal übers PB laden...warum läd das PB denn im Standby nich weiter ?!?
     
  9. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    sei mir nicht böse, aber wennst dir einen Rasieren kaufen würdest, oder einen Akku-Bohrschrauber, und da wäre kein Ladegerät/-kabel dabei, dann wäre das wohl auch vollkommen in Ordnung für dich, das nicht sooo teuere Ladegerät nachzukaufen.

    Sicher nicht, oder?? da würdest dich doch auch beschweren!
    Wenn Apple das macht ist das immer alles in Ordnung, und wird noch fast als gerechtfertigt dargestellt.
    Also ab und an find ich diese Apple-Verteidigungs-Strategie echt lächerlich!!

    Ab und zu glaub ich wenn Apple auf ihrer Webseite noch einen "Spenden-Button" hätten, würde so mancher Apple-Fanatiker da noch seinen Dispo-Kredit belasten, damit der arme arme Steve nicht verhungern muss, und sich noch seinen Urlaub leisten kann.;)
     
  10. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Also ich bin eigentlich ganz froh, dass ich nicht für jeden meiner iPods ein Netzteil mitbezahlen musste.
    Ich habe eines und das reicht. Die Tatsache, dass die iPods zum Zeitpunkt der Ausstattungssparmaßnahmen um einen ähnlichen Betrag im Preis gesunken sind, kann man natürlich gern ignorieren...
     
  11. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Naja, ich würde halt meinen Rasierer/Akkuschrauber am PB laden.
    [​IMG]
    Nichts leichter als das ;)
     
  12. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    blöd aber für die die ihren ersten iPod kaufen, die werden voll zufrieden sein, das du nicht jedes Netzteil mitbezahlen musstest.
    Ausserdem ists ja nicht sooo teuer;)

    zur Preissenkung:
    na wenns dann nicht noch unlogischer ist, das man das Ladegerät weg gelassen hat,
    na ja ich geb ja zu das ich nicht alles verstehen muss....

    zum anderen ist ja auch sinnvoll, wenn man beim bestellen nicht aufgepasst hat, das man halt ein Ladekabel nach bestellt, wieder ne Verpackung mehr rumliegen hat,
    Porto und Versand bezahlen muss, da kommt man bestimmt nicht schlechter weg;)

    Ist schon lustig, wenn man mal was gegen Apple sagt, was man da teilweise für Antworten bekommt...:)
     
  13. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    @Dante

    ich hatte natürlich nicht an das OBI-USB- Akku-Ladegerät gedacht, mein Fehler!

    musst hald nur aufschauen, das das Powerbook nicht in Ruhezustand geht;)

    Die armen Handwerker werden in ein paar Jahren mitn PB auf der Baustelle rumrennen, damit sie noch was arbeiten können..traurige Zukunft:)

    PS: das Bild ist echt nicht schlecht!! Gute Antwort!!
     
  14. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Man kann schon viel schlechtes finden wenn man sich bemüht. ;)
    Packung herumliegen haben?? Schmeiss sie halt weg.
    Porto&Verpackung?? Geh halt ins Geschäft.

    Aber prinzipiell geb ich Dir recht. Es wäre nichts dabei gewesen, einfach einen Netzstecker zu dem USB-Kabel dazuzupacken bei dem Preis.

    Lieben Gruß
    Daniel
     
  15. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Ach was. Billig zusammengeschnippelt. Hat ja schnell gehen müssen ;)
     
  16. Phunky

    Phunky Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    13.12.04
    Beiträge:
    801
    Das ist mir in der Tat auch schon aufgefallen. Ich kann ja mal ein bisschen langsamer schreiben: Von einem Tag auf den anderen wurden die iPods billiger. Im Gegenzug wurde das Zubehör abgespeckt.
    Wo ist eigentlich das Problem? Sollte es dir nicht egal sein, ob du z.B. 320 Euro für einen iPod mit mitgeliefertem Netzteil zahlst, oder 300 für einen ohne? Mir ist es in sofern nicht egal, weil spätestens beim zweiten wären die 20 Euro zum Fenster rausgeworfen.

    Mir ist auch schon aufgefallen, dass viele anscheinend nicht in der Lage sind vor dem Bestellen zu kontrollieren, was sie da eigentlich bestellt haben.

    Nicht wenn man etwas gegen Apple sagt, sondern nur wenn es wenig fundiertes Gelaber ist.
    Wo sind denn die ganzen Beschwerden, weil Canon bei hochwertigen Digitalkameras keine Netzteile oder Akkuladegeräte mitliefert?
    Oder die weil Sony, Panasonic und Konsorten dir zwar für 1000 Euro einen Camcorder verkaufen, aber kein DV-Kabel beilegen?
    Oder die ganzen Druckerhersteller, die freundlicherweise darauf verzichten entsprechende Kabel in den Karton zu legen.

    Im Fall des iPods ist es nun so, dass man den User selbst entscheiden lässt ob er das braucht, dafür hat man den Preis des Gerätes entsprechend gesenkt.

    Klar gibt es Leute denen es egal ist, was sie da bezahlen dürfen, ob sie es brauchen oder nicht.

    Wenn man das Zubehör bei gleichem Preis aus der Schachtel nimmt, will ich mal nichts sagen, aber wenn man dafür den entsprechenden Barwert vom Verkaufspreis abzieht, kann ich weder erkennen was daran so schlimm ist, noch wo Apple den Hals nicht vollkriegt. Und das sind ja deine Vorwürfe gewesen.

    Mein erster iPod hatte zusätzlich übrigens noch eine Tasche dabei und ein Dock. Alles einfach so dabei.
    Das haben sie sich aber auch bezahlen lassen, durch den höheren Verkaufspreis.
     
  17. Scooter

    Scooter Idared

    Dabei seit:
    05.01.05
    Beiträge:
    27
    Noch mal zum eigendlichen Anliegen :)
    Mein iPod wird auch im Ruhestand geladen (Firewire)
     
  18. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    Ich versuch nicht alles schlecht zu finden, aber das ist schon ein kleiner Witz, was kostet den das Kabel, nicht wirklich die Welt, bei der Massenproduktion.

    wegschmeissen, ja sollte/könnte man, aber hald auch sinnloser Müll!

    Tja in meiner Gegend ist das schon wieder schlecht, mit einem Geschäft.
    da kommen dann noch die Benzinkosten dazu, dann wirds schon wieder teuer!

    nochmal zu der Preisminderung nach Einführung des 5G.

    mein iPod 4G 20 GB hat im Sep. 04 329 Euro gekostet,

    der iPod 5G 30 GB kostet Aktuell 319 Euro bei Apple,

    ich denk mal das die 10 GB grössere Festplatte hat Apple 2006 im Einkauf nicht wirklich mehr kostet als 2004,und die Produktionskosten sind durch die enormen Verkaufszahlen sicher gesunken, und der Produktionsort ist durch billige Arbeitskräfte sehr lukrativ.

    Wenn man das alles mal hochrechnet, denke ich das die "Preissenkung" gegenüber dem iPod 4G nicht wirklich ein Verlustgeschäft pro verkauften iPod 5G darstellt.
    Für Apple bleibt am Schluss sicher das gleiche über, und der Kunde bestellt fröhlich
    noch ein Ladekabel nach!

    Aber was solls, manche denken sich halt nichts dabei, und geben halt noch gerne ein paar Mark mehr aus, in Euro weis ichs jetzt nicht;)
     
  19. MASH

    MASH Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    23.09.04
    Beiträge:
    313
    Mal langsam reiten, wieviel sind sie den gross billiger geworden, voll der Wahnsinn,
    wie gut die doch zu ihren Kunden sind, über die beschissenen Materialien, die beim 5G benutzt wurden, wie die leicht verkratzbare Oberfläche, die schwer von Fingerabdrücken zu reinigende Rückseite sagst aber nichts, also mal langsam mit so Sprüchen wie "wenig fundiertes Gelabber" man muss schon das alles im Ganzen auch sehen.
    wenn ich die 4G iPods und die 5G vergleiche, muss ich echt lachen, das ist ein qualitativer Abschwung der sich echt sehen lässt. Im warsten Sinne des Wortes!!

    Deine gesuchten Beschwerden zu den Digitalkamera-Zubehör usw. kannst genauso in jedem dafür spezialisierten Forum nachlesen.

    Wobei ich bei meiner letzten Kamera, die ich von Panasonic gekauft habe, keine Beschwerden über zu wenig Zubehör ablassen kann.
    Aber ich geb dir da schon recht, es sind viele andere Hersteller auch keinen Funken besser, aber es ist ja auch niemand gezwungen die Ware zu kaufen, die schlecht ausgestattet ist.
     
  20. burgerqueen

    burgerqueen Granny Smith

    Dabei seit:
    16.03.06
    Beiträge:
    12
    also Firewire geht im Ruhezustand ?!?

    aber USB nicht ?
     

Diese Seite empfehlen