1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie effektiv und gründlich Festplatte und Dateien löschen ?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von IDF, 18.07.07.

  1. IDF

    IDF Empire

    Dabei seit:
    14.10.05
    Beiträge:
    87
    Hallo zusammen,

    da ich meinen MacMini verkaufen werde und diesen natürlich weitesgehend in den "Grundzustand" rückversetzen möchte, wollte ich mich auf diesem Wege erkundigen, wie ich oder mittels welcher Programme die Festplatte vollständig (private Dateien, Formulare, Programme etc.) löschen kann ?

    Genügt eine einfache Neu-"Formatierung" des Computers und ein vorhergehendes manuelles Löschen der Dateien oder/und gibt es auch kostenfreie Programme, die die Festplatte unwiederruflich löschen und dieses effektiv tun ?

    Herzlichen Dank !
     
  2. pacharo

    pacharo Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.739
    -> Festplattendienstprogramm -> Sicherheitsoptionen: Daten 35 x überschreiben - das sollte reichen ;)

    Gruss
    pacharo
     
  3. Feriengott

    Feriengott Stechapfel

    Dabei seit:
    04.06.07
    Beiträge:
    163
    Seh ich genauso.
     
  4. IDF

    IDF Empire

    Dabei seit:
    14.10.05
    Beiträge:
    87
    d.h. ich öffne das Festplattendienstprogramm und klicke dann links im Feld auf die Festplatte und gehe rechts dann auf die Option "Erase" und dort auf "Security-Options" ?
    Zuvor muss ich doch allerdings von DVD starten, um diesen Schritt auszuführen oder ?
     
  5. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    ja, du musst von der DVD starten, um die Partition/Platte, auf welcher sich das System befindet zu formatieren.

    Ich würde dir aber 1-maliges oder vielleicht 7-maliges Überschreiben empfehlen. Das bietet ausreichende Datensicherheit bei vertretbarem Zeitaufwand... (ein Durchgang hat bei meiner 7200RPM 100GB ca 30min gedauert)
     
  6. UVo

    UVo Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    24.07.06
    Beiträge:
    376
    Und das 35x Überschreiben dauert wie viele Jahre? :)

    *scnr*
     
  7. Tengu

    Tengu Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    05.02.07
    Beiträge:
    721
    Das geht in wenigen Stunden.

    Den freien Speicher kann man übrigens auch so "löschen", d. h. die Altsignaturen überschreiben.
     

Diese Seite empfehlen